„Putenschnitzel“ Rezepte: Fleisch, Schwein, Braten & Low Carb 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Schwein
Braten
Low Carb
Hauptspeise
Geflügel
einfach
Schnell
Lactose
ketogen
Gluten
Party
raffiniert oder preiswert
Gemüse
Europa
gekocht
Österreich
Pilze
Überbacken
Kinder
China
Saucen
Asien
 (58 Bewertungen)

Schnitzel mal anders

20 Min. normal 07.11.2006
 (77 Bewertungen)

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen (Schweineschnitzel vorher klopfen) und jeweils ein rohes Schnitzel auf ein Stück mit Öl bepinselte Alufolie legen. Den Porree darauf gleichmäßig verteilen. Zum Abschluss oben auf die Mozzarellascheiben vertei

15 Min. simpel 10.01.2006
 (1 Bewertungen)

Saftige Putenröllchen mit Salbei, Schinken und Parmesan

15 Min. simpel 12.02.2013
 (2 Bewertungen)

Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in der Pfanne Heiß werden lassen und das Fleisch darin scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Champignons in Scheiben schneiden und in derselben Pfa

15 Min. simpel 10.12.2008
 (18 Bewertungen)

pikant, da mit Knoblauch

30 Min. normal 10.05.2002
 (87 Bewertungen)

Backofen auf 220°C vorheizen. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in heißem Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Das Fleisch in eine gebutterte Auflaufform geben. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Die Zwieb

30 Min. normal 13.09.2008
 (19 Bewertungen)

gut vorzubereiten für Gäste

15 Min. simpel 10.07.2007
 (109 Bewertungen)

aus dem Ofen

25 Min. normal 13.06.2008
 (42 Bewertungen)

eine saftige Abwandlung des Klassikers

20 Min. simpel 02.05.2008
 (17 Bewertungen)

Schnitzel dünn klopfen, mit Salz u. Pfeffer würzen und mit Rohschinken belegen. Geschnittene Zwiebel in Öl glasig dünsten. Eierschwammerl dazugeben. Eier, gehackte Petersilie, Schlagsahne und Käse verrühren und über die Schwammerl leeren. Durchrühren

30 Min. normal 04.03.2006
 (3 Bewertungen)

Die Schnitzel in dünne Streifen schneiden. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren (am besten mit Wasser und Speisestärke beginnen, dann gibt es keine Klümpchen). Das Fleisch in die Marinade geben und gut verrühren. Die Marini

20 Min. normal 29.09.2009