„Rinder“ Rezepte: Gemüse, Rind, Auflauf & Resteverwertung 128 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Rind
Auflauf
Resteverwertung
Hauptspeise
Schwein
Kartoffeln
einfach
Schnell
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Fleisch
Käse
Herbst
Pasta
Europa
Lactose
Party
Winter
Sommer
Studentenküche
Pilze
Gluten
Reis
Getreide
Low Carb
Saucen
Deutschland
Backen
Überbacken
Kinder
Hülsenfrüchte
Geflügel
fettarm
Brotspeise
Ei
ketogen
Salat
kalorienarm
Italien
Lamm oder Ziege
Braten
Griechenland
Großbritannien
Türkei
gekocht
Snack
Österreich
Mexiko
Osteuropa
INFORM-Empfehlung
Dips
Beilage
Ägypten
warm
Vorspeise
Vegetarisch
Frühling
Schweiz
Schmoren
Meeresfrüchte
Trennkost
Frucht
Afrika
Mehlspeisen
Tschechien
Frankreich
Marokko
bei 7 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren würfeln und in der Gemüsebrühe weich kochen. Abschütten, Kochwasser aufheben. Alles mit dem Stampfer zerkleinern. Es sollten noch einige kleine Stücke vorhanden sein. Bei Bedarf wenig Brühe zugeben, abschmecken. Hackfleisch mit

30 Min. normal 01.11.2005
bei 2 Bewertungen

Die Würstchen, Paprika und Zwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chili nur einschneiden. Alle Zutaten in ein tiefes Backblech geben und gut vermischen. Bei 200 Grad im Ofen ca. 40 Min. braten. Gelegentlich umrühren.

25 Min. simpel 19.08.2016
bei 2 Bewertungen

ein wunderbares Rezept (selten bleibt mal was übrig!)

45 Min. simpel 12.02.2009
bei 31 Bewertungen

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Rinderhack, Zwiebelwürfel, 2 Eigelbe, Semmelbrösel, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einem Fleischteig verkneten und abschmecken. Mit feuchten Händen 10 gleichgroße Bällchen formen. 2 EL des Öls in

30 Min. normal 25.11.2008
bei 3 Bewertungen

Rondini in meinem Gemüseabo: geht schnell und ist eine super Resteverwertung

30 Min. normal 13.02.2009
bei 0 Bewertungen

eines der Leibgerichte der Familie

30 Min. normal 22.12.2010
bei 1 Bewertungen

leichte Sommerkost

20 Min. simpel 28.07.2008
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden (geht auch mit kalten Kartoffelresten). Mit wenig Öl Zwiebel & Knoblauch anschwitzen, Hackfleisch krümelig braten, Dose Tomaten dazu, Salz, Pfeffer, Sambal Oelek, und dann einkochen lassen. Lauch p

60 Min. normal 17.01.2002
bei 22 Bewertungen

Die Kartoffeln abpellen und halbieren. In eine Auflaufform legen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel anbraten, den Knoblauch (gepresst oder gewürfelt) dazu geben. Dann das Hackfleisch mit in die Pfanne und krüme

30 Min. normal 09.03.2010
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln - gerne auch verschiedene Sorten - in eine Auflaufform geben. Wer mag, kann die Nudeln auch frisch kochen. Wichtig: Sie müssen bissfest sein! Das Hackfleisch in Rapsöl braten, Schalotten dazu, Tomaten und Gewürze hinzufügen und den Knobl

15 Min. simpel 07.08.2012
bei 0 Bewertungen

alle denkbaren Gemüse verwendbar

20 Min. normal 25.07.2011
bei 2 Bewertungen

Das Gemüse putzen, klein schneiden und in kochender Gemüsebrühe ca. 5 Min. bissfest kochen. Abschütten und die Brühe dabei auffangen. Die Kartoffeln, schälen, in Scheiben schneiden und in siedendem Salzwasser ebenfalls bissfest kochen. In einer Pfan

45 Min. normal 02.10.2007
bei 3 Bewertungen

preiswert und lecker

45 Min. normal 04.02.2007
bei 1 Bewertungen

Für die Hacksoße 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebel und das Hackfleisch darin anbraten. Mit 4 EL Bratensaft-Pulver bestäuben und mit dem Wasser ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer, Petersilie (ich hatte getrocknete) und Paprikapulver wür

30 Min. normal 20.09.2010
bei 17 Bewertungen

Sehr aromatisch!

45 Min. normal 19.03.2010
bei 2 Bewertungen

Die Brötchen in der Milch einweichen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit Öl bestreichen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit gepressten Knoblauch, Kräutern der Provence und den gut ausgedrückten Brötchen vermengen. Eine rote Pap

45 Min. normal 26.02.2007
bei 0 Bewertungen

mit Zutaten aus vielen Regionen der Alten Welt

60 Min. normal 04.01.2012
bei 35 Bewertungen

lässt sich auch prima aufwärmen

30 Min. normal 07.02.2009
bei 2 Bewertungen

aus dem Backofen, schmeckt der ganzen Familie

30 Min. simpel 13.02.2016
bei 7 Bewertungen

Kartoffeln und Tomaten in Scheiben, Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Hack anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform eine Lage Kartoffeln geben, salzen und pfeffern. Hack auf die Kartoffeln legen und darauf abwechselnd

15 Min. simpel 24.11.2001
bei 1 Bewertungen

einfacher Auflauf mit Béchamelsauce

30 Min. normal 20.07.2017
bei 4 Bewertungen

Auflauf mit Brötchen, Hackfleisch und Fetakäse

45 Min. simpel 22.05.2012
bei 19 Bewertungen

Die Spätzle im Salzwasser kochen. Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen zerteilen und etwa 5 - 10 Minuten in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch braten und nach Geschmack würzen. Eine Auflaufform mit etwas Fett ausstreichen. N

25 Min. simpel 26.02.2017
bei 3 Bewertungen

Das Hack im Öl krümelig anbraten, die Zwiebel und den Knobi dazu. Dann passierte Tomaten und die BBQ-Sauce einrühren und kurz aufkochen lassen. Mit den Gewürzen nach Geschmack gut würzen. Eine Auflaufform ausbuttern und mit Kartoffelscheiben belegen

20 Min. simpel 01.07.2017
bei 3 Bewertungen

Resteverwertung, gut vorzubereiten, um es später in den Ofen zu schieben.

25 Min. normal 26.01.2009
bei 0 Bewertungen

aus den Resten des Vortags entstandene Eigenkreation

25 Min. simpel 04.06.2014
bei 0 Bewertungen

weg mit den Grillresten - ganz fix gemacht

15 Min. simpel 24.08.2016
bei 1 Bewertungen

einfach und superlecker

30 Min. normal 03.06.2012
bei 28 Bewertungen

Gut vorzubereitender Gästeschmaus!

30 Min. normal 18.09.2007
bei 8 Bewertungen

Die fein gewürfelten Zwiebeln im heißen Olivenöl langsam glasig werden lassen. Den Reis darüber schütten und ebenfalls unter Rühren glasig werden lassen. Mit der Brühe auffüllen. Auf milder Hitze ca. 15 Min. ausquellen lassen, bis er die Flüssigkeit

20 Min. normal 14.11.2001