„Roastbeef“ Rezepte: Fleisch 79 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
einfach
Salat
Hauptspeise
Rind
Gemüse
Low Carb
ketogen
Braten
Paleo
kalt
Vorspeise
Festlich
Snack
Schnell
Lactose
Party
Eier oder Käse
fettarm
Früchte
Grillen
Sommer
Pilze
Herbst
Gluten
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Europa
gekocht
kalorienarm
warm
Beilage
Kartoffel
Salatdressing
Italien
Asien
raffiniert oder preiswert
Frühling
Weihnachten
Kartoffeln
Deutschland
Krustentier oder Fisch
USA oder Kanada
Trennkost
Winter
Haltbarmachen
Brotspeise
Studentenküche
Mikrowelle
Getreide
Suppe
Reis
Auflauf
marinieren
Mexiko
Frittieren
Fingerfood
China
Wok
Geflügel
Frucht
Schwein
Fisch
Osteuropa
Käse
Eintopf
Basisrezepte
Schmoren
Thailand
 (219 Bewertungen)

Genialer Braten für unpünktliche Gäste

20 Min. simpel 16.02.2003
 (99 Bewertungen)

mit Niedertemperaturgarmethode

5 Min. normal 18.08.2010
 (16 Bewertungen)

perfekt rosa gebraten, auch ohne Thermometer- idiotensicher

15 Min. simpel 27.10.2009
 (49 Bewertungen)

Niedrigtemperatur-Methode

20 Min. normal 09.06.2012
 (25 Bewertungen)

Roastbeef unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und den dünnen Fettrand mit einem scharfen Messer entfernen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum anbraten. Das Fleisch dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Fle

25 Min. normal 10.03.2006
 (212 Bewertungen)

Das Roastbeef in Butterschmalz rundherum scharf anbraten. Dann Knoblauch, Rosmarin, Salbei und Thymian zugeben und ca. 3 min. mit anschwitzen. Das Roastbeef auf ein mit Alufolie eingeschlagenes und geöltes Backblech geben, jetzt erst salzen und pfef

15 Min. simpel 17.02.2010
 (3 Bewertungen)

Ein leckerer asiatischer Salat mit Rindfleisch, frischem Spinat, Cashews und asiatischen Shiitake-Pilzen.

15 Min. simpel 09.02.2016
 (6 Bewertungen)

Saftiges Roastbeef vom Smoker

35 Min. simpel 13.11.2015
 (10 Bewertungen)

Das Wichtigste beim Sous Vide Garen eines Fleisches oder Fischs ist, dass man einen Vakuumierer und im besten Fall einen Sous Vide Garer hat. Zuerst das Steak aus seiner Verpackung nehmen und es mit kaltem Wasser abwaschen, danach mit einem Krepppap

15 Min. normal 11.03.2016
 (14 Bewertungen)

Das Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kräftig anbraten. Danach auf einen Backofenrost legen und 5 Stunden bei konstanten 80°C garen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine

30 Min. simpel 13.12.2009
 (9 Bewertungen)

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Für die Kruste die Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. Die Butter aufschlagen und mit den Kräutern vermischen. Paniermehl dazugeben und verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch trocken tupfen

45 Min. normal 30.11.2007
 (10 Bewertungen)

low fat, low carb

15 Min. simpel 07.08.2014
 (22 Bewertungen)

Schwarte kreuzweise einschneiden. Roastbeef mit Olivenöl einreiben, dann mit Kräutern und Gewürzen fest in Frischhaltefolie eindrehen und 2 - 3 Tage im Kühlschrank ruhen lassen. Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Roastbeef auf dem Rost

20 Min. simpel 26.04.2002
 (16 Bewertungen)

für ein kleines Stück Fleisch

10 Min. simpel 13.04.2010
 (3 Bewertungen)

Sehr wichtig ist es, beim Kauf des Roastbeefs darauf zu achten, dass es ca. 21 Tage abgehangen ist. Aus dem Knoblauch umd dem Öl machen wir Knoblauchöl. Dazu hacken wir den Knoblauch, bestreuen ihn mit etwas Salz und zerreiben ihn mit dem Messer zu

15 Min. normal 05.12.2014
 (5 Bewertungen)

erst Niedertemperatur, dann braten

20 Min. normal 20.10.2013
 (7 Bewertungen)

wenn es schnell gehen soll...

