„Kokosfett“ Rezepte: Gemüse, Hauptspeise & gekocht 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Asien
Eintopf
gebunden
Geflügel
Getreide
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
Reis
Rind
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 2 Bewertungen

nach Empfehlungen von Dr. Feil

30 Min. normal 21.09.2015
bei 0 Bewertungen

low carb

45 Min. simpel 22.03.2019
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, vegetarisch

20 Min. normal 25.04.2017
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, vegan

5 Min. simpel 27.12.2017
bei 8 Bewertungen

vegan, scharf-süss

15 Min. simpel 13.04.2016
bei 0 Bewertungen

Die Nordseekrabben oder Flusskrebsschwänze in heißem Kokosfett leicht anbraten, dann den Frischkäse unterrühren (ich nehme dafür gerne die fettreduzierte Variante mit Kräutern oder mediterranem Gemüse). Dann die saure Sahne, etwas Kurkuma, Salz und P

25 Min. normal 14.10.2008
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, ohne Kohlenhydrate

50 Min. simpel 08.03.2016
bei 1 Bewertungen

Zuerst den Reis mit etwas Salz nach Packungsanleitung kochen. Währenddessen den Spargel in großzügige Stücke schneiden, Zwiebel würfeln, Parmesan reiben und die Champignons ganz fein hacken. Das Fett in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen und

30 Min. simpel 22.08.2014
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel klein schneiden und mit dem Risottoreis und ein wenig Kokosfett in einem Topf glasig anschwitzen. Zucchini in Streifen und den Lachs in Würfel schneiden, in den Topf geben und kurz mit anrösten. Ein Glas Wasser und Bouillon dazugeben, umr

10 Min. normal 28.03.2018
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 15.03.2015
bei 2 Bewertungen

Die Reisbandnudeln nach Packungsanleitung kochen. Geriebenen Ingwer, gehackte Frühlingszwiebeln und zerstoßenes Zitronengras in Kokosfett anbraten. Mit Kokosmilch ablöschen und köcheln lassen. Später mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken. Das Zitro

10 Min. normal 04.08.2017
bei 1 Bewertungen

vegan möglich

15 Min. simpel 18.01.2018
bei 0 Bewertungen

Paleo, AIP, low carb

30 Min. normal 03.07.2018
bei 0 Bewertungen

vegan und glutenfrei

10 Min. normal 01.04.2016
bei 3 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. normal 20.08.2016
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln fein würfeln, Rindfleisch in kleine Stücke schneiden, den Kümmel mörsern. In einer Bratpfanne Zwiebeln in Kokosfett goldbraun braten. Das Fleisch hinzugeben und für etwa weitere 5 min. bei starker Hitze braten. Tomatenmark hinzugeben und fü

45 Min. normal 04.04.2016
bei 1 Bewertungen

einfach und vegetarisch

30 Min. normal 13.06.2016
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln klein würfeln. Die Stange Porree und die Möhren in dünne Scheiben schneiden und die Wurzelpetersilie vom dicken Ende an in vier Teile spalten, jedoch nicht komplett durchscheiden. Die Zwiebelwürfel in einer ordentlichen Portion Kokosfet

30 Min. normal 30.03.2015
bei 0 Bewertungen

veganer Eintopf, asiatisch

20 Min. simpel 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

leckerer, veganer Eintopf für kalte Wintertage

30 Min. simpel 21.01.2015
bei 1 Bewertungen

raffiniert

15 Min. normal 21.11.2017
bei 3 Bewertungen

Rote Bete evtl. am Tag vorher garen,

30 Min. normal 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

einfach

25 Min. normal 04.12.2019
bei 0 Bewertungen

sehr simpel, dennoch super lecker - asiatische Küche

25 Min. simpel 05.01.2016
bei 1 Bewertungen

Die Schalotten klein, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Möhre in Stifte schneiden. Kurz in Kokosfett anbraten, dann die klein geschnittene Hähnchenbrust dazu, kurz weiter braten, mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen - 10 Minuten köcheln lasse

10 Min. simpel 14.03.2013
bei 36 Bewertungen

Curried Vegetables, Fried Chili Banana & Rice 'n Peas - ein vegetarisches Menü aus Jamaika

60 Min. normal 19.07.2008
bei 0 Bewertungen

die Steinzeitvariante, AIP

30 Min. normal 01.09.2018
bei 33 Bewertungen

würzig-deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

40 Min. normal 25.09.2007
bei 1 Bewertungen

Die Gewürze in einer kleinen Schüssel oder Ähnlichem vermischen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Danach die Nudeln wie gewohnt mit Salzwasser aufsetzen. Ich gebe gerne immer einen Tropfen Öl in das Kochwasser, da die Nudeln dann nicht verkleb

30 Min. simpel 13.06.2019
bei 1 Bewertungen

zartes Fleisch in einem thailändischen Curry mit Kokosmilch - laktose- und glutenfrei, fruktosearm

60 Min. pfiffig 05.03.2019