„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Gemüse, Hauptspeise, Suppe, Schnell, Schwein & Paleo 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Suppe
Schnell
Schwein
Paleo
Fleisch
gekocht
Eintopf
einfach
Kartoffeln
spezial
Herbst
Europa
Deutschland
Studentenküche
Lactose
Winter
raffiniert oder preiswert
Camping
kalorienarm
Einlagen
Rind
Resteverwertung
gebunden
klar
fettarm
bei 10 Bewertungen

lecker, einfach und schmeckt

40 Min. simpel 01.10.2008
bei 3 Bewertungen

Den Porree abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. das Suppengrün waschen, putzen bzw. schälen und in Stücke schneiden. Butter in einem großen Topf zerlassen und das Gemüse darin anbraten. Mit 1 ½ Liter Wasser ablöschen. Die Kartoffeln schälen, wa

30 Min. normal 14.06.2009
bei 69 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 23 Bewertungen

Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unte

30 Min. normal 07.02.2008
bei 2 Bewertungen

für kalte Tage

25 Min. simpel 19.01.2017
bei 7 Bewertungen

Das Kasseler in 1,5 Liter Wasser ca. 15 Min. kochen. Gemüse putzen, klein schneiden und zum Kasseler geben. Brühe, Tomatenmark und etwas Salz dazugeben. Weitere 20 Min. kochen lassen. Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder in den To

35 Min. normal 17.10.2006
bei 1 Bewertungen

Die Möhren und Kartoffeln waschen und schälen. Die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Mettwurst in die Brühe geben, die Pizzatomaten und Lorbeerblätter dazugeben und alles zum Kochen bringen.

30 Min. simpel 05.04.2008
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010