„Soss“ Rezepte: Fleisch & Schmoren 255 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Schmoren
Asien
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Frucht
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
Innereien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Studentenküche
USA oder Kanada
Wild
Winter
bei 75 Bewertungen

lecker, zart, einfach, gelingt immer

20 Min. normal 16.05.2012
bei 90 Bewertungen

irisches Rezept

15 Min. normal 03.11.2009
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 24 Bewertungen

Zucchinispaghetti, low carb

10 Min. simpel 19.11.2015
bei 34 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel gut waschen, evtl. von restlichen Federkielen befreien, mit Küchenpapier abtrocknen. Beidseits mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 TL Senf pro Keule auf beiden Seiten einreiben. In den 2 EL erhitzten Öl scharf von beiden Sei

25 Min. normal 02.12.2008
bei 23 Bewertungen

Unser Wikinger Topf

10 Min. simpel 29.10.2011
bei 40 Bewertungen

ein Rezept aus dem Kongo

15 Min. pfiffig 13.10.2013
bei 35 Bewertungen

Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und Keulen und Läufe vom Rücken trennen. Den Rücken in 3-4 Stücke teilen. Estragon hacken und mit dem Senf verrühren. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer einreiben, die Hälfte des Kräutersenfs von allen Seiten bes

120 Min. normal 12.03.2002
bei 10 Bewertungen

auch super im Slowcooker, nicht gerade kalorienarm aber um so leckerer und es schmurgelt von alleine - je länger, desto besser

30 Min. simpel 18.02.2013
bei 15 Bewertungen

Gelingt leicht und ist supersaftig.

20 Min. normal 10.06.2016
bei 19 Bewertungen

lecker für kalte Tage: in malzigem Bier und Senf geschmorte Hühnerschenkel mit Zwiebeln

20 Min. normal 17.12.2012
bei 18 Bewertungen

leckereVariante für jeden Tag

10 Min. normal 19.02.2015
bei 25 Bewertungen

Sauce nach bologneser Art mit Putenhack und Joghurt

20 Min. normal 19.11.2007
bei 30 Bewertungen

Gnocchi in Tomaten - Feta - Hack Sauce

15 Min. normal 13.02.2009
bei 12 Bewertungen

Einfach und lecker

10 Min. normal 28.02.2009
bei 5 Bewertungen

Ein leckeres, frisches Essen auch für heiße Tage.

30 Min. normal 21.10.2009
bei 30 Bewertungen

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Puderzucker in die Butter streuen. Das Gemüse in der Butter-Zucker schwenken, herausnehmen. Den Braten von allen Seiten in der Butter anbraten, bis er überall schön braun ist. Salzen und pfeffern, mit etwas

50 Min. normal 03.11.2001
bei 65 Bewertungen

Das Fleisch ca. 2-3 Minuten scharf in heißem Öl (ich bevorzuge Rapsöl) anbraten und in Alufolie warm halten. Hitze zurücknehmen und die in Streifen geschnittenen Zwiebeln glasig dünsten (evtl. noch etwas Öl zugeben). Bratensatz und Zwiebeln mit etwas

15 Min. normal 29.01.2009
bei 17 Bewertungen

Den Nackenbraten von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend rundherum pfeffern, mit Paprikapulver einreiben, salzen und mit Senf einreiben. Rosmarin und Thymian darüberlegen. Möhren, Zwiebel und Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Das Gemü

35 Min. normal 05.11.2015
bei 51 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch in Olivenöl krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und auf niedriger Stufe braten, bis die Zwiebeln eine schöne goldene Farbe haben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Pap

15 Min. simpel 20.11.2010
bei 22 Bewertungen

Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Schweinenacken mit kaltem Wasser abwaschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter etwas Margarine heiß werden lassen und den Schweinenacken rundherum anbraten. In der Zwisch

20 Min. normal 09.04.2015
bei 33 Bewertungen

sächsische Küche

30 Min. simpel 29.10.2005
bei 18 Bewertungen

Die Schweineschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Mehl bestäuben, das überschüssige Mehl abklopfen und die Schnitzel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze je Seite ca. 1 Minute braten. Aus der Pfanne nehmen. Die Bratpfanne vom Feuer nehmen un

40 Min. simpel 13.05.2002
bei 10 Bewertungen

Ragù Classico Bolognese nach dem Rezept der Accademia Italiana della Cucina

30 Min. normal 29.08.2018
bei 7 Bewertungen

Wir mögen für dieses Gericht am liebsten die Brust- bzw. Rückenteile und die Bauchlappen des Kaninchens. Es klappt aber auch mit den Läufen. Die Kaninchenteile in Bratbutter langsam anbraten, am einfachsten gleich im Schmortopf, bis sie eine schöne,

30 Min. normal 07.04.2007
bei 8 Bewertungen

Den tiefgekühlten Rosenkohl nach Packungsanleitung kochen und anschließend abgießen. Die Äpfel waschen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht verfärben. Den Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zw

30 Min. normal 21.06.2016
bei 8 Bewertungen

(badisches Essen muß schwimmen) - geht natürlich auch im Römertopf oder Bräter

30 Min. normal 13.10.2013
bei 19 Bewertungen

zu Nudeln, aber auch Reis oder Kartoffeln und Couscous geeignet

45 Min. simpel 29.08.2009
bei 15 Bewertungen

Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Sojasauce mit Chinagewürz marinieren. Porree putzen in Scheiben schneiden, Mango würfeln, beides mischen und eine Lage in eine Auflaufform schichten. Hähnchenbrust draufsetzen, mit der anderen Lage Lauch/Mango

30 Min. simpel 30.01.2005
bei 7 Bewertungen

Soße zu Nudeln oder Reis

25 Min. normal 13.12.2008