„Low Carb“ Rezepte: Fleisch, Europa, Winter & Braten 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Europa
Winter
Braten
Low Carb
Hauptspeise
Deutschland
Schwein
Herbst
ketogen
Lactose
einfach
Paleo
Gemüse
Gluten
Schnell
Weihnachten
raffiniert oder preiswert
Festlich
Schmoren
Wild
gekocht
Party
Studentenküche
Osteuropa
Kartoffeln
Resteverwertung
Rind
Ungarn
Eintopf
Saucen
Ei
Beilage
Reis
warm
Getreide
Aufstrich
Wursten
Niederlande
Geflügel
Römertopf
Camping
Blanchieren
Frankreich
Vorspeise
Snack
Überbacken
Dänemark
Großbritannien
Österreich
Innereien
Basisrezepte
Eier
Käse
 (233 Bewertungen)

Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln, Knoblauch und die Gewürze zufügen. Alles erhitzen, kurz aufkochen lassen und die Haxen ins Wasser geben, sie sollten mit Wasser bedeckt sein. Ca. 90 Minuten darin ziehen lassen. Kurz bevor die Zeit um is

15 Min. simpel 05.10.2009
 (17 Bewertungen)

Da es reichlich Rezepte für Thüringer Klöße gibt, hab ich die weggelassen. Also, das Pökelfleisch evtl. etwas wässern, gut trocknen und im heißen Fett von allen Seiten gut anbraten. Zwiebeln hinzufügen und nachher die getrockneten und eingeweichten

30 Min. normal 02.06.2005
 (63 Bewertungen)

Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte rautenförmig oder in Streifen einschneiden (oder vom Metzger machen lassen). Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln, Lorbeerblätter und Fle

30 Min. normal 19.04.2007
 (13 Bewertungen)

Rippenstück waschen, abtropfen lassen und mit Salz einreiben. An den Knochen entlang eine Tasche in das Fleisch schneiden. Äpfel schälen, Kernhaus entfernen und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden. Rippenstück mit den Backpflaumen und Äp

30 Min. normal 18.11.2007
 (42 Bewertungen)

Das Kaninchen abspülen und trocken tupfen. Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen, die geschälten Knoblauchzehen solange darin braten, bis sie dunkelbraun sind, dann heraus nehmen. Die Kaninchenteile rundherum anbraten. Nach 10 Minuten die geschälten

15 Min. normal 15.03.2003
 (5 Bewertungen)

Schweinebraten eingelegt

30 Min. normal 23.09.2010
 (22 Bewertungen)

Schalotten schälen und evtl. halbieren. Pilze putzen, waschen und halbieren. Speck fein würfeln. Wacholderbeeren grob zerstoßen. Fleisch waschen, trockentupfen und evtl. in etwas kleinere Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen.

90 Min. normal 21.02.2002
 (8 Bewertungen)

Ostfriesische Spezialität

30 Min. normal 02.06.2007
 (269 Bewertungen)

Flaeskesteg

45 Min. normal 22.04.2001
 (26 Bewertungen)

Ein Wintergericht, aber auch sonst nicht zu verachten

20 Min. normal 18.01.2008
 (13 Bewertungen)

hessische Küche, neu interpretiert

10 Min. simpel 06.01.2013
 (23 Bewertungen)

Hühnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen einreiben. Zwiebeln abziehen, vierteln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Hähnchenschenkel im heißen Öl rundum anbraten. Knoblauch abziehen, anpressen. Zwiebeln und Paprika

30 Min. pfiffig 16.06.2005
 (25 Bewertungen)

Die Grützwurst pellen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Wurst dazugeben und bei mittlerer Hitze braten, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Kräfti

15 Min. simpel 05.12.2009
 (8 Bewertungen)

Ein großes Eisbein in einen Bräter legen, die Gewürze und den gehackten Knoblauch zugeben. Die Zwiebel schälen, vierteln, auch mit rein. Mit Wasser auffüllen, Salz nicht vergessen. Den Backofen auf etwa 200° C vorheizen. Nun den Bräter für 2 Stund

210 Min. simpel 14.01.2009
 (21 Bewertungen)

Das Fleisch in eine Schüssel oder Topf legen. Das Suppengrün putzen; die Zwiebel abziehen und hacken; den Thymian waschen und grob zerkleinern. Suppengrün, Zwiebel, und Thymian mit Wein, Essig, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern zum Fleisch geben un

120 Min. normal 21.02.2002
 (10 Bewertungen)

Das Fett in einem großen Topf erhitzen. Das Fleisch zugeben und darin gut anbraten. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Dazugeben und mitbräunen. Nacheinander Wasser, die Gewürze und das Tomatenmark dazugeben. Alles ca. 20 Minuten sch

20 Min. normal 05.07.2007
 (3 Bewertungen)

Panhas mit Graupen

15 Min. normal 06.05.2013
 (4 Bewertungen)

Backofen auf 190°C vorheizen. Den Schweinenacken so schneiden (oder vom Fleischer zum Rollbraten schneiden lassen), dass man daraus einen Rollbraten rollen kann. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in kochendem Wasser kurz blanchieren, mit einem

40 Min. pfiffig 04.11.2010
 (6 Bewertungen)

die moderne Variante

30 Min. pfiffig 18.09.2007
 (14 Bewertungen)

...ein altes Familienrezept - ich habs von meinem Papa und der hat es überschrieben mit "von Oma Grütsche"

30 Min. simpel 12.12.2011
 (3 Bewertungen)

Die Zwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne anschwitzen. Danach die Rotwurst (Blutwurst) klein geschnitten dazugeben und erwärmen, bis alles eine Masse ergibt. Danach das Sauerkraut dazugeben und n. B. mit Salz, Pfeffer und dem fein gehackten od

15 Min. simpel 21.06.2012
 (2 Bewertungen)

Zubereitung Schweinebauch: Einen weiten Topf 3 bis 4 cm hoch mit Wasser füllen und aufkochen. Schweinebauch mit der Schwartenseite nach unten ins Wasser legen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Inzwischen das Hühnerklein in einem Bräter mit

30 Min. pfiffig 04.02.2013
 (89 Bewertungen)

simpel

30 Min. simpel 09.06.2005
 (12 Bewertungen)

Scottish Stew

30 Min. normal 04.01.2007
 (4 Bewertungen)

ein leckeres deftiges Sonntagsessen

75 Min. normal 28.08.2012
 (3 Bewertungen)

Schweinebauchroulade, ein Rezept meiner Oma für kalte Tage

45 Min. normal 24.07.2009
 (48 Bewertungen)

Den grünen Speck und danach die klein gewürfelte Zwiebel der Reihe nach andünsten. Dann die Thüringer Blutwurst/Grützwurst in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben, welche mit ausgelassener Margarine erhitzt wurde. Den Speck und die Zwiebel d

30 Min. simpel 04.08.2007
 (17 Bewertungen)

passt super zu Salzkartoffeln

20 Min. simpel 15.10.2007
 (14 Bewertungen)

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
 (7 Bewertungen)

Beliebter Eintopf aus dem Osten

30 Min. normal 07.08.2007