„Basmatireis“ Rezepte: Mittlerer- und Naher Osten & Getreide 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 7 Bewertungen

Morghe shekampor, ein persisches Rezept

60 min. pfiffig 01.04.2009
bei 24 Bewertungen

super leckerer Reis mit einer Kartoffelkruste und Safran

15 min. normal 09.08.2007
bei 5 Bewertungen

Zereshk Polo

20 min. normal 20.09.2002
bei 1 Bewertungen

Roz o Bazelia

10 min. normal 09.09.2015
bei 0 Bewertungen

süßes iranisches Reisdessert

10 min. simpel 23.06.2017
bei 0 Bewertungen

Jemenitisches Rezept

30 min. normal 14.03.2018
bei 0 Bewertungen

Den Reis in reichlich Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abschütten und zur Seite stellen. Zwiebel und Lauch fein zerkleinern und in eine Schüssel geben. Gehackten Estragon, Kurkuma, Kreuzkümmel, Eier, Hackfleisch und den abgekühlten Reis zufügen. Mit

40 min. simpel 06.06.2016
bei 2 Bewertungen

Nordafghanisches Nationalgericht mit Hühnchen

45 min. normal 18.05.2017
bei 1 Bewertungen

Den Basmatireis in ein Sieb geben und unter fließendem, kalten Wasser kurz waschen. Dann in eine Schüssel geben und mit warmem Wasser bedecken. Zur Seite stellen und etwa 20 - 30 Minuten einweichen lassen. Den Safran in einem Eierbecher mit einem Lö

30 min. normal 06.02.2017
bei 1 Bewertungen

Roz o Foul

10 min. normal 27.05.2015
bei 1 Bewertungen

arabisches Gericht mit Hackfleisch

20 min. normal 21.08.2015
bei 1 Bewertungen

syrisches Festtagsgericht mit Huhn, Auberginen, Reis und Mandeln von meinem Bekannten Husam

180 min. pfiffig 22.10.2014
bei 1 Bewertungen

orientalisches Reis-Linsen-Gericht

20 min. normal 08.09.2018
bei 0 Bewertungen

Alle Gewürze, außer dem Garam masala vermengen und mahlen. Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. Den im warmen Wasserbad auftauen. Die Paprika, die Jalapeñoschoten und die Zucchini, sowie die Aubergine anbraten und in einen Topf geben.

60 min. pfiffig 29.09.2016
bei 1 Bewertungen

prima als vegetarisches Essen oder als Beilage zu Lamm oder Huhn

20 min. simpel 07.12.2017
bei 29 Bewertungen

Eintopf bzw. eher "Einpfanne"

30 min. pfiffig 20.01.2006
bei 2 Bewertungen

Das Bratfett in einer Schmorpfanne erhitzen und die Schafrücken-Würfel anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und unter ständigem Rühren etwas Farbe nehmen lassen. Mit dem Fond ablöschen und das Paprikamark unterrühren. Zimt, Piment und Kardamom

40 min. normal 26.09.2015
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in einem Topf mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Nachdem sich auf der Oberfläche Schaum abgesetzt hat, den Topf vom Herd nehmen und das Wasser samt Schaum abgießen. Das Fleisch kurz von Schaumresten abwaschen und beiseitestellen.

30 min. simpel 03.04.2019