15 Min. simpel 21.10.2010
 (11 Bewertungen)

Roastbeef mit Olivenöl, Pfeffer, Majoran, Estragon und Thymian marinieren. Ideal sind 2 Tage in Folie im Kühlschrank. Roastbeef 15 Minuten (wichtig!) von allen Seiten kräftig in Olivenöl anbraten. Backofen auf 80° Grad Ober- und Unterhitze vorheiz

45 Min. pfiffig 01.06.2006
 (10 Bewertungen)

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen und erkalten lassen. Pellen und in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen. Das Roastbeef von allen Seiten scharf anbraten, anschließend auf einen Teller legen und rund herum mit Salz

30 Min. normal 18.09.2006
 (5 Bewertungen)

Roastbeefscheiben auf einen großen Teller legen. Avocado halbieren, Kern auslösen, schälen und in dünne Scheiben schneiden, auf den Roastbeefscheiben dekorativ anrichten. Die halbe Chilischote waschen, längs aufschlitzen, von Stiel und Kerngehäuse

15 Min. normal 06.12.2007
 (3 Bewertungen)

Die Tomaten grob würfeln, das Fruchtfleisch und die Kerne dabei dran lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den gepressten Knoblauch und die fein gehackten Zwiebeln darin anbraten. Hitze zurückdrehen. Die Tomaten nun in der Pfanne ca. 3 Minuten sch

15 Min. normal 16.05.2014
 (3 Bewertungen)

Die Fettschicht des Roastbeefs rautenförmig einschneiden, dabei darauf achten dass das Fleisch nicht beschädigt wird. Knoblauch fein hacken, Wacholderbeeren andrücken, Lorbeerblätter zerkleinern. Alles mit dem Rotwein vermischen. Den groben Pfeffer d

30 Min. pfiffig 21.03.2013
 (7 Bewertungen)

Das Roastbeef im Öl auf allen Seiten sorgfältig anbraten, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 120°C aufheizen, dann muss später das Fleisch kaum ruhen, gart aber nicht bei Niedrigtemperatur. Ein Bratenthermometer mittig in das Roastbeef stecken und

15 Min. normal 14.04.2013
 (1 Bewertungen)

Zuerst muss das Fleisch pariert, das heißt die Sehnen und das überflüssige Fett entfernt werden. Anschließend mit einem scharfen Messer eine Rautenform in die Fettschicht schneiden. Dabei darauf achten, dass nicht in das Fleisch geschnitten wird.
 D

15 Min. normal 24.02.2016
 (2 Bewertungen)

Fleischgenuss

20 Min. simpel 05.04.2018
 (3 Bewertungen)

Salz und Mehl in einer Schüssel vermischen und mit Wasser aufgießen, bis ein zäher Teig entsteht. Im Kühlschrank 20 Min. ruhen lassen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Das Roastbeef mit Pfeffer und Knoblauch

20 Min. simpel 11.09.2007
 (3 Bewertungen)

Das Roastbeef mit Olivenöl, einigen Zweigen Thymian, Rosmarin, den Ingwerscheiben und dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch in einen Gefrierbeutel geben. Etwas durchkneten und für 2 Tage marinieren. Das Fleisch 1,5 Stunden vor dem Braten aus dem K

20 Min. simpel 21.12.2012
 (3 Bewertungen)

Das Roastbeef trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika, Kümmel und Rosmarin würzen. In einer Pfanne 2 EL Öl heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Thymian und Rosmarin waschen, die Blättchen von den Stielen zup

20 Min. simpel 13.03.2010
 (2 Bewertungen)

Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Chicorée putzen, Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter längs in Streifen schneiden. Zweieinhalb El Weißwein, 2 El Wasser, Honig so

30 Min. simpel 04.12.2011
 (1 Bewertungen)

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Quark, die Apfelstücke und den Schnittlauch verrühren. Evtl. mit Mineralwasser verdünnen. Mit Curry, Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Die Möhren putzen, schälen, w

15 Min. simpel 21.04.2012