„-ramazotti“ Rezepte: Gemüse, Resteverwertung, Kartoffeln, gekocht & Camping 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
gekocht
Gemüse
Kartoffeln
Resteverwertung
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 153 Bewertungen

Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Beides im Öl glasig dünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Speck würfeln und zufügen. Zuerst die grünen Bohnen, dann die Kartoffeln in den Topf füll

35 Min. simpel 25.02.2007
bei 71 Bewertungen

Die Zwiebel in heißem Öl anbraten. Die Schinkenwürfel dazugeben und auslassen. Die gewürfelten Kartoffeln zugeben und kurz mitbraten. Dann das TK-Gemüse beifügen und etwas Gemüsebrühe angießen. Das Ganze dann auf mittlerer Stufe ca. 20 Minuten köchel

25 Min. normal 03.12.2008
bei 17 Bewertungen

mit Tofu

15 Min. normal 19.02.2011
bei 130 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 22 Bewertungen

schnelle Porreekartoffeln

10 Min. simpel 23.12.2006
bei 19 Bewertungen

schmeckt auch Kindern

15 Min. normal 18.05.2008
bei 19 Bewertungen

ganz einfach (mögen auch Kinder)

25 Min. simpel 21.06.2006
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 2 Bewertungen

als Partysuppe, aber einfach auch als Kartoffelsuppe, wenn die Kartoffeln weg müssen

20 Min. normal 10.07.2011
bei 5 Bewertungen

einfacher und leckerer Eintopf

10 Min. normal 07.03.2011
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln in der Schale mit Salz, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern gar kochen, auskühlen lassen, pellen und dann würfeln. Die hart gekochten Eier und die Gewürzgurken in feine Würfel schneiden, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles zu

20 Min. normal 12.10.2007
bei 3 Bewertungen

Cremig mit Sahne und Currynote

10 Min. normal 12.10.2015
bei 2 Bewertungen

alles kann, nichts muss

15 Min. simpel 21.07.2013
bei 1 Bewertungen

einfaches und sehr leckeres Rezept aus der Nachkriegszeit

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 1 Bewertungen

Die Gnocchi in Pfanne anbraten, dann die Zucchini dazugeben. Mit ein bisschen Wasser ablöschen, die Soße dazugeben und evtl. nach Geschmack nachwürzen, ein bisschen köcheln lassen. Zum Schluss noch mit Parmesan bestreuen. Schmeckt auch mit anderen S

10 Min. simpel 01.07.2013
bei 2 Bewertungen

in cremiger Frischkäsesauce

25 Min. normal 17.12.2008
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, lecker

15 Min. simpel 30.12.2012
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Das Fett erhitzen und darin Hackfleisch und Zwiebelwürfel darin anbraten. Tomaten, Paprikastreifen, Kartoffelwürfel und Gewürze zugeben und kurz mi

20 Min. normal 06.10.2006
bei 1 Bewertungen

Das Suppengrün und die Kartoffeln putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen, Kartoffeln und Gemüse (außer Lauch) darin kurz anschwitzen. Mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen. 1 ganze Zwiebel und 2 Lorbeerblätter hinzuge

10 Min. simpel 06.03.2008
bei 2 Bewertungen

Gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 01.02.2008
bei 0 Bewertungen

auf dem Lagerfeuer zubereitet - gut geeignet für kalte Tage

15 Min. simpel 18.12.2017
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen und in kleine Ringe schneiden. Gehacktes mit klein gewürfelter Zwiebel krümelig anbraten. Die Kartoffeln und den Lauch dazugeben und kurz mit andünsten. Mit 400 ml Gemü

25 Min. normal 10.01.2007
bei 1 Bewertungen

Gnocchi aus der Single-Schnellküche

2 Min. simpel 17.01.2013
bei 1 Bewertungen

für Zeltlager, mit haltbaren Zutaten

30 Min. simpel 22.04.2016
bei 1 Bewertungen

für die Faulen

30 Min. simpel 08.05.2011
bei 1 Bewertungen

Ein Rezept für Eilige und Faule. Sehr preiswert und lecker.

15 Min. simpel 11.11.2008
bei 5 Bewertungen

Eintopf

20 Min. simpel 15.11.2008
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 Min. simpel 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Etwas Butter in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Kartoffeln hinzugeben und kurz mitbraten. Mit der

20 Min. normal 14.03.2010
bei 0 Bewertungen

cremig und stückig

25 Min. simpel 14.10.2010