„Schinken-spargel-röllchen“ Rezepte: Fleisch 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 33 Bewertungen

Den Ofen Auf 180°C vorheizen. Für die Sauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen und langsam die Milch einrühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und u

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 2 Bewertungen

feines Fingerfood, büfetttauglich, schnell gemacht

30 Min. normal 16.05.2013
bei 3 Bewertungen

Den Spargel schälen und in kochendes Wasser geben. Mit Salz, etwas Zucker und Zitronensaft ca.15 Minuten kochen. Je 3 - 4 Spargelstangen in eine Schinkenscheibe einrollen. Diese Rollen in eine Auflaufform legen. Darauf die in Scheiben geschnittenen

20 Min. normal 29.08.2008
bei 0 Bewertungen

mit einer leichten Vinaigrette

20 Min. simpel 26.08.2014
bei 1 Bewertungen

mit einer leichten Weißwein-Butter-Spargelbrühe-Sauce

30 Min. simpel 20.05.2013
bei 76 Bewertungen

Gratin mit Spargel in Lasagneblätter gerollt

20 Min. simpel 30.01.2005
bei 1 Bewertungen

die beliebten Röllchen passend für das Frühlings-Grillen

30 Min. simpel 15.01.2016
bei 53 Bewertungen

Den Spargel schälen (bei grünem Spargel nur die Ende abschneiden) und in 5 cm-lange Stücke schneiden. In Wasser mit Zucker und etwas Salz ca. 10-15 Minuten bissfest garen. In der Zwischenzeit die beiden Schinkensorten in feine Streifen schneiden und

25 Min. normal 29.01.2005
bei 1 Bewertungen

mit Shrimps

20 Min. simpel 22.04.2011
bei 60 Bewertungen

würzig lecker

20 Min. simpel 10.05.2011
bei 29 Bewertungen

ein leckeres und schnelles Frühlingsgericht

15 Min. normal 19.11.2007
bei 0 Bewertungen

mit Pinienkernen und Schinken

15 Min. simpel 18.05.2015
bei 11 Bewertungen

mit Hefeteig

45 Min. normal 18.09.2008
bei 1 Bewertungen

low carb

25 Min. simpel 26.03.2019
bei 3 Bewertungen

Den Spargel schälen (den weißen ganz und den grünen im unteren Drittel), die Enden abschneiden. Den "Abfall" mit einem Spritzer Zitrone und der Prise Zucker in die aufgekochte Gemüsebrühe geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann entfernen. Dann

30 Min. normal 22.05.2014