„Kalbsbrät“ Rezepte: Einlagen 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eine besonders in Bayern sehr beliebte Suppeneinlage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Suppeneinlage oder als kleinen Pastagang

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

tolle Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Suppeneinlage für Fleischbrühe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Fett glasig bis leicht hellbraun rösten. Das Brät in eine Schüssel geben und die kurz abgekühlten Zwiebel dazu. Salzen, pfeffern würzen und etwas Zitronenschale dazureiben. Die Eier aufschlagen, d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mit dem Schneebesen Brät mit Milch und Ei glatt rühren, alle anderen Zutaten darunter mischen. Klößchen abstechen (mit einem nassen Teelöffel) und 10 Minuten in heißer, aber nicht kochender Suppenbrühe liegen lassen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst das Brät mit Milch glattrühren, dann das Ei zugeben. Gehackte Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten. Zusammen mit den Semmelbröseln und der geschnittenen Petersilie zur Brätmasse geben. Gut durchrühren. Nun die Masse mit einem Teigschaber

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

einfach, schnell, lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Brät mit Milch und dem Eigelb verrühren. Mit Muskatnuss und gehackter Petersilie würzen. Ca. 2 EL der Brätmasse auf jeden der erkalteten Pfannkuchen streichen. Dann relativ fest zusammenrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. In einer Pfan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

bayerische Suppeneinlage

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brätklößchen, Einlage für Hochzeitssuppe

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Aus Eiern, Salz, Mehl und Milch einen Pfannkuchenteig herstellen und daraus ca. 4 - 5 Pfannkuchen in der Pfanne mit etwas Fett ausbacken. Brät mit etwas Muskat und Pfeffer (ungewürztes zusätzlich mit Salz) würzen, mit Milch und Mehl gut verrühren. A

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine deftige Suppeneinlage aus den Archiven meiner Großmutter

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wecken in Wasser einweichen. Landjäger pellen so gut es geht, anschließend klein schneiden und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Petersilie waschen und portionsweise in der Küchenmaschine zerkleinern. Zwiebeln vierteln und portionsweis

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eine schmackhafte Suppeneinlage aus Kalbfleisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einlage für klare Suppen, auf Wunsch auch mit Steinpilzen zu verfeinern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus Mehl, Eiern, Salz und Milch mit der Küchenmaschine einen cremigen Pfannkuchenteig herstellen und in einer Pfanne mit Butterschmalz portionsweise Pfannkuchen ausbacken und diese für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit fü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

diättauglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Mehl, 3 Eier, einen halben Teelöffel Salz und 100 ml Wasser in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten. Den fertigen Teig ausrollen und in Rechtecke schneiden (ca 10cm x 20cm). Die Laugenbrötchen in kleine Würfel schneiden und in Milch

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

kalorienreduziert

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sehr gut als Hauptgericht oder alternativ als Suppeneinlage.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Shiitake-Pilze in 200 g heißem Wasser einweichen. Nach ca. 40 Minuten entnehmen, das Wasser mit beiden Händen abpressen, aber nicht verwerfen. Die Pilzhüte in sehr kleine Würfel oder ganz dünne, nicht zu lange Fäden schneiden. Die zäh-harten Stie

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2017