„Paprikapulver“ Rezepte: Getreide 1.813 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Getreide
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Dünsten
Ei
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Osteuropa
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Türkei
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Winter
Wok
bei 781 Bewertungen

Den Reis in der Gemüsebrühe garen. Die Chilischote längs halbieren, von den Kernen befreien und hacken. Die Paprikaschoten putzen und würfeln. Die Zwiebeln fein würfeln und in einer Pfanne in etwas Öl glasig dünsten. Den gepressten Knoblauch, die Ch

25 Min. normal 25.12.2010
bei 80 Bewertungen

leckeres Sommeressen

45 Min. normal 14.02.2005
bei 85 Bewertungen

Österreichische Lieblingsspeise mit ungarischen Wurzeln

20 Min. normal 01.10.2007
bei 20 Bewertungen

Die Zwiebeln klein schneiden und in Öl anbraten. Mit 4 Tassen Wasser aufgießen, aufkochen lassen. Anschließend den Reis, Pellati und geschnittenen Paprika unterrühren und auf kleiner Flamme fertig dünsten lassen. Je nach Vorliebe abwürzen - ich mag d

10 Min. simpel 20.03.2005
bei 1 Bewertungen

kann man auch vegan mit Gemüse statt Fleisch zubereiten

20 Min. normal 27.03.2017
bei 13 Bewertungen

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und beiden Paprikasorten nach Geschmack würzen. Das Hackfleisch mit Wasser aufgießen. Dann Gemüsebrühwürfel, Sojasauce und Reis hinein geben. S

10 Min. simpel 12.02.2008
bei 0 Bewertungen

Für die Cevapcici die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zum Hack geben. Salz und Paprikapulver ebenfalls dazugeben und gut miteinander vermischen. Aus der Masse ca. 12 Cevapcici formen. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Re

30 Min. normal 11.07.2012
bei 1 Bewertungen

Die 100 ml Vollkornreis (ja, die Angabe ml ist Absicht, ich habe einen Messbecher entsprechend gefüllt) im Wasser wie gewohnt kochen oder einfach übrig gebliebenen Reis benutzen. Die Zwiebel im Öl anbraten, wenn sie braun wird, den gekochten Reis zu

5 Min. simpel 20.08.2019
bei 5 Bewertungen

Den Römertopf wässern. Inzwischen das Gemüse waschen und alles klein schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Das Wasser aus dem Römertopf entfernen. Den Reis einstreuen, das Gemüse darauf verteilen, alles nach Gusto würzen. 1/2 Liter Wass

25 Min. simpel 20.10.2016
bei 6 Bewertungen

Den Reis mit Wasser aufsetzen und kochen. Währenddessen das Hackfleisch in Olivenöl mit der gehackten Zwiebel anbraten. Die Gewürze dazugeben. Das Gemüse in Scheiben schneiden und zum Hackfleisch geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 15 min dünsten. A

10 Min. normal 07.08.2012
bei 68 Bewertungen

Die Quinoa mit ca. 250 ml Wasser in einem geeigneten Topf 10 Minuten kochen. Währenddessen das Gemüse in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Wenn die 10 Minuten um sind, den Herd auf mittlere Stufe zurück schalten und alle Zutat

15 Min. simpel 09.07.2016
bei 260 Bewertungen

ohne Fix- Produkte

20 Min. normal 10.09.2008
bei 1 Bewertungen

vegetarisch und einfach

15 Min. normal 18.07.2017
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 08.07.2016
bei 2 Bewertungen

Reispfanne mit Gehacktem, Sauerkraut, Pilzen und Paprika

30 Min. normal 09.11.2010
bei 22 Bewertungen

ORIS TAFCE SO KOPANI

15 Min. simpel 31.07.2007
bei 6 Bewertungen

Als erstes das Gehackte mit den Gewürzen in einer Schale vermengen. Nun die durchgedrückten Knobizehen sowie die klein geschnittene Zwiebel kurz in einer vorgeheizten Pfanne andünsten. Anschließend mit Brühe und dem Wasser ablöschen und vor sich hin

15 Min. pfiffig 19.08.2009
bei 4 Bewertungen

einfach, vegan, ohne Fett, mit Vollkornreis, Möhren und Sellerie

15 Min. simpel 18.03.2015
bei 399 Bewertungen

schnell, einfach, günstig und lecker - auch für Nicht-Vegetarier

10 Min. simpel 23.02.2011
bei 2 Bewertungen

einfach und vegetarisch

10 Min. normal 18.12.2015
bei 1 Bewertungen

Das Mett mit Pfeffer und Salz gut durchkneten, Margarine im Topf erhitzen, Mett darin krümelig braten. Die Zwiebeln halbieren dann in Ringe schneiden. Paprikaschoten in Stücke schneiden (3 mal 3cm) und beides zum Mett geben. Die Tomaten aus der Dose

45 Min. normal 01.12.2005
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch trocken tupfen und in gulaschgroße Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Butter und Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Fleisch untermischen, kurz umwenden, dann den sehr fein gewürf

40 Min. normal 04.05.2004
bei 2 Bewertungen

Cousous nach Packungsanleitung mit der Gemüsebrühe zubereiten. Das Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Zunächst die Zucchini anbraten und mit Sojasoße ablöschen. Dann Paprika, Aubergine und Frühlingszwiebeln hinzugeben und ebenfalls kurz

30 Min. normal 01.04.2015
bei 2 Bewertungen

Die Kochbeutel 10 Minuten in kochendem Wasser kochen. In der Zwischenzeit den Kürbis in Würfel sowie den Lauch in Ringe schneiden und den Knoblauch schälen. Zartweizen im Beutel abkühlen lassen. Den Knoblauch pressen und mit dem Hackfleisch und den

15 Min. simpel 18.09.2017
bei 0 Bewertungen

Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden, mit der in Würfel geschnittenen Zwiebel kurz anbraten und dann die vorbereiteten Paprika hinzufügen. Tomatenmark und Gemüsebrühe miteinander verrühren,

15 Min. normal 11.12.2005
bei 20 Bewertungen

Hackfleisch - Paprika Pfanne

20 Min. simpel 29.08.2005
bei 0 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden und in heißem Öl rundherum anbraten. Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden, zum Fleisch geben und mit anbraten. Reis zufügen und mit der Brühe auffüllen. Edelsüßpaprika und Lorbeerblatt zugeben. Pilaw im geschlossenen Topf

20 Min. simpel 12.02.2014
bei 0 Bewertungen

für Milchallergiker geeignet

10 Min. normal 18.10.2016
bei 12 Bewertungen

Den Reis zum Kochen bringen und kochen lassen, bis er bissfest ist. Die Hähnchenfilets waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Paprika und Salz würzen. Das Fleisch anbraten, bis es gar ist. Die Paprikascho

25 Min. normal 26.02.2015
bei 7 Bewertungen

Saftiger Auflauf ohne Fleisch

35 Min. normal 21.03.2009