„Gnocchi“ Rezepte: Gluten 254 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gluten
Auflauf
Basisrezepte
Beilage
Braten
Camping
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kinder
Klöße
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 572 Bewertungen

Gnocchi in Schinken-Sahne-Sauce

15 Min. simpel 10.05.2011
bei 1.323 Bewertungen

für alle, die gerne Klöße und Nudeln essen

30 Min. simpel 21.10.2006
bei 245 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, vermischen und zu einem Teig verkneten. Zu fingerdicken Rollen formen, in kleine Stücke schneiden und bemehlen. Auf einem mit Mehl bestäubten Küchentuch ausbreiten. Wenn ihr Lust und Zeit habt, könnt ihr ihnen n

30 Min. simpel 18.02.2008
bei 64 Bewertungen

in Salbeibutter

45 Min. normal 15.01.2015
bei 83 Bewertungen

Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen. Einen Probegnocchi herstellen und diesen in s

20 Min. normal 11.12.2018
bei 21 Bewertungen

in Salbeibutter

40 Min. normal 02.09.2016
bei 80 Bewertungen

vegetarisch Kürbis Mozarella, Lauch, Gnocchi, Schmand

20 Min. normal 11.04.2016
bei 616 Bewertungen

die perfekten Gnocchi

60 Min. normal 17.06.2009
bei 104 Bewertungen

schnell gemacht

10 Min. simpel 16.08.2010
bei 55 Bewertungen

Die Gnocchi in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. Die Basilikumblätter zerkleinern. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Hälfte des Parmesan einrühren. Die Sahne dazugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die gut abgetropf

5 Min. normal 16.02.2011
bei 552 Bewertungen

Die Gnocchi nach Packungsanweisung garen. Knoblauch fein hacken und im Olivenöl kurz andünsten. Schinken würfeln und mitbraten. Mit Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Käse in der Soße Schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gnocchi in die Soße g

10 Min. simpel 03.04.2012
bei 104 Bewertungen

wunderbares Wintergericht

15 Min. normal 09.11.2005
bei 44 Bewertungen

Die Gnocchi nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Pfifferlinge putzen. In einer heißen Pfanne die Speckwürfel in dem Öl anbraten. Zwiebel und die Pfifferlinge dazugeben und 2 Minuten kräftig braten.

40 Min. normal 06.04.2008
bei 116 Bewertungen

Die fertigen oder selbst gemachten Gnocchi in Salzwasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, dann abgießen. Die Champignons putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Champignons in einer nicht zu kleinen Pfanne bei rec

20 Min. normal 31.07.2010
bei 106 Bewertungen

geht schnell

10 Min. simpel 24.10.2010
bei 519 Bewertungen

schneller gehts nimmer

5 Min. simpel 25.07.2011
bei 173 Bewertungen

kleines Abendessen oder feine Vorspeise

20 Min. normal 17.06.2010
bei 207 Bewertungen

mit Mozzarella überbacken

10 Min. normal 22.08.2007
bei 159 Bewertungen

Gnocchi nach Anleitung kochen. Zwiebeln und Schinken andünsten. Gorgonzola und Sahne in einem Topf erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist, ca. 5 Min köcheln lassen und kräftig abschmecken. Tomaten klein schneiden. Gnocchi und Tomaten in eine Auflau

30 Min. simpel 30.07.2003
bei 26 Bewertungen

mit Geschnetzeltem

15 Min. normal 23.02.2010
bei 33 Bewertungen

Zuerst das Hackfleisch in einem großen Topf in etwas Öl anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist, bei geringer Hitze den in Stücke geschnittene Zucchini hinzugeben, bis dieser etwas weich wird (nicht zu weich!). Dann die abgetropften Champign

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 489 Bewertungen

Die Gnocchi in reichlich Salzwasser kochen. Währenddessen die Tomaten grob würfeln, die Zucchini fein würfeln oder in Stifte schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Den Schafskäse zerkrümeln, hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwieb

20 Min. simpel 12.10.2007
bei 45 Bewertungen

mit Zucchini, Karotten und Tomaten

20 Min. simpel 19.06.2015
bei 323 Bewertungen

Zwiebeln schneiden und glasig dünsten. Hackfleisch und etwas Salz und Pfeffer zugeben. Sobald das Hackfleisch durchgebraten ist, die Tomaten, Tomatenmark, die geriebene Knoblauchzehe, einen TL saure Sahne und die Milch hinzufügen. Anschließend mit Or

20 Min. simpel 19.06.2006
bei 189 Bewertungen

ideal als Beilage beim Grillen

20 Min. normal 29.04.2009
bei 160 Bewertungen

Die Tomaten halbieren, in der Pfanne anbraten, würzen, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebel, Knoblauch, Champignons, und den Schinken anbraten. Dann das Tomatenmark zufügen. Danach die Sahne, den Ketchup und die Tomaten und zuletzt das Meh

35 Min. simpel 26.12.2005
bei 30 Bewertungen

leckere Gnocchipfanne

20 Min. simpel 02.04.2012
bei 363 Bewertungen

vegetarisch und lecker

15 Min. normal 07.02.2015
bei 94 Bewertungen

Den Brokkoli waschen, abtropfen lassen und in Röschen teilen. Die Champignons putzen und die Cocktailtomaten waschen, abtrocknen und halbieren. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Das Speiseöl in einem Bräter erhitzen. Die Zwiebelwü

30 Min. normal 25.01.2006
bei 82 Bewertungen

Die Zwiebeln häuten und in Würfel schneiden. Die Zucchini waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Parmaschinken in Streifen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die

30 Min. normal 08.02.2007