„-crap“ Rezepte: Fleisch, Schmoren, Herbst & Weihnachten 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Herbst
Schmoren
Weihnachten
Deutschland
Europa
Festlich
Gluten
Hauptspeise
Italien
ketogen
Lactose
Low Carb
Rind
Wild
Winter
bei 203 Bewertungen

mit Zwiebeln und Pilzen

20 Min. normal 16.08.2007
bei 38 Bewertungen

hier wird erst der Wein reduziert und das Fleisch mariniert, dann schön langsam gegart.

30 Min. simpel 27.10.2007
bei 51 Bewertungen

sizilianischer Rinder-Rollbraten

60 Min. pfiffig 15.10.2004
bei 24 Bewertungen

klassische Zubereitung - gelingt sicher

40 Min. normal 13.02.2010
bei 37 Bewertungen

Geheimrezept für die Zubereitung von Wildfleisch (hier eine frische Rehkeule)

90 Min. pfiffig 29.12.2008
bei 5 Bewertungen

Niedrigtemperaturverfahren, auch für andere Wildarten geeignet

40 Min. normal 25.03.2009
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch nach dem Säubern gut abtrocknen und mit etwas Öl scharf abbraten, im Topf mit Salz und Pfeffer würzen. Gleich danach die Zwiebel, Möhren, Sellerie und die Petersilie (alles klein geschnitten) dazugeben und weiter anbraten. Alles mit Gemüs

30 Min. normal 06.05.2012
bei 9 Bewertungen

Pilze in 1/4 Liter Wasser einweichen. Das Fleischstück rundherum mit einem spitzen Messer 2-3 cm tief einstechen und mit Rosmarin spicken. Öl und Butter erhitzen. Das Fleisch darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Rotwein ablöschen

30 Min. simpel 23.11.2008
bei 4 Bewertungen

relativ einfache Zubereitung

30 Min. normal 10.12.2007
bei 1 Bewertungen

schnell, einfach, festlich

15 Min. normal 14.03.2011
bei 0 Bewertungen

Hirschrücken von den Knochen entfernen, Knochen anbraten, Möhren, Lauch, klein geschnittene Zwiebeln dazu geben und braten. Mit Rotwein und 0,5 l Wasser auffüllen. Tomatenwürfel und Petersilie dazu geben, salzen und pfeffern. Eine Stunde garen lasse

20 Min. pfiffig 31.12.2005