„-spagetthisalat“ Rezepte: Salat, kalt & Pasta 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

kalt
Pasta
Salat
Beilage
Camping
Eier oder Käse
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Früchte
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Krustentier oder Fisch
Lactose
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salatdressing
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 223 Bewertungen

sommerlicher, frischer Nudelsalat ohne Majo

30 Min. normal 27.07.2010
bei 196 Bewertungen

raffiniert und erfrischend

30 Min. normal 24.05.2007
bei 25 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen (das Öl auffangen), klein schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Die Pinienkerne anschließend

15 Min. simpel 23.11.2008
bei 23 Bewertungen

wenn Ihr Eure Gäste begeistern wollt!

20 Min. simpel 10.07.2007
bei 20 Bewertungen

der Hit auf allen Parties und Buffets

20 Min. simpel 02.04.2010
bei 17 Bewertungen

Spagetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Auf einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und erkalten lassen. Tomaten würfeln und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Rucola verlesen und waschen. Balsamico-Essig mit Salz und Pfeffer verr

20 Min. simpel 06.07.2006
bei 25 Bewertungen

geht schnell, schmeckt gut und setzt der Fantasie keine Grenzen

35 Min. simpel 13.07.2007
bei 11 Bewertungen

Die Tortellini nach Anweisung kochen. Die Ananas, den Kochschinken und den Porree (roh) in kleine Stücke schneiden bzw. in Ringe schneiden. Alles mit den abgekühlten Tortellini in einer Schüssel vermengen. Miracel Whip dazugeben, ca. 3 EL davon. 2 EL

20 Min. normal 03.04.2004
bei 11 Bewertungen

absoluter cross-over Nudelsalat

20 Min. normal 30.08.2011
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser wie gewohnt kochen. Weißweinessig, Basilikumessig, Basilikumblätter, Salz, Zucker Olivenöl, Wasser und Pfeffer in eine große Schüssel geben und vermischen. Die Nudeln abgießen und dazugeben. 1 - 2 Std. ziehen lassen. Kurz v

30 Min. simpel 07.02.2009
bei 8 Bewertungen

ohne Mayonnaise

20 Min. normal 05.04.2005
bei 7 Bewertungen

Tortellini kochen und abkühlen lassen. Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Stücke schneiden. Mozzarella ebenfalls fein würfeln. Balsamico Essig und Olivenöl verrühren und mit Pfeffer und Salz aus der Mühle abschmecken. Tomaten, Frühli

15 Min. normal 06.06.2005
bei 7 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und abgießen. In der Zwischenzeit ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Pfeffer und Salz zubereiten. Die noch warmen Nudeln hinzugeben und gut durchmischen. Während der Abkühlphase mehrmals gut durc

30 Min. normal 07.06.2006
bei 7 Bewertungen

ein Rezept von