Gemüse, gekocht, Winter & Resteverwertung Rezepte 153 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 411 Bewertungen

leichter Wintereintopf

30 min. normal 06.10.2008
bei 9 Bewertungen

ein altes Familienrezept, original aus Pommern, mündlich überliefert

20 min. simpel 30.10.2010
bei 228 Bewertungen

Den Speck würfeln und im Topf auslassen. Das Hackfleisch zugeben, braten, bis es krümelig wird. Nebenbei die Zwiebeln schälen und würfeln. Kurz mitbraten. Den Wirsing putzen, waschen, in grobe Stücke zerteilen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in

40 min. simpel 16.11.2001
bei 69 Bewertungen

Kürbis schälen. Am einfachsten halbieren, Kerne mit Löffel ausschaben und für 15 Minuten in Salzwasser kochen. So kann man den Kürbis einfach aus der Schale schaben. Kartoffeln, Süßkartoffel, Karotten schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel w

30 min. simpel 27.04.2005
bei 24 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

35 min. normal 20.08.2007
bei 14 Bewertungen

Ein "Dicke Bohnen mit Speck"- Rezept wie in den Bud Spencer und Terence Hill Filmen. Macht die Bohnen klar, gleich gibt's was!

10 min. simpel 05.10.2015
bei 19 Bewertungen

Beilage für Kohlrouladen oder Hähnchenschenkel

15 min. normal 20.04.2010
bei 4 Bewertungen

vegan

40 min. normal 03.11.2017
bei 4 Bewertungen

die ideale Resteverwertung für sämtliches Gemüse was der Kühlschrank so hergibt

30 min. normal 05.12.2013
bei 28 Bewertungen

russischer Eintopf

40 min. normal 06.11.2001
bei 30 Bewertungen

macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch gut in der kälteren Jahreszeit

20 min. normal 07.08.2006
bei 5 Bewertungen

Den Speck fein würfeln und beide Fleischsorten in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie, Petersilienwurzel, Kartoffeln und Karotten schälen, Lauch putzen und waschen und alles ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in g

45 min. normal 08.10.2007
bei 15 Bewertungen

Zwiebeln fein hacken. Steckrübe schälen, grob würfeln. Kürbis (bei Bedarf) schälen, ebenfalls würfeln. Zwiebeln, Steckrüben und Kürbis im heißen Öl andünsten. 1 EL Curry darüber streuen und kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern.

20 min. normal 11.01.2009
bei 8 Bewertungen

pikant-scharf durch etwas Chili

40 min. normal 22.09.2014
bei 9 Bewertungen

ideal zur Resteverwertung von Sellerie, feines Aroma, geeignet als Beilage oder kleine Vorspeise

15 min. normal 02.03.2009
bei 32 Bewertungen

Die Zwiebel und die Paprikaschoten würfeln und in Öl andünsten. Nur kurz, damit das Gemüse später noch Biss hat. Die passierten Tomaten zugeben und aufkochen lassen. Jetzt die Linsen zugeben, nochmals aufkochen lassen und zehn Minuten köcheln lassen.

10 min. simpel 27.09.2011
bei 22 Bewertungen

Resteverwertung, gelingt leicht, schmeckt Kindern

15 min. simpel 18.11.2008
bei 8 Bewertungen

Zwiebeln glasig dünsten, dann den Knoblauch hinzufügen und kurz anschwitzen. Nun das Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz an schwitzen. Jetzt die Kartoffelwürfel, Wurst, Tomaten, Paprika und Paprikamark hinzugeben. Sodann Brühe und Köftegewürz (

20 min. normal 06.03.2014
bei 4 Bewertungen

einfach, schnell und vegan

30 min. normal 28.07.2015
bei 4 Bewertungen

fruchtig und pikant

30 min. normal 16.01.2015
bei 13 Bewertungen

Die Zwiebeln und Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Butter in einen Topf geben und erwärmen, danach die Zwiebeln zugeben und kurz anschwitzen. Danach die Graupen und Kartoffeln zusammen mit der Gemüsebrühe hinzufügen und auf hoher Stufe etwa 20 Minu

30 min. simpel 10.06.2015
bei 17 Bewertungen

ww - geeignete und fettarme Mahlzeit

30 min. normal 10.11.2008
bei 8 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. Zwiebel/n würfeln. Hackfleisch in etwas Öl anbraten. Kartoffeln, Rosenkohl, Speckwürfel und Zwiebeln dazu geben und etwas dünsten. Mit 500 ml Brühe aufgießen. Etwa 20

15 min. simpel 15.11.2012
bei 4 Bewertungen

basisch, vegan, GAT-gerecht

30 min. simpel 31.10.2016
bei 4 Bewertungen

süßlicher Partysalat, ukrainisches Rezept

30 min. simpel 30.01.2018
bei 6 Bewertungen

Zwei Varianten, zweimal lecker

30 min. normal 08.11.2016
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 min. normal 08.12.2017
bei 13 Bewertungen

Sellerieknolle gründlich waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Öl im Kochtopf erhitzen, die Selleriewürfel 10 Minuten darin dünsten, mit Mehl anstäuben und mit Brühe aufgießen. Salzen und leicht pfeffern, eine halbe Stunde köcheln lassen. E

15 min. simpel 13.07.2005
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 min. simpel 10.02.2008
bei 6 Bewertungen

Die Bohnen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag gut abtropfen lassen. Knoblauch, Zwiebel, Möhren und Sellerie putzen und fein würfeln. In einen Topf etwas Olivenöl geben und zunächst den Knoblauch anbraten. Dann Zwiebel-,

30 min. normal 29.04.2008