„-spagetthisalat“ Rezepte: Gemüse, Hauptspeise, Eintopf, Herbst, Resteverwertung & Kartoffeln 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Resteverwertung
Camping
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
gekocht
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Käse
Lactose
Low Carb
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 548 Bewertungen

schnelles Essen für alle Tage mit Faschiertem

20 Min. normal 18.12.2009
bei 229 Bewertungen

Den Speck würfeln und im Topf auslassen. Das Hackfleisch zugeben, braten, bis es krümelig wird. Nebenbei die Zwiebeln schälen und würfeln. Kurz mitbraten. Den Wirsing putzen, waschen, in grobe Stücke zerteilen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in

40 Min. simpel 16.11.2001
bei 55 Bewertungen

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend die Chili-Bohnen dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Die roten Linsen waschen und dazugeben. Nach

30 Min. normal 02.04.2008
bei 25 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

35 Min. normal 20.08.2007
bei 129 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 60 Bewertungen

vegetarisch und mit buntem Gemüse - aber auch für Fleischfans erweiterbar

20 Min. normal 21.02.2011
bei 72 Bewertungen

Verlegenheitsrezept oder Resteverwertung, kalorienarm

30 Min. normal 18.10.2006
bei 19 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 Min. normal 18.05.2008
bei 25 Bewertungen

aus Gemüsewurzeln, wie Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake

25 Min. normal 04.04.2013
bei 6 Bewertungen

Die Paprikaschote unter dem vorgeheizten Grill unter häufigem Wenden rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. In einen Gefrierbeutel geben und diesen zubinden. Etwas abkühlen lassen, dann die Haut abziehen und die Paprika würfeln. Speck, Z

60 Min. normal 15.04.2009
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 Min. normal 08.10.2007
bei 14 Bewertungen

Die Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Butter in einen Topf geben und erwärmen, danach die Zwiebeln zugeben und kurz anschwitzen. Danach die Graupen und Kartoffeln zusammen mit der Gemüsebrühe hinzufügen und auf hoher Stufe etwa 20 Minu

30 Min. simpel 10.06.2015
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 8 Bewertungen

Zwiebeln glasig dünsten, dann den Knoblauch hinzufügen und kurz anschwitzen. Nun das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz an schwitzen. Jetzt die Kartoffelwürfel, Wurst, Tomaten, Paprika und Paprikamark hinzugeben. Sodann Brühe und Köftegewürz (

20 Min. normal 06.03.2014
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 1 Bewertungen

low carb, auch vegetarisch möglich

20 Min. normal 21.10.2019
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, das Gemüse anbraten. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und ca. 30 min

20 Min. simpel 04.11.2010
bei 17 Bewertungen

ein Mikrowellengericht

15 Min. simpel 01.11.2001
bei 7 Bewertungen

Alles - in - den - Topf

20 Min. normal 20.01.2008
bei 7 Bewertungen

Gulasch in möglichst kleinen Stücke mit Zwiebel und Tomaten in einen Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Tomatenmark hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 1 Std. und 25 Min. schmoren lassen. Zum Ende der Garzeit klein g

10 Min. normal 17.11.2001
bei 4 Bewertungen

Nichts für Kalorienzähler aber superlecker!

25 Min. normal 17.10.2007
bei 2 Bewertungen

Den Schinkenknochen 2 Stunden im Wasser auskochen. Die Brühe durch ein Sieb gießen. Den Kohl mit siedendem Essigwasser überbrühen und erkalten lassen. In der Brühe Fleisch, Speck, Möhren, Kartoffeln und Kohl 1 Stunde kochen. Mit Kümmel, Salz und Pf

30 Min. simpel 10.07.2008
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch pellen und durchdrücken. Alles im heißen Öl anbraten, Tomatenmark und Mehl unterrühren und anschwitzen. Die Brühe angießen und unter Rühren aufkochen lassen. D

20 Min. normal 28.01.2009
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 1 Bewertungen

bunte Kürbissuppe

30 Min. simpel 20.03.2010
bei 1 Bewertungen

einfacher, günstiger, gesunder und schnell gemachter Gemüseeintopf

10 Min. simpel 26.05.2013
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung, auch für Vegetarier geeignet

30 Min. simpel 26.02.2014
bei 1 Bewertungen

Die Mengenangaben beim Gemüse sind Nettoangaben, also schon fertig geputzt und geschält. Zwiebel, Karotte, Staudensellerie und Kartoffeln in Würfel schneiden. Bohnen in gefällige Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin et

20 Min. simpel 13.03.2014
bei 2 Bewertungen

Gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 01.02.2008