„Kalorienarme Weißkohl“ Rezepte: Getreide 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: fettarme weißkohl (12 Rezepte)

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

asiatisch angehauchtes kalorienarmes Gericht

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kohl kochen, bis sich die Blätter langsam lösen lassen. Möglichst ganze Blätter entfernen. Reis nach Packungsanweisung kochen. Tomaten in Scheiben schneiden. Nun eine Springform mit 1/2-2/3 des Kohls belegen und einen Rand ziehen. Nun den gekocht

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

leicht und fettarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Porree in Ringe, Möhren in Scheiben und Weißkohl in grobe Stücke schneiden. Sellerie und Schinken würfeln. Butter erhitzen, Gemüse zugeben und kurz unter Wenden andünsten. Bouillon angießen und zum Kochen bringen. Den Reis einstreuen und mit Salz un

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Den Reis mit dem Wasser und 1 TL Salz aufkochen lassen und bei kleiner Hitze ausquellen lassen. Den Weißkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. In einen großen Topf geben (als Ganzes), mit Wasser bedecken, Salz u

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis mit 50 ml Gemüsebrühe nur einmal aufkochen und die Brühe einziehen lassen. Die Sojaschnetzel mit 100 ml heißer Gemüsebrühe übergießen und etwas abkühlen lassen. Die Zwiebel klein würfeln und im Öl glasig anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2013