„Barbecusauce“ Rezepte: Fleisch 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 13 Bewertungen

Für die BBQ-Sauce: Die Zwiebel fein hacken, die Knoblauchzehe schälen und pressen. Zwiebel und Knobi mit Ketchup, Honig, Thymian, Ingwer, Balsamico, Koriander Rapsöl vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Spieße: Bundzwiebel in feine

25 Min. simpel 19.07.2009
bei 7 Bewertungen

mit Barbecuesauce und Bacon

30 Min. normal 24.07.2015
bei 11 Bewertungen

Pizza mit Barbecuesauce, Mais und Hähnchenbrust, für ein Backblech

30 Min. normal 21.07.2010
bei 18 Bewertungen

Onion Rings mal etwas anders. Die Zutaten reichen für etwa 15 Ringe.

20 Min. normal 21.09.2015
bei 31 Bewertungen

Braten bei Niedrigtemperatur, auch mit Truthahn möglich

30 Min. normal 03.10.2015
bei 2 Bewertungen

Die Eier in eine Pfanne schlagen und als Spiegelei braten, dabei mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Den Bacon dazugeben und je nach Geschmack braun braten. Den Vollkorntoast toasten. Auf einer Toastbrotscheibe ungefähr 1/3 der Avocado ohne Sch

10 Min. simpel 10.10.2017
bei 6 Bewertungen

Männertauglich

20 Min. simpel 15.02.2016
bei 19 Bewertungen

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass man alles in einer Pfanne oder in einem Kochtopf zubereitet. Die Nudeln werden also in der Soße gar gekocht. Dadurch bekommen sie einen deutlich aromatischeren Geschmack, als wenn man sie in Salzwasser zubereitet.

20 Min. normal 09.06.2015
bei 3 Bewertungen

nach einem Rezept vom BBQ-Veteranen Torsten

20 Min. normal 01.06.2015
bei 268 Bewertungen

Den Ofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Pflanzenöl in einen Bräter geben. Die Schweineschulter in den Bräter legen. In einer großen Schüssel Barbecuesauce, Cola und Hühnerbrühe miteinander mischen. Braunen Zucker, Senf, Worcestershiresau

15 Min. normal 04.12.2012
bei 4 Bewertungen

Asiatisch trifft American-BBQ-Style

15 Min. normal 05.03.2015
bei 1 Bewertungen

Grillspieße einmal etwas anders

20 Min. normal 28.04.2008
bei 2 Bewertungen

Hähnchenflügel aus dem Backofen

5 Min. simpel 03.07.2018
bei 0 Bewertungen

Für den Rub alle Gewürze miteinander mischen. Das Fleisch von grobem Fett befreien und rundherum mit dem Senf bestreichen. Anschließend das Fleisch mit dem Rub einreiben und für mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Dafür das Fleisch in einem Plastikbe

15 Min. normal 30.01.2017
bei 7 Bewertungen

es wird ein verschließbarer Grill sowie eine Tropfschale benötigt

15 Min. simpel 13.04.2014
bei 4 Bewertungen

zum Grillen oder für den Backofen

10 Min. simpel 21.08.2011
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch waschen und in kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit der gehackten Zwiebel, dem gehackten Knoblauch, Honig, Sojasauce, Sesamöl, Olivenöl, Barbecuesauce und Chili in eine Schüssel geben, vermengen und eine halbe Stunde ziehen lassen. D

20 Min. simpel 25.03.2015
bei 7 Bewertungen

Die Makkaroni nicht nach Anweisung, sondern bissfest kochen, da sie im Ofen noch nachgaren. Nach dem Kochen sollten die Makkaroni sofort unter kaltem Wasser abgeschreckt werden, damit sie nicht weiter garen. In der Zwischenzeit werden die Zwiebeln i

45 Min. normal 06.04.2015
bei 4 Bewertungen

Vegane Patties

30 Min. normal 22.06.2016
bei 2 Bewertungen

mit Cheddar und Paprika

30 Min. normal 01.02.2018
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden und mit der Hühnerbrühe in einen Bräter geben. Zucker, Chilipulver, Meersalz, Kreuzkümmel und Zimt mischen. Das Fleisch abtupfen und mit der Gewürzmischung einreiben. Nun das Fleisch in den Bräter geben

10 Min. normal 04.06.2014
bei 0 Bewertungen

Soulfood!

20 Min. simpel 06.07.2015
bei 2 Bewertungen

Grillen für Männer

60 Min. normal 18.05.2017
bei 2 Bewertungen

Für die Pfannkuchen, die Milch mit den Eiern verquirlen. Das Mehl und das Salz hinzufügen und alles verrühren. Anschließend in einer Pfanne backen. Ergibt ca. 5 - 6 Stück je nach Dicke. Die fertigen Pfannkuchen in Alufolie wickeln, dann bleiben sie w

20 Min. simpel 06.05.2015
bei 6 Bewertungen

amerikanischer saftiger Schlabberburger

30 Min. simpel 13.09.2013
bei 3 Bewertungen

ein Burger mit Rindfleisch, Cheddarkäse und BBQ-Sauce

45 Min. normal 12.10.2015
bei 1 Bewertungen

Den Ofen auf 140 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Pflanzenöl in den Bräter geben. In eine Schüssel Barbecuesauce, Cola, Hühnerbrühe, braunen Zucker, Senf, Worcestersauce, Chilipulver, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian geben und mit Salz, Pfeffer und

30 Min. normal 04.04.2017
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln klein, die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Sofern nicht anders möglich, den Knoblauch so klein wie möglich schneiden. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Streifen (etwa 5 x 2 cm) schneiden, dabei die Sehnen entfernen. In e

20 Min. simpel 26.11.2012
bei 0 Bewertungen

als Beilage zum kalt/warmen Partybuffet

15 Min. normal 25.02.2017
bei 2 Bewertungen

der absolute Renner auf jeder Grillparty

15 Min. simpel 06.07.2016