„Schmoren“ Rezepte: Gluten 678 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gluten
Schmoren
Hauptspeise
Fleisch
Lactose
Gemüse
Low Carb
Schwein
Rind
Europa
Nudeln
einfach
Schnell
Pasta
ketogen
Herbst
Geflügel
Pilze
Winter
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Studentenküche
Sommer
Eintopf
Party
Saucen
Kartoffeln
Festlich
Italien
Beilage
Camping
Osteuropa
fettarm
Wild
Resteverwertung
Lamm oder Ziege
Braten
Fisch
Frankreich
Getreide
Reis
Käse
Innereien
Vegan
Hülsenfrüchte
USA oder Kanada
warm
Kinder
Österreich
Vorspeise
kalorienarm
Ungarn
Snack
Meeresfrüchte
Griechenland
Brotspeise
Weihnachten
Frucht
Asien
Spanien
Krustentier oder Muscheln
Salat
Backen
Großbritannien
Frühling
ReisGetreide
Schweiz
Tschechien
Belgien
Geheimrezept
gekocht
Suppe
Fingerfood
INFORM-Empfehlung
Indien
Russland
Klöße
Römertopf
Süßspeise
Vollwert
spezial
Mexiko
Mehlspeisen
Basisrezepte
Türkei
Kartoffel
Amerika
Dips
Schweden
Finnland
Ei
Skandinavien
Auflauf
Japan
marinieren
Ostern
Brot oder Brötchen
Mikrowelle
Polen
 (10 Bewertungen)

Rindfleisch waschen und trocken tupfen. Den Braten ringsherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Schmortopf mit den Speckscheiben auslegen und den Braten darauf geben. Zwiebeln schälen und grob zerkleinern. Möhre schälen und würfeln. Beides mit Lorb

30 Min. normal 14.05.2002
 (2 Bewertungen)

kann man gut vorbereiten

30 Min. normal 16.10.2010
 (1 Bewertungen)

der Klassiker mediterran gewürzt

40 Min. simpel 24.08.2015
 (6 Bewertungen)

im Dampfdrucktopf

40 Min. normal 23.08.2010
 (29 Bewertungen)

Den Rinderschmorbraten dünn mit Senf bestreichen sowie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch ringsum kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen, dabei den austretenden Bratensud auffangen. Nun

30 Min. normal 15.03.2004
 (77 Bewertungen)

braucht eine Nacht zum Marinieren

20 Min. pfiffig 03.03.2004
 (4 Bewertungen)

in Essigbeize, mit Apfelkraut

10 Min. simpel 21.07.2011
 (1.942 Bewertungen)

herzhaft-leckeres Gulasch mit Bier

15 Min. normal 30.07.2008
 (358 Bewertungen)

Paprika köpfen und das Kerngehäuse entfernen. Deckel aufheben! Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch, Senf, Ei, Semmelbrösel, Kräutern, Pinienkernen, Chili- oder Paprikapulver, sowie ordentlich Salz und Pfeffer vermengen. Ansc

30 Min. normal 11.12.2018
 (15 Bewertungen)

30 Min. im Schnellkochtopf - einfach, schnell

35 Min. normal 17.02.2010
 (15 Bewertungen)

Die Nieren vom Innenleben befreien (oder vom Metzger machen lassen, denn dann verringert sich die Zubereitungszeit). Dann kleinschneiden und waschen. Die Zwiebeln schälen, grob schneiden und zusammen mit den Nieren in etwas heißem Öl sehr scharf an

30 Min. normal 05.02.2008
 (34 Bewertungen)

Putenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel abziehen und grob würfeln. Öl und Butter in einem Bräter erhitzen und die Putenbrust von beiden Seiten darin anbraten. Zwiebelwürfel zugeben, kurz schmoren lassen und etwas Wasser angießen. Fleisch im g

15 Min. simpel 20.11.2000
 (35 Bewertungen)

Putenwürfel anbraten. Zwiebeln klein schneiden und dazu geben. 4-5 min schmoren. Mehl, Tomatenmark und Curry dazu geben. Mit Hühnerbrühe ablöschen. 10 min köcheln lassen. Zum Schluss Crème fraîche und den Joghurt dazugeben. Mit Pfeffer und Salz absch

