Gemüse, Hauptspeise, Pasta, Resteverwertung & Hülsenfrüchte Rezepte 64 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Pasta
Resteverwertung
Auflauf
Braten
Camping
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gluten
Herbst
kalorienarm
Käse
Lactose
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 132 Bewertungen

Rigatoni in Schinken-Sahne-Sauce mit Erbsen, Champignons und Käse überbacken

15 Min. simpel 29.03.2013
bei 9 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln, Speck in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin leicht bräunen, Speck dazugeben und anbraten. Die feingehackte Chilischote und die Bohnenkerne dazugeben und 10 Minuten düns

30 Min. normal 15.12.2011
bei 152 Bewertungen

mit Blätterteig aus dem Kühlregal

15 Min. normal 18.05.2014
bei 8 Bewertungen

vegetarische oder vegane asiatische Suppe mit Mie-Nudeln

15 Min. normal 16.12.2015
bei 4 Bewertungen

Nudeln mit einer Bratwurst - Frischkäse - Soße und knackigem Gemüse - sättigend und lecker für Groß und Klein

30 Min. normal 16.08.2010
bei 21 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Bohnen und Mais abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Knoblauch und Lauchzwiebeln zufü

20 Min. normal 03.11.2001
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, Resteverwertung

30 Min. normal 05.06.2016
bei 5 Bewertungen

Die Fleckerl (Nudeln) im Salzwasser kochen. Die Wurstreste fein hacken (faschieren). Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die fein geschnittene Zwiebel bräunen. Die faschierten Wurstreste und die Erbsen dazugeben. Alles ein bisschen anbraten lasse

20 Min. normal 13.11.2009
bei 7 Bewertungen

3 Dosen - Sugo

15 Min. simpel 07.12.2008
bei 4 Bewertungen

Die Schalotten fein würfeln, den Knoblauch reiben, die Nudeln grob zerkleinern. Die Gemüsebrühe erhitzen und warmhalten. Im Öl Zwiebeln, Knoblauch, Speck und Kochschinken anbraten, die Nudeln zugeben. Mit 100 ml Weißwein (oder Brühe, wenn Kinder mi

10 Min. normal 27.02.2011
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker

10 Min. simpel 16.04.2013
bei 9 Bewertungen

vegetarisch, köstlich, üppige Portion

25 Min. normal 13.12.2009
bei 2 Bewertungen

Spaghettipizza aus der Pfanne

10 Min. simpel 10.05.2012
bei 2 Bewertungen

fettfrei, mit Sellerie und Möhren

5 Min. simpel 09.03.2015
bei 2 Bewertungen

mit Kasseler

15 Min. simpel 24.08.2010
bei 2 Bewertungen

Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken. Diese dann mit dem Hackfleisch anbraten. Die Möhren schälen und in Scheiben hobeln, dazugeben und diese kurz mit anbraten (sollten aber nicht viel Farbe kriegen), dann mit Wasser angießen (oder auch mit Brüh

20 Min. simpel 18.10.2009
bei 3 Bewertungen

vegan, mit Glasnudeln

20 Min. simpel 01.07.2017
bei 1 Bewertungen

mit einer leichten süßsauren Note

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser gemäß Packungsanweisung zubereiten. Die Bambussprossen abtropfen lassen. Den Chinakohl klein schneiden. Zwiebel und Karotte würfeln und mit dem Brokkoli in einen großen Topf geben und auf hoher Stufe anbraten. Das restliche

40 Min. normal 21.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser zubereiten. In der Zwischenzeit den Porree in Ringe und die Pilze in Stücke schneiden. Die Zuckerschoten in einen heißen Topf geben, kurz anbraten und mit kochendem Wasser übergießen. Nun ca. 4 - 5 Mi

15 Min. simpel 12.04.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch und preiswert

40 Min. normal 02.04.2010
bei 1 Bewertungen

Single-Abendessen Nr. 240

20 Min. normal 07.10.2019
bei 1 Bewertungen

schnell und lecker

15 Min. simpel 16.11.2011
bei 1 Bewertungen

ww-geeignet

15 Min. simpel 14.06.2012
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser kochen, währenddessen die restlichen Zutaten klein schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen und die Soße zubereiten. Dafür das Kräuterdressing mit 16 EL Wasser vermengen, Tomatenmark und Ketchup dazugeben und nach

20 Min. simpel 18.09.2010
bei 1 Bewertungen

für den kleinen Hunger zwischendruch

5 Min. simpel 15.12.2014
bei 2 Bewertungen

Single-Schnellrezept, wenige Zutaten, große Wirkung

5 Min. simpel 18.01.2013
bei 2 Bewertungen

alles rein was eben grade noch so da ist!

15 Min. simpel 03.01.2013
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker zubereitet

40 Min. simpel 11.07.2012
bei 8 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsvorschrift garen. Inzwischen die Zwiebelwürfel in der zerlassenen Butter mit dem Parmaschinken anschwitzen. Wasser und das Tomatenmark zugeben. Erbsen zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. So lange köcheln, bis die Erbse

5 Min. simpel 10.01.2002