„Tofu“ Rezepte: Hülsenfrüchte 355 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Tofu in ca. 1 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden. Mit 5 EL Teriyaki-Sauce mischen. Abgedeckt beiseitestellen. Schalotten in Halbringe schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer klein hacken. Paprikaschote putzen, entkernen und vierteln. Die Vier

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

ohne Ei, rein pflanzlich, sehr günstig und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (50)

fettarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Tofu mit den Händen klein bröseln und in etwas Öl auf hoher Stufe anbraten. Einen kleinen Topf mit 300 ml Wasser aufsetzen. Das Selleriestück und die Möhre klein würfeln und zusammen mit den roten Linsen in dem Topf kochen. Die Zwiebel klein würfeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Zwiebeln, Knoblauch und Tofu in kleine Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten. Einen Schuss Sojasoße dazugeben. Möhren schneiden und in den Topf werfen und mit Wein sowie der Brühe ablöschen. Tomatenmark, Lorbeerblätter und Paprikapulver hinzugebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Zucchini und Räuchertofu würfeln und in Olivenöl anbraten. Sesam darüber streuen. Die Nudeln abgießen und mit den anderen Zutaten in der Pfanne vermengen und kurz anbraten. Zum Schluss Gew

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Soße in einem extra Topf zubereiten, weil das Gemüse am Ende sonst nicht mehr knackig ist. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, den Ingwer und die Chilipaste auf mittlerer Stufe kurz anschwitze

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

vegetarisch bis vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Räuchertofu in einer Schüssel mit einer Gabel in kleine Stücke zerdrücken. Sambal Oelek, Paprikapulver und 2 Esslöffel Olivenöl dazugeben und mit dem Tofu verrühren. Die Zwiebel und Möhre klein schneiden. Die restlichen 2 EL Öl in eine große Pf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

würzige, leicht knusprige Marinade für Tofu

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Blumenkohl und rote Linsen getrennt voneinander nicht zu weich garen. Die Gemüsezwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken. Den Ingwer schälen und grob reiben. Öl in einer Pfanne oder einem großen Topf er

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Den Tofu in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne wenig Fett heiß werden lassen, den Tofu scharf anbraten und auf mittlere Temperatur stellen. Von beiden Seiten je 10 Minuten braten. Am Schluss einen Schuss Sojasauce hinzugeb

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

einfach und gelingsicher, vegetarisch/vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

aka Dububuchim-yangnyeomjang

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für die Marinade den Ajvar, Orangensaft, Zitronensaft, die Sojasauce, den Ahornsirup und das Erdnussmus vermischen und mit einem Mixstab fein pürieren. Den Tofu abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Tofuscheiben in der Hälfte der Marinade e

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Low Carb, fettarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker und schnell gemacht, abwandelbar für Vegetarier

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

absolut leckeres und simples vegetarisches Gericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

würzig-scharfes, asiatisches Gericht aus dem Wok

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegetarisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

für alle ethischen Veganer, die den Geschmack deftig-dunkler Bratensaucen vermissen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

vegetarisch und vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, vegan und preiswert

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen und nach dem Abgießen des Wassers nach Belieben mit Kurkuma einfärben. Das Gemüse mundgerecht schneiden. Den Tofu in einer Pfanne anbraten, bis er schön knusprig ist. Das Gemüse in einer weiteren

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zuerst mischt man Mehl, Stärke, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zusammen. Danach fügt man das Ei und die Kokosmilch hinzu und rührt alle Zutaten schnell zu einem geschmeidigen Teig. Anschließend schneidet man den Schnittlauch in feine Röll

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Tofu in mundgerechte Stücke schneiden und etwa 15 Minuten in 2 EL Sojasauce und 1 EL grüner Currypaste marinieren. Inzwischen das Gemüse waschen und putzen. Paprika in Streifen, Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Bei den Zuckerschoten die Enden a

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, glutenfrei, laktosefrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vegetarisch, vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Kräutertofu in grobe Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten in einen Rührbecher geben. Mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen und in einem Einmachglas im Kühlschrank aufbewahren. Der Aufstrich ist dort ca. eine Woche haltbar

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2016