Gemüse, gekocht & Winter Rezepte 4.183 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 47 Bewertungen

für Gäste

45 min. simpel 07.03.2010
bei 21 Bewertungen

Eine einfache Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbis und mit einer leichten Currynote.

15 min. simpel 09.02.2016
bei 26 Bewertungen

mit Speck und Mettendchen!

20 min. simpel 19.02.2013
bei 483 Bewertungen

herzhaft, auch mit Paprikawurst

30 min. normal 19.05.2014
bei 136 Bewertungen

Traditionelles Rezept

20 min. normal 19.01.2009
bei 185 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 min. normal 11.02.2010
bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 min. simpel 10.03.2008
bei 2.490 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 min. normal 06.01.2005
bei 82 Bewertungen

à la garten-gerd

45 min. normal 18.10.2011
bei 66 Bewertungen

Zwiebeln, Räuchertofu, Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden. Zwiebeln und Räuchertofu im Topf in Olivenöl anbraten und dann Kartoffeln und Möhren dazugeben. Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, viel Tomatenmark mit anbraten, Brühe rein und all

30 min. normal 09.04.2015
bei 94 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und die Blätter grob hacken. Vom Kasseler, falls vorhanden, die Knochen wegschneide

30 min. normal 10.01.2010
bei 190 Bewertungen

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 min. normal 21.01.2010
bei 220 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 min. normal 14.04.2009
bei 1.303 Bewertungen

Kaffee-Chili wie in USA

30 min. normal 21.10.2006
bei 493 Bewertungen

ganz simpel

10 min. simpel 18.04.2008
bei 71 Bewertungen

für ein Glas Rotkohl mit 720ml (Füllmenge 680 g) oder Dose

10 min. simpel 03.01.2014
bei 177 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 min. normal 24.09.2009
bei 374 Bewertungen

wie wir und die Kinder sie gerne mögen

30 min. normal 08.10.2009
bei 98 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 min. normal 25.08.2010
bei 57 Bewertungen

Das Kürbisfleisch und die Zwiebel klein schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Den Kürbis dazugeben und dämpfen. Anschließend mit Mehl bestäuben, durchrühren und mit der Rinderbrühe und der Sahne aufgießen. Alles so lange

30 min. normal 17.11.2005
bei 261 Bewertungen

Die Petersilienwurzel säubern, schälen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte fein würfeln und beides in der Butter leicht anbraten, nicht bräunen. Mit dem Wein und der Brühe ablöschen, den Knoblauch, fein gerieben oder zerdrückt, dazugeben und sal

20 min. normal 11.11.2008
bei 355 Bewertungen

fettarm und ww-geeignet und trotzdem schmackhaft

20 min. normal 25.08.2010
bei 237 Bewertungen

Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und anschwitzen dann einen Schuss Essig, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel

30 min. normal 30.03.2007
bei 87 Bewertungen

eine Brühe für Kranke

30 min. normal 20.10.2008
bei 481 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 min. normal 11.05.2007
bei 179 Bewertungen

Den Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden (Hokkaido braucht man nicht zu schälen). Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln, ebenso die Möhren und die Zwiebel. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Möhren und Zwiebeln darin ansch

30 min. normal 03.02.2010
bei 78 Bewertungen

Das Gemüse schälen und klein schneiden, die Zwiebeln dabei in Ringe schneiden. Alle Zutaten für den Sud aufkochen lassen und einige Minuten wallend kochen lassen (man kann die Brühe auch schon vorbereiten, dann zieht sie schön durch). Die Muscheln s

50 min. normal 04.04.2008
bei 28 Bewertungen

altes Familienrezept, lecker seit der Kinderzeit!

30 min. simpel 05.07.2012
bei 250 Bewertungen

reicht für 10 bis 15 Leute, auch für die Party

40 min. normal 28.01.2009
bei 285 Bewertungen

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Wurzelgemüse putzen und würfeln. Alles zusammen in einen Topf mit Öl und der Speckschwarte anbraten. Je nach Linsensorte diese einweichen (Packungsangaben beachten) und mit evtl. restlichem Einweichwas

45 min. normal 11.12.2018