„Kürbis“ Rezepte: Haltbarmachen 180 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Kürbis schälen, das Mark mit einem Löffel auskratzen. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Weinessig und Wasser (auf jedes Kilo vorbereiteten Kürbis 125ml Wasser und 125ml Essig) mischen und über die Kürbisstücke gieß

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2008
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (67)

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weich und dicklich köcheln lassen, ggf. mit dem Zauberstab etwas pürieren, noch mal abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist-off Gläser füllen, zuschrauben und auskühlen

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 05.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Für 5 Gläser á 230 ml

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (311)

Den Kürbis in Stücke schneiden und in einem Topf mit ganz wenig Wasser ca. 10min dünsten. Die Kürbisstücke mit dem Apfelsaft pürieren. Den Zitronensaft zufügen. Die geschälten Äpfel grob raspeln und unter die Kürbismasse rühren. Den Zucker zufügen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kürbis und Äpfel klein schneiden. Bis auf die Zitronensäure mit allen anderen Zutaten in einen großen Topf geben. Sprudelnd mehrere Minuten kochen lassen. Dann erst die Zitronensäure zugeben und unterrühren. Gelierprobe machen und randvoll in vorbere

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (95)

schnell und gut auch zum Einkochen für den Winter

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (87)

die etwas andere Marmelade, schmeckt nicht nur an Halloween

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (76)

Kürbis klein schneiden und in der Butter ca. 15 Minuten glasig dünsten. Gelierzucker dazugeben, dann pürieren. Saft und abgeriebene Schale der Zitrone unterrühren und 5 Minuten kochen lassen. Wenn erwünscht, noch Rum zugeben und heiß in Gläser füllen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

nach Omas Art

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Alles zusammen in einem Topf zu kochen bringen und sprudelnd 4 Minuten kochen. Heiß in Twist-Off Gläser füllen, diese sofort verschließen und 5 Min. auf dem Kopf stehen lassen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Die Aprikosen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mit dem Saft die gewürfelten Kürbisstücke in einem hohen Topf weich kochen (ca. 5 Minuten). Danach mit dem Zauberstab pürieren. Nun die in Stücke geschnittenen Aprikosen, Gelierzucker, Vanilleschot

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Kürbis schälen und entkernen. Äpfel und Kürbis grob raspeln und sofort mit dem Zitronensaft vermengen. Den Apfelsaft zufügen und das Ganze dann mit dem Zauberstab pürieren. Den Ingwer reiben. Die Vanil

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Kürbis süß-sauer, exotisch gewürzt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

raffiniertes Rezept, riecht vor allem super lecker.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Kürbis raspeln, die Mango pürieren, den Ingwer reiben, 2 Chilischoten klein schneiden. Alle Zutaten ca. 45 Minuten bei kleiner Flamme kochen. Die 8 ganzen Chilischoten nach dem Kochen wieder entfernen. Alles nochmals leicht mit dem Pürierstab d

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Vanille

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Meine Lieblingsmarmelade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

fruchtig - exotisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Quitten gut waschen und abreiben dann das Kerngehäuse entfernen und zu Mus kochen, immer etwas Wasser dazugeben, sonst brennt es an. Ebenso 500 g Kürbis zu Mus kochen. Dann vermischen und mit dem Saft von einer Zitrone, Vanillezucker und dem Gelierz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Kürbis schälen, Samen entfernen, in kleine Stücke schneiden. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kürbis hineingeben, und 10 min köcheln, abtropfen lassen, zerdrücken. Tomaten schälen (in kochendem Wasser wi üblich), halbieren, aushöhlen. Die Mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

so hat's meine Mutter immer gemacht!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Kürbis mal anders eingelegt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen. Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Orangensaft und den Gewürzen (ausgekratztes Vanillemark, der aufgeschnittenen Schote, Zimtstange und Sternanis) ca. 15 Min. koch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Kürbisfleisch in 1-2 cm große Würfel schneiden und mit 500 g Zucker 3 Stunden ziehen lassen. 375 ml Weinessig mit 500 ml Wasser, 10 abgezogenen Knoblauchzehen, 2 Chilischoten in Stücken, 1 TL Pfefferkörner aufkochen. Kürbis mit Zucker ca. 6 Minuten

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

nach Landfrauenart

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

diesmal mit vorgekochtem Kürbis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

eingelegter Kürbis einmal anders

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

kulinarisches Geschenk, Vorspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Den geputzten Kürbis mit der Kokosmilch in einen Topf geben und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten weich kochen. Danach mit dem Pürierstab pürieren. Zitronensaft, Rum und Gelierzucker dazugeben. Die Masse zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 4

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und so lange köcheln lassen, bis eine dickliche Konsistenz entsteht. Etwas Wasser oder Orangensaft dann nachfüllen, wenn es anzusetzen droht (ca. 70 ml). Entweder mit einem Pürierstab pürieren oder

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2010