„Ribs“ Rezepte: Fleisch & Hauptspeise 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fleisch
Hauptspeise
Braten
einfach
Fingerfood
Gluten
Grillen
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
Party
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
USA oder Kanada
bei 250 Bewertungen

Alle Zutaten für die Marinade in einen Kochtopf geben, gut verrühren, zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spareribs waschen und trocknen, an der Unterseite der Knochen ist meistens noch eine dünne Haut, die

30 Min. simpel 09.09.2009
bei 12 Bewertungen

mit asiatischer Marinade vorgekocht, superzart und mager

40 Min. normal 30.11.2008
bei 29 Bewertungen

Nach Elvis' Art (Südstaaten)

20 Min. normal 15.01.2007
bei 17 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 21.04.2013
bei 17 Bewertungen

Die Spare Ribs in Portionen schneiden und flach auslegen. Knoblauch schälen, fein hacken. Olivenöl, Senf, Honig, Zitronensaft, Zucker, Knoblauch und einige Spitzer Tabasco zu einer Marinade verrühren. Die Marinade über die Spare Ribs geben und zugede

15 Min. simpel 11.04.2005
bei 11 Bewertungen

Spareribs waschen, trocken tupfen und mit dem Salz und dem groben Pfeffer einreiben. Tomatenmark, Sojasauce, Honig mit dem durchgepressten Knoblauch und edelsüßem Paprikapulver gut verrühren. Spareribs mit der Mischung bestreichen und 2 Std. im Kühls

20 Min. normal 29.08.2004
bei 5 Bewertungen

Die ersten 7 Zutaten miteinander gut verrühren und mit Cayennepfeffer, Paprikapulver, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Rippchen damit bestreichen, ca. 2 Stunden marinieren lassen, dann braten oder grillen.

10 Min. simpel 28.11.2007
bei 2 Bewertungen

Leckere Rippchen in der Woche, wenn man keine Zeit zum Kochen hat

10 Min. simpel 01.10.2014
bei 5 Bewertungen

so habt ihr sie noch nie gegessen - zum Fingerablecken !!

30 Min. normal 25.03.2013
bei 5 Bewertungen

Die Rippchen in Stücke zerteilen, mit Salz bestreuen und in heißem Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Den Ingwer kurz andünsten. Aus Honig, Essig, Sojasauce, Tomatenmark, Worcestershire-Sauce, Knoblauch und Chili eine Sauce bereiten. Die Sauce in d

15 Min. normal 18.05.2007
bei 3 Bewertungen

unbedingt auf einem Gusseisengrillrost

2 Min. simpel 31.08.2013
bei 3 Bewertungen

auch für Anfänger

90 Min. simpel 07.06.2016
bei 2 Bewertungen

für alle Fleischfresser

15 Min. normal 25.08.2008
bei 2 Bewertungen

Hohrückensteak mit Beurre noisette

30 Min. simpel 23.07.2010
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch vom Metzger in 2 Scheiben à 375 g schneiden lassen. Man benötigt gut abgehangenes Fleisch, 1A Qualität! Die Pfanne sollte aus Gusseisen sein. Andere gehen auch, aber die Zeitangaben im Folgenden beziehen sich auf eine gusseisern Pfanne, v

10 Min. simpel 24.04.2010
bei 19 Bewertungen

Ribs auch an Regentagen

25 Min. simpel 20.10.2011
bei 1 Bewertungen

Knusprige, saftige Rippchen aus dem Backofen

20 Min. simpel 23.07.2010
bei 10 Bewertungen

Für das Sambal Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mi

30 Min. normal 31.05.2013
bei 10 Bewertungen

Den Backofen auf ca. 100 Grad vorheizen (keine Umluft!). Die Petersilie fein hacken, Zwiebel in Würfel, Scheiben oder Stifte schneiden, Knoblauch grob hacken. Die Steaks etwa eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Die nun auf Z

15 Min. normal 14.04.2012
bei 28 Bewertungen

Grillparty

35 Min. normal 12.12.2005