Gemüse, Vorspeise, Rind & gekocht Rezepte 95 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Vorspeise
Rind
gekocht
Hauptspeise
warm
Suppe
Europa
Eintopf
Einlagen
klar
Schwein
gebunden
Nudeln
Deutschland
Festlich
Party
kalt
Fleisch
einfach
Herbst
Kartoffeln
Schnell
Pasta
Frühling
Winter
Snack
Lactose
raffiniert oder preiswert
fettarm
Saucen
Reis
Getreide
spezial
Pilze
Resteverwertung
Hülsenfrüchte
Low Carb
Geflügel
Sommer
Italien
Gluten
Lamm oder Ziege
Spanien
Fisch
Österreich
Ei
Geheimrezept
Vollwert
kalorienarm
Asien
Schweiz
Käse
Salat
Basisrezepte
Türkei
Meeresfrüchte
Reis- oder Nudelsalat
Ägypten
ketogen
Backen
China
Trennkost
Niederlande
Studentenküche
Großbritannien
Fingerfood
Mittlerer- und Naher Osten
Beilage
Ostern
Braten
Afrika
Kinder
Frittieren
bei 69 Bewertungen

nach einem Originalrezept vom Opa aus Apulien

40 Min. simpel 22.03.2012
bei 44 Bewertungen

mein Star - Stück

90 Min. pfiffig 11.05.2008
bei 57 Bewertungen

Für die Hackfleischbällchen das Hackfleisch mit allen Zutaten ordentlich verkneten und daraus kleine Bällchen formen (ergibt ca. 40 Stück, jedes etwa so groß wie eine Walnuss). Nun die Bällchen in etwas Olivenöl von allen Seiten bei mittlerer Hitze s

15 Min. normal 22.06.2015
bei 252 Bewertungen

Brühe anrühren, eine Stange Porree in Ringen dazugeben und kurz aufkochen. Schmelzkäse nach und nach unterrühren. Zwiebeln in Öl anbraten und den restlichen Porree in Ringen dazugeben. Gehacktes dazugeben und anbraten. Champignons dazugeben. Den gesa

20 Min. normal 09.02.2003
bei 25 Bewertungen

so, wie ich sie kenne

120 Min. normal 13.06.2007
bei 37 Bewertungen

mit viel drin

45 Min. normal 13.01.2010
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 Min. normal 01.02.2007
bei 25 Bewertungen

Den Reis gründlich waschen, bis das Wasser klar wird. Die Tomaten reiben, die Zwiebel schälen und klein schneiden, die Petersilie klein hacken. Dann alle Zutaten für die Füllung miteinander mischen. Den Strunk vom Kohl entfernen und die Kohlblätter

30 Min. normal 27.07.2016
bei 6 Bewertungen

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

90 Min. normal 29.09.2006
bei 13 Bewertungen

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

20 Min. normal 19.01.2011
bei 86 Bewertungen

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

30 Min. simpel 03.06.2009
bei 14 Bewertungen

Die Knochen mit etwas Wasser aufkochen und komplett abgießen. Zwiebel halbieren, Lauch putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Karotten schälen und quer halbieren. Sellerie ebenfalls putzen und in 2 bis 3 Stücke schneiden. Zusammen mit dem Fleisch,

40 Min. simpel 05.02.2010
bei 14 Bewertungen

Kraftbrühe, Boullion, Vorsuppe wie zu Omas Zeiten

40 Min. normal 26.04.2008
bei 43 Bewertungen

schnell, leicht, lecker zu jeder Jahreszeit

15 Min. normal 16.02.2011
bei 23 Bewertungen

Suppengrün zerkleinern. Mit Fleisch, Knochen und Salz in kaltem Wasser aufsetzen. Bei mittlerer Hitze ca. 90 Min. sieden, bis das Fleisch gar ist. Brühe durch ein Sieb gießen. Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Eiern, Milch und Salz zu einem Teig ver

30 Min. normal 10.06.2001
bei 8 Bewertungen

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

20 Min. normal 22.03.2012
bei 3 Bewertungen

Damit sich der Kürbis besser zerteilen lässt, diesen bei ca. 160°C ca. 15-30 Minuten im Backofen erhitzen. Dann zerteilen, Kerne entfernen und würfeln. Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln und Knoblauchzehen schälen und würfeln. Zwiebelwürfel in zerlassen

15 Min. normal 11.02.2011
bei 4 Bewertungen

Wara´a ainab

60 Min. pfiffig 27.04.2009
bei 14 Bewertungen

Aus dem Thüringer Mett mit einem Teelöffel oder per Hand mundgerechte Klößchen herstellen. Abkochen und anschließend beiseite stellen. Die Markknochen und Beinscheibe in einem großen Topf mit der Brühe auskochen. Dann absieben und die Brühe dabei au

50 Min. normal 15.12.2007
bei 4 Bewertungen

eine herzhafte Suppe

15 Min. normal 20.10.2008
bei 3 Bewertungen

Zuerst von dem Suppenfleisch, den Knochen, der ganzen Zwiebel und dem Suppengrün mit gesalzenem Wasser eine kräftige, klare Brühe kochen. Das braucht ca. 2,5 Stunden. In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln und Möhren, Lauch und Sellerie in g

45 Min. pfiffig 20.07.2016
bei 3 Bewertungen

...so wie sie uns am besten schmeckt!

60 Min. normal 17.05.2009
bei 7 Bewertungen

Aus Hartweizengrieß, Wasser, etwas Salz und Olivenöl einen festen Pastateig machen (Natürlich kann man den Teig auch mit Mehl, Eiern usw. herstellen). Den Teig für mindestens 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Für die Füllung die Pinie

60 Min. normal 30.09.2007
bei 2 Bewertungen

Das Steak in Stückchen schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Wasser zum Kochen bringen und das Fleisch und die Brühwürfel hinzugeben. So lange umrühren, bis sich die Würfel aufgelöst h

20 Min. simpel 01.09.2008
bei 2 Bewertungen

Rezept aus meiner Familie, leicht abgewandelt

15 Min. normal 06.03.2016
bei 8 Bewertungen

á la Xainti (etwas aufwendig ... aber kein Vergleich zu Dosengerichten)

40 Min. normal 24.02.2009
bei 4 Bewertungen

In einem großen Topf das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Knochen dazu und mit Wasser auffüllen. Halbe Stunde köcheln lassen und die Karotten, Sellerie und Liebstöckel dazugeben. Mindestens 10 Min. köcheln oder bis das Gemüse gar ist. Dann

20 Min. simpel 24.08.2012
bei 3 Bewertungen

Ispanak Yemegi

20 Min. normal 19.06.2017
bei 3 Bewertungen

Besonders lecker an kalten Tagen

25 Min. normal 25.10.2012
bei 3 Bewertungen

Die Kalbsnuss in einen kleinen Topf legen, den Weißwein angießen. Selleriestange, Möhre und 1 Zwiebel grob zerteilen und zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Gewürznelken hinzugeben. Alles sollte bedeckt sein, bei Bedarf mit Wasser aufgießen. Zugede

30 Min. normal 14.08.2013