„Rostbratwürstchen“ Rezepte: Camping 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Braten
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
bei 3 Bewertungen

günstig und lecker

20 Min. normal 16.08.2010
bei 0 Bewertungen

Äpfel waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, in reichlich Salzwasser gar kochen. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstchen da

30 Min. simpel 04.06.2010
bei 121 Bewertungen

mit Nürnberger Rostbratwürstchen

20 Min. simpel 12.06.2009
bei 1 Bewertungen

sehr einfach und lecker

10 Min. simpel 05.10.2015
bei 1 Bewertungen

Die vier Würstchen in einer Pfanne braten, bis sie schön braun sind. Zwei Scheiben Toast im Toaster toasten. Die untere Scheibe mit der Butter bestreichen und die Würstchen darauf verteilen. Den Käse drauflegen und die zweite Scheibe Toast als Deck

7 Min. simpel 07.06.2018
bei 4 Bewertungen

variabel

20 Min. simpel 27.03.2011
bei 1 Bewertungen

Schinkennudeln mal anders

10 Min. simpel 29.03.2016
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, fein würfeln. Pilze und Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Die Würstchen in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Würstchen darin ca. 5 Min braten, herausnehmen. Zwiebel, Möhren und Pilze in dem Bratfett ca.

15 Min. normal 18.07.2009
bei 2 Bewertungen

Dänisches Resteessen

20 Min. simpel 16.03.2018
bei 0 Bewertungen

Die Paprikaschoten entkernen, klein schneiden und in ein wenig Wasser garen. Währenddessen die Mettenden und Nürnberger in Scheiben schneiden und mit der gewürfelten Zwiebel in Öl anbraten. Die Soße nach Packungsanweisung in der Pfanne mit den Würst

15 Min. simpel 29.04.2012
bei 7 Bewertungen

leckerer Würstchensnack aus Österreich

5 Min. simpel 12.11.2011
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Die Rostbratwürstchen rundherum braun braten. Alle Saucen und das Tomatenmark miteinander mischen, aufkochen lassen und mit Curry und Paprika abschmecken. Die Zwiebel dazu geben. Die

10 Min. simpel 08.04.2009
bei 0 Bewertungen

mit Spiegelei, Sauerkraut, Schinken und Senf

10 Min. simpel 30.07.2012
bei 0 Bewertungen

ein klassisches Cowboyfrühstück

20 Min. simpel 03.12.2015
bei 3 Bewertungen

schnell und lecker

30 Min. simpel 03.05.2007
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Möhren in feine Scheiben und die Zwiebel in kleine Würfel, die Würstchen ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Würstchen im Öl anbraten und herausnehmen. Das Gemüse im Fett kurz anbraten, das

20 Min. normal 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

eine Art Wurstgulasch

30 Min. simpel 29.01.2019
bei 19 Bewertungen

Vielfalt aus der Pfanne

20 Min. simpel 08.11.2007
bei 1 Bewertungen

Den Reis in der zuvor angerührten Gemüsebrühe nach der Quellmethode zubereiten. Währenddessen die Bartwürstchen in Scheiben und den Feta in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Fett erhitzen und die Bratwurstscheiben darin goldbraun braten. Ansch

10 Min. simpel 08.03.2019
bei 1 Bewertungen

Zwiebel und Paprika in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch in feine Stückchen. Alles in Öl anschwitzen. Vorher die Rostbratwürstchen in einer Pfanne fertig braten und in 2 cm große Scheiben schneiden. Beiseite stellen. Zu dem Gemüse nun die abgetr

20 Min. simpel 28.08.2014
bei 1 Bewertungen

Vier in äm Bier

50 Min. normal 16.05.2011
bei 9 Bewertungen

lässt sich gut am Vortag zubereiten und wieder aufwärmen.

15 Min. simpel 16.05.2012
bei 0 Bewertungen

Super einfach und schnell

5 Min. simpel 18.03.2016
bei 4 Bewertungen

super an einem heißen Sommertag

30 Min. simpel 06.10.2009
bei 7 Bewertungen

Sonntagssoße (Resteverwertung)

30 Min. normal 29.11.2012