„Bolognese“ Rezepte: Camping 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (477)

ganz ohne Fix Produkte

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

vegetarische Pastasauce

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarische Variante der klassischen Sauce Bolognese

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen. Möhre schälen und waschen und alle drei Zutaten fein würfeln. Das Öl erhitzen, die Gemüsewürfel darin anbraten, Rindergehacktes hinzufügen und so lange braten, bis es krümelig ist. Passierte Tomaten und Tomatenmar

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Topf auf großer Flamme erhitzen und das Olivenöl hineingeben. Das Hackfleisch krümelig anbraten, die gewürfelte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch, Paprikaschoten und die Champignons klein geschnitten beifügen und dann mit Dosentomaten ablöschen. Die

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

leckere Alternative

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Knoblauch, Zwiebeln und die frischen Tomaten in möglichst kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl leicht anbraten. Bei leichter Bräunung das Hackfleisch hinzugeben, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelpulver würzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

besonders bei Kindern beliebt. (OHNE Zwiebeln)

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Das Hackfleisch anbraten und in der Zeit die Zwiebel klein schneiden. Die Zwiebelwürfel zum Hackfleisch geben und mitbraten. Die gehackten Tomaten zugeben und alles aufkochen lassen. Crème fraîche zugeben und die Sauce mit Gewürzen und gewünschten K

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Hackfleisch in dem Ölivenöl in einem großen Topf anbraten. Danach die Zwiebeln hinzugeben und mitbraten, bis sie glasig sind. Die Tomaten in feine Würfel schneiden und hinzufügen. Kurz kochen lassen und dann die passierten Tomaten sowie den gehac

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

ganz einfach gekocht .... für "Kochdummies"

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

à la faule Hausfrau

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Paprikaschote mit einem Schäler oder durch Grillen von der Haut befreien und in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Schalotte schälen und würfeln. Die Karotte schälen und in sehr feine Würfel schneiden, den Lauch in Ringe. Zwiebel und Schalott

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2009
star_half star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

die leichteste Variante

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Nudel in kochendem Salzwasser in ca. 8 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Zwiebel fein würfeln, zum Fleisch geben und mitb

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ist so schnell fertig wie die zugehörigen Nudeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Tomaten abziehen und entkernen (oder einfach 1 Dose stückige Tomaten verwenden). Hackfleisch und Zwiebeln im Topf anbraten. Tomaten, Tomatenmark, Wasser und Sahne hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Etwa 20 Min. k

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mut zur köstlichen Schärfe - da bleibt kein Auge trocken

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

DDR - Rezeptur, von allen Kindern geliebt!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Je eine Brotscheibe in kleine ofenfeste Förmchen legen (diese müssen nicht eingefettet werden!). Mit jeweils der Hälfte der Bolognese Sauce bedecken. Käse darüber streuen und bei 200 Grad für 10-15 Minuten im Ofen überbacken. Dazu passt frischer Sa

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Klopse zu formen - einfach als Soße

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und simpel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pastasauce mit Frühstücksfleich und Champignons

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Spaghetti al dente kochen. Karotte und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl ordentlich anschwitzen, dann das Hackfleisch und fein gehackten Knoblauch hinzugeben, salzen und anbraten. Mit Rotwein ablöschen, einköcheln lassen bis der Alkohol verdam

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln und Knoblauch im heißen Öl glasig werden lassen, bei hoher Temperatur Gehacktes zufügen und krümelig anbraten. Tomatenmark und Saucen unterrühren, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Kräuter erst zum

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, klein schneiden und in einem heißen Topf anbraten. Das Gehackte hinzugeben, sobald die Zwiebeln glasig bis braun sind. Das alles unter ständigem Rühren durchbraten lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten und mit Salz, Pfeffer und eventuell Knoblauch würzen.Währenddessen die Nudeln bissfest kochen. Wenn das das Fleisch gut gebraten ist, mit der Sahne ablöschen und den Frischkäse unterrühren. Mit P

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Olivenöl erhitzen und darin das Rinderhackfleisch anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Die Brühe und die Tomatenstücke mit Saft dazugeben. Umrühren und die Gewürze ebenfalls dazu. Auf ganz kleiner Stufe die Soße mind. 1 Stund

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel und das Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch) raspeln. Die Zwiebelraspeln und das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen). Die restlichen Zutaten hinzugeben und ca. 5- 8 Min. mitbraten. Die Tom

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zucchini putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Fleisch, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren braten, bis das Fleisch braun und k

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2010