„-spagetthisalat“ Rezepte: Salat, Sommer, Pasta & Deutschland 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Pasta
Salat
Sommer
Camping
einfach
Europa
Fleisch
Gemüse
Herbst
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
bei 30 Bewertungen

ideal als Hauptgericht oder als Beilage im Sommer

20 Min. simpel 14.08.2007
bei 6 Bewertungen

Unser absoluter Lieblingssalat der super zu Gegrilltem passt !

15 Min. simpel 21.02.2010
bei 6 Bewertungen

Und wieder 3 Zucchini in meinem Kühlschrank weniger!!!

25 Min. simpel 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Tomaten halbieren, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und den Schinken in breite Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit Olivenöl mischen. Den Knoblauch durchpressen und die Salatcr

15 Min. simpel 08.10.2010
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel und Paprikaschoten putzen und klein schneiden, die Fleischwurst auch in kleine Würfel schneiden, alles in eine Schüssel geben und Mais sowie Erbsen dazu ge

20 Min. simpel 30.09.2008
bei 1 Bewertungen

Schmeckt heiß und fast noch besser kalt.

15 Min. simpel 19.02.2010
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Anleitung bissfest kochen. Die Pfifferlinge putzen und in 1-2 EL Öl oder Butterschmalz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann aus der Pfanne nehmen. Die Speckwürfel knusprig braten und auch aus der Pfanne nehmen. Den Lauch in dün

30 Min. simpel 21.10.2008
bei 2 Bewertungen

Nudeln kochen bis sie al dente sind. Abschütten und abkühlen lassen. Währendessen Pilze, Thunfisch und Erbsen in eine Schüssel geben und die Majo auch. Die kalten Nudeln darüber und das ganze vermengen. 1 - 2 Stunden ziehen lassen. Und genießen.

20 Min. simpel 03.08.2003
bei 0 Bewertungen

Die Spätzle in ca. 3 l Salzwasser mit dem Brühwürfel „al dente“ kochen. Abgießen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe, die eingelegten Paprika und die Paprikaschote in Würfel schneiden. Den Speck

20 Min. normal 05.03.2010