20 Min. simpel 13.04.2010
 (84 Bewertungen)

lecker, zart, einfach, gelingt immer

20 Min. normal 16.05.2012
 (64 Bewertungen)

Kalbfleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und weißem Pfeffer ringsum einreiben. 1 – 2 Stunden ruhen lassen. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Karotten putzen, in größere Stücke, Tomaten in Viertel schneiden. In einem ausreichend großen Fleisch

30 Min. normal 10.12.2003
 (20 Bewertungen)

heiß gegart, doch auch kalt ein Genuss

20 Min. normal 23.08.2012
 (47 Bewertungen)

Fleisch im Bratfett bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mitbraten. So viel Fleischbrühe zugießen, dass das Fleisch schön bedeckt ist. Lorbeerblätter zufügen. Deckel drauf und für 60 Minuten simmern lassen. Möhren

30 Min. normal 22.05.2003
 (29 Bewertungen)

Fleisch in kleine Würfel schneiden und im heißen Fett anbraten. Anschließend die Zwiebeln hinzufügen und knusprig braten. Mit Brühe aufgießen. Salz, Paprikapulver, zerdrückter Knoblauch und Tomatenmark beifügen und während der Garzeit regelmäßig umrü

30 Min. normal 18.11.2010
 (21 Bewertungen)

eine andre Art von Putenbrust, eine mit Sombrero

30 Min. simpel 21.10.2005
 (138 Bewertungen)

(vegetarisch)

30 Min. simpel 02.07.2003
 (44 Bewertungen)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Das Fleisch rundum kräftig mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. In den vorher ausreichend gewässerten Römertopf nun das Fleisch mit der Schwarte nach unten legen. 1/8 l Wasser und das

45 Min. simpel 30.04.2004
 (6 Bewertungen)

Die Zwiebel, Knoblauch und Möhre schälen und klein schneiden. Das Kasseler in mundgerechte Stücke schneiden. In einem weiten Topf etwas Öl erhitzen und die Möhren, Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Das Fleisch dazugeben und mit Mehl bestäuben.

20 Min. normal 15.12.2011
 (16 Bewertungen)

Würzen sie die Hähnchen gründlich mit Pfeffer, Salz und Paprika, bevor sie sie in einem Bräter mit etwas Öl bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) im Backofen ca. 60 Minuten garen. Die Hähnchen müssen dabei immer wieder mit Bier übergossen werden. Sind sie

30 Min. normal 08.05.2005
 (20 Bewertungen)

Suppengrün und die grob geschnittene Zwiebel in 1 Liter Wasser 30 Minuten kochen. Zum Würzen 4 Brühwürfel zugeben statt Salz. Dann die Gemüsebrühe pürieren. Knoblauch (fein geschnitten oder Granulat), Cayennepfeffer, Paprika, Senf und Tomatenmark daz

45 Min. normal 24.04.2012
 (43 Bewertungen)

Rindergulasch scharf im Butterschmalz anbraten. Kleingehackte Zwiebeln und Speck beifügen und glasig werden lassen. Senf und Tomatenmark beifügen und kurz mit anschwitzen. Das Mehl drüber stäuben, mit dem Altbier ablöschen. Gewürze zugeben. Stark köc

20 Min. normal 20.08.2005
 (538 Bewertungen)

Die Hefe mit dem Zucker auflösen. Alle Zutaten gut vermischen, den Hefeteig mindestens eine Stunde oder länger an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig zu einer faustdicken Rolle (Durchmesser ca. 7 cm) formen, davon ca. 9 gleich große Teile abstec

20 Min. normal 16.01.2007
 (21 Bewertungen)

Raffiniert und doch ganz einfach!

25 Min. normal 11.08.2008
 (585 Bewertungen)

mein ganz persönliches Rezept

35 Min. normal 06.05.2006
 (35 Bewertungen)

Das Fleisch evtl. kleiner würfeln, den Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Pilze putzen, waschen und halbieren. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Speck in einem Bräter auslassen und herausnehmen. Das Schmalz

30 Min. normal 31.05.2003
 (5 Bewertungen)

Ein leckeres, frisches Essen auch für heiße Tage.

30 Min. normal 21.10.2009