„Hackbraten“ Rezepte: Ei 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

mit Ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für die Füllung Zwiebel, Knoblauch und Peperoni klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und so lange braten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Pul Biber abschmecken und den Herd ausschalten.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Den Backofen auf 225°C vorheizen. 4 Eier 5 Minuten vorkochen, kalt abschrecken und pellen. Inzwischen das Toastbrot fein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein hacken, die Kapern auch fein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Hackfleisch mit dem eingeweichten, ausgedrückten Brötchen, der fein geschnittenen Zwiebel, den Gewürzen, dem Senf und einem Ei vermengen. Petersilie und Schnittlauch nach Geschmack zugeben und un

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hackfleisch, gefüllt mit Ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Backofen auf 160°C vorheizen. Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel klein schneiden und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, 2 Eiern und etwas Paniermehl zu dem Hackfleisch geben und mit den Händen gut durchkneten. Frischhaltefolie auf der Arbei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und möglichst fein in Würfel schneiden (ich habe dafür mittlerweile eine kleine Küchenmühle). Nun das Hackfleisch mit den Gewürzen, den 2 rohen Eiern und den Kräutern mischen. Anschließend in einer vo

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brötchen in der Milch einweichen. Dazu die Milch vorher etwas erwärmen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides in einer Pfanne glasig dünsten. 6 Eier hart kochen. Das Hackfleisch in eine Schüs

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch würzen, mit dem Paniermehl, den Eiern und Pilzen vermengen. Die Cocktailtomaten in Scheibchen schneiden. Die Eier mit den Tomaten und dem geriebenen Käse verrühren und daraus Rührei zubereiten. Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

1 Ei 5 Minuten kochen und schälen. Rind- und Schweinefleisch sehr fein hacken oder durch den Wolf drehen. Das Brötchen in Milch einweichen und ausdrücken. Das Hackfleisch mit dem Brötchen und dem zweiten Ei vermengen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Speck in einer Pfanne auslassen. Drei der vier Eier hart kochen. Speck und Eier beiseite stellen. Die Semmel in Milch einweichen, bis sie sich vollgesaugt hat. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe fein würfeln. Den Backofen mit Ober- Unterhitze a

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Olivenöl in eine Pfanne geben und das Gemüse 25 - 30 Min. darin dünsten, evtl. etwas Wasser zufügen. Anschließend Gemüse und Kartoff

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mediterran

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die klein gehackte Zwiebel und den gepressten Knoblauch in einer Pfanne andünsten. Das Hackfleisch mit Semmelbrösel, Eier, Chili, Salz, Pfeffer, Kräuter und der Zwiebelmischung vermischen. Ein Löffel Senf dazugeben. Die Hälfte des Hackfleisches flach

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig und bekömmlich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch Kindern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Karotten in 500 ml Wasser mit Butter, etwas Salz, Zucker und Majoran 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend aus dem Wasser heben. Milch erhitzen, Brötchen hinein geben, 10 Minuten ziehen lassen und gut ausdrücken. Zwiebeln und Petersilie fein sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

dazu Stampfkartoffeln, grüne Bohnen in Kräuterbutter und Bratensoße

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Brötchen im Wasser einweichen. Die Zwiebel und die Eier schälen und fein würfeln. Chili entkernen, waschen und fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln im heißen Öl anschwitzen. Das Brötchen gut ausdrücken, mit Hack,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden. Die Speckwürfel in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Die Brötchen einweichen, gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch, Speck- und Zwiebelwürfeln, Paniermehl und den Ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Auflaufform

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Muffinform gut einfetten. Alle Zutaten, bis auf Eier und Käse, gut miteinander vermischen. Den Boden der einzelnen Muffinmulden unten dünn mit Hackfleisch auslegen, festdrücken und eine Kuhle bilden. Die gepellten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und gut

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln fein würfeln. Die Petersilie fein wiegen und die Brötchen in Wasser einweichen. Mett, Hackfleisch, Basilikum, Petersilie, Zwiebeln, Eier, Knoblauch und die gut ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Toastbrot einweichen, ausdrücken und mit dem Hack, der gewürfelten Zwiebel, dem rohen Ei und dem Senf vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Backpapier bedecken. Die Wirsingblätter blanchieren un

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hackbraten mit Kartoffeln

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.07.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hackbraten mit Schinken-Ei-Feta-Paprika-Füllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

So ähnlich wie Hackbraten, aber viel besser!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2008