„Gefrorene“ Rezepte: Gluten 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gluten
Auflauf
Backen
Braten
Brot oder Brötchen
Camping
Dessert
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
ketogen
Kuchen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Tarte
Torte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 8 Bewertungen

kann man auch gut mit gefrorenem Obst machen

40 Min. normal 09.12.2008
bei 7 Bewertungen

Der Teig eignet sich für Kompott, gefrorenes und frisches Obst, für 12 Muffins

15 Min. simpel 23.06.2010
bei 3 Bewertungen

aus gefrorenen Früchten

20 Min. simpel 10.04.2007
bei 9 Bewertungen

Obst variabel

5 Min. simpel 01.09.2015
bei 74 Bewertungen

Den Spinat 5 Minuten vorgaren und auspressen (muss ganz trocken sein!), und würzen. Den Lachs etwas auftauen lassen, in kleinere Stücke schneiden mit Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Für die Bechamel-Soße wird die Butter im Topf erhitzt dass Mehl v

30 Min. simpel 09.02.2004
bei 3 Bewertungen

einfach und vegetarisch

5 Min. simpel 05.06.2016
bei 4 Bewertungen

einfach und gut vorzubereiten

30 Min. simpel 15.01.2015
bei 6 Bewertungen

wuchtig, nichts für Diät

25 Min. simpel 27.08.2010
bei 9 Bewertungen

Das Wasser für die Spaghetti aufsetzen. Zuerst den Lachs in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in 1 - 2 EL Olivenöl mit dem in kleine Stücke geschnittenen Knoblauch braten. Darauf achten, dass der Lachs schön saftig bleibt und nicht zu tro

5 Min. simpel 15.07.2015
bei 0 Bewertungen

schnell gemacht und auch sehr beliebt bei Kindern

25 Min. simpel 17.06.2013
bei 16 Bewertungen

Blätterteig auftauen lassen. Inzwischen für die Käsefüllung den Schafskäse zerbröckeln. Petersilie, Joghurt, Milch und 1 Ei zufügen und untermischen. Blätterteigplatten nebeneinander legen und mit etwas Öl bestreichen. Füllung auf die Hälfte der Plat

30 Min. simpel 02.04.2003
bei 10 Bewertungen

Blätterteig auftauen lassen und in 0,5 cm breite und 3 cm lange Streifen schneiden, diese zu einer Schnecke zusammenrollen und auf den Boden kleiner Backförmchen legen und Teig in die Form drücken. Für die Creme die Eigelbe aufschlagen. In einen Top

20 Min. simpel 06.02.2004
bei 9 Bewertungen

Blätterteig auftauen und teilen. Speck auslassen. Sauerkraut, Kümmel und Dill zufügen. Mit Salz Pfeffer und Zucker abschmecken. Sauerkrautfüllung auf den Blätterteig geben, zu Taschen formen und mit Eigelb bestreichen. Bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten

20 Min. simpel 05.08.2005
bei 1 Bewertungen

meine eigene Kreation, die sehr beliebt ist

5 Min. simpel 03.09.2013
bei 35 Bewertungen

dänisches Rezept, geeignet für frische oder TK-Beeren

10 Min. simpel 16.06.2013
bei 23 Bewertungen

Sobald sich der gefrorene Fisch teilen lässt, in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen, erhitzen und die Mandeln darin bräunen. Gebräunte Mandeln aus der Pfanne nehmen und die Fischwürfel in der Butter anbraten. Mit Mehl bestäuben. Das W

20 Min. normal 17.06.2002
bei 6 Bewertungen

Frischen Bärlauch klein hacken. Mehl mit Hefe, Salz, Zucker und dem Wasser in eine Rührschüssel geben und ca. 1 Minute mit dem Knethaken verkneten und anschließend das Olivenöl dazugeben und weitere 6 bis 8 Minuten verkneten. Anschließend den Bärlauc

20 Min. simpel 03.05.2016
bei 16 Bewertungen

aus Blätterteig, schnell gemacht

20 Min. normal 09.11.2006
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und den Lachs anbraten. Die Tomaten dazugeben und kurz mitdünsten. Die Sahne hinzufügen und ein bisschen einkochen la

15 Min. normal 22.10.2007
bei 6 Bewertungen

Strawberry Cream Pie

40 Min. normal 08.10.2007
bei 52 Bewertungen

Bandnudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden, mit einer Prise Kräutersalz in einer Pfanne mit wenig Fett leicht anbräunen und nach ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Sauce: In einem Topf de

20 Min. simpel 27.03.2002
bei 17 Bewertungen

Für ca. 12 Muffins. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Kakaopulver vermischen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und zu den trockenen Zutaten geben. Anschließend Milch, Öl und das Ei dazugeben und alles gut verrühren. Die gefrorenen Himbe

15 Min. simpel 08.06.2015
bei 12 Bewertungen

Die Penne wie gewohnt in gesalzenem Wasser kochen und gut abtropfen lassen. Ein Schuss Olivenöl sorgt dafür, dass die Penne nicht aneinander kleben. Die Zucchini gut abwaschen und dann raspeln und zur Seite stellen. In einer großen Pfanne die gehac

10 Min. normal 12.11.2011
bei 198 Bewertungen

Hackfleisch, Ei, Brötchen, Zwiebeln (fein geschnitten), Knoblauch (am besten gepresst), Salz, Pfeffer, Paprika und Kräuter zu einem Teig kneten. Diesen in eine gefettete Auflaufform legen. Um den Braten die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln legen.

20 Min. simpel 12.03.2005
bei 185 Bewertungen

Sehen aus wie bei Starbucks und schmecken großartig! Für 8 Stück

20 Min. normal 25.07.2009
bei 1 Bewertungen

In eine große Schüssel die kalten gekochten Nudeln geben. Die Pfifferling kurz in Butter dünsten, gut würzen, mit in die Schüssel geben. Die Erbsen garen und ebenfalls mit den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Die Eier zerkleinert zugeben. Mit R

40 Min. normal 28.03.2010
bei 36 Bewertungen

super saftig, gelingt immer

35 Min. simpel 10.11.2008
bei 2 Bewertungen

für 18 nicht allzu große Muffins

20 Min. normal 13.06.2013
bei 14 Bewertungen

Biskuit aus Eiern, Zucker, Mehl, Schokopuddingpulver und Backpulver zubereiten. Auf 175 Grad ca. 10-15 Minuten backen und auskühlen lassen. Sahne schlagen, Vanillezucker und Schmand unterrühren. Boden mit einer kleinen Menge Creme bestreichen. Miniwi

45 Min. simpel 19.03.2005
bei 11 Bewertungen

Den Schinken (oder Speck) im Olivenöl auslassen und mit der Brühe ablöschen. Den Porree (je nach Geschmack) dazugeben und die Graupen einstreuen. Schnellkochtopf schließen und auf dem 2. Ring ca. 30 Min. kochen lassen, dann Topf öffnen (mache ich im

15 Min. normal 04.02.2006