„Eingelegten“ Rezepte: Salat, Winter & Herbst 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Salat
Winter
Herbst
Gemüse
Vegetarisch
Vorspeise
kalt
raffiniert oder preiswert
Snack
Fleisch
einfach
Schnell
Früchte
Party
Eier oder Käse
Resteverwertung
Europa
Vegan
Kartoffel
marinieren
Festlich
gekocht
Krustentier oder Fisch
Käse
Pilze
Haltbarmachen
Salatdressing
Deutschland
Low Carb
Griechenland
Kartoffeln
ketogen
Hauptspeise
Nudeln
Sommer
Pasta
Frühling
Beilage
Silvester
Dünsten
Fisch
Weihnachten
Braten
Reis- oder Nudelsalat
warm
bei 5 Bewertungen

Den Kohl und die Paprikaschoten putzen und in kleine Quadrate, die Karotten in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen, vierteln. Das Gemüse in einen Topf geben. Wasser, Salz, Zucker und Essig zum Kochen bringen, das Öl zufügen. Sofort vom Herd ne

30 Min. simpel 23.06.2010
bei 1 Bewertungen

perfekt als Topping für Salate, Burger und Bowls

30 Min. simpel 16.01.2019
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen, kann auch eingekocht werden

40 Min. normal 01.01.2011
bei 1 Bewertungen

Die Wurstscheiben halbieren und mit Zwiebelringen, Lorbeerblättern, Pimentkörnern, Pfefferkörnern, zerdrückter Knoblauchzehe und den Kräutern in ein Glas einschichten. Essig und Öl vermischen und darüber gießen. Die Wurst soll vollständig mit der Mar

30 Min. simpel 26.06.2011
bei 27 Bewertungen

eingelegter Harzer Käse

20 Min. simpel 20.03.2009
bei 0 Bewertungen

mit eingelegtem Kürbis

25 Min. normal 03.01.2019
bei 1 Bewertungen

Das Öl aus dem Tomatenglas in einem Messbecher auffangen und mit dem anderen Öl mischen. Petersilie und Basilikum dazugeben und mit einem Stabmixer pürieren. Dann die Tomaten dazugeben und alles gut pürieren. Feldsalat waschen und Mozzarella würfeln

10 Min. simpel 05.07.2011
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in kleine Würfel (maximale Kantenlänge 1 cm) schneiden und gut mischen. Mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Dazu passen Kartoffelpuffer oder Schwarzbrot bzw. Pumpernickel.

20 Min. simpel 18.10.2006
bei 4 Bewertungen

Die Maiskörner und die Paprikastreifen abtropfen lassen un d in eine Schüssel geben. Die Möhren schälen, grob raspeln und dazugeben. Die Äpfel schälen, entkernen, ebenfalls grob raspeln, dazugeben und sofort mit dem Limettensaft beträufeln, damit sie

15 Min. simpel 16.04.2010
bei 1 Bewertungen

ein Salat ohne Gewürze, aber trotzdem sehr schmackhaft

30 Min. normal 14.05.2013
bei 2 Bewertungen

Den Kohl fein schneiden oder raspeln, Salz dazu geben. Gut durchkneten und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dann das Kraut gut ausdrücken und das Kohlwasser abgießen. Olivenöl und durchgepressten Knoblauch zufügen. Mit Pfeffer, Paprikapulver und 1 Pri

30 Min. normal 20.02.2007
bei 1 Bewertungen

als Salatbeilage

15 Min. simpel 11.03.2016
bei 1 Bewertungen

Die einzelnen Blätter von Chicorée und Radicchio lösen, waschen, trockenschleudern und in Streifen schneiden. Das Ciabatta würfeln, im erhitzten Öl goldbraun braten und auf Küchenpapier entfetten. Die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken ode

15 Min. simpel 30.11.2016
bei 1 Bewertungen

dazu schmecken frisches Bauernbrot und Salami

20 Min. normal 06.11.2007
bei 5 Bewertungen

Orangensaft und -schale, Öl und Basilikum verrühren. Tomaten hacken, Oliven in Scheiben schneiden. Zum Dressing geben, salzen und pfeffern. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt ist und in Scheiben schneiden. Fenchelgrün hacken. Fenchel pu

20 Min. normal 17.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Bohnen einweichen, ankochen, mit Salz würzen und gar werden lassen. Wenn sie weich sind, ebenso wie die Maiskörner auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Würstchen in Scheiben und den Paprika in Streifen schneiden. Schmelzkäse, Wasser und Milch bei

25 Min. simpel 14.02.2013
bei 3 Bewertungen

aus Äpfeln, Weißkohl und Rote Bete

30 Min. normal 19.09.2009
bei 0 Bewertungen

Ein nicht alltäglicher Salat

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Gurken und Rote Bete würfeln und mit den Erbsen in eine große Schüssel geben. Mit der Mayonnaise behutsam mischen und den Sallat mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen! Dieser Salat passt seh

15 Min. simpel 21.10.2010
bei 0 Bewertungen

altes Familienrezept mit Bratenfleisch

20 Min. simpel 30.11.2008
bei 1 Bewertungen

Vitamine lecker serviert

30 Min. normal 29.10.2008
bei 1 Bewertungen

mit einem ölfreien Dressing

30 Min. simpel 19.02.2019
bei 0 Bewertungen

Die Salate putzen, waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Auf 4 Teller verteilen. Die Bratenscheiben darauf legen. Die Paprikaschote vierteln, putzen, entkernen, waschen. Mit den Tomaten fein würfeln. Die Zwiebel abziehen, eben

20 Min. normal 22.01.2009
bei 2 Bewertungen

SiS-tauglich

20 Min. simpel 19.01.2012
bei 2 Bewertungen

4 Esslöffel Miracel Whip mit Magerjoghurt verrühren und mit reichlich Currypulver, Salz und Pfeffer, sowie etwas Zucker abschmecken. Gemüsemais unterheben, in Würfel geschnittene Äpfel, Gewürzgurke, Geflügelfleischwurst, Zwiebeln , hartgekochte Eie

30 Min. simpel 24.02.2007
bei 0 Bewertungen

Die Rote Bete wandert mit Salz, Lorbeerblatt, Senf- und Pfefferkörnern, Knoblauch sowie Wacholderbeeren in einen Topf und wird mit kaltem Wasser knapp bedeckt. Erhitzen und 45-60 Minuten kochen. Die etwas abgekühlte Rote Bete wird geschält, der Län

25 Min. normal 13.08.2007
bei 1 Bewertungen

Birnensaft, Essig, Sesamöl, 1 EL Zucker und etwa 1 TL Salz gut verquirlen und über die gut gemischten Rotkohl- und Rettichstreifen geben. Die Granatapfelkerne etwas zuckern. Beides über Nacht ziehen lassen. Die Entenbrüste von Federkielresten befrei

45 Min. pfiffig 08.02.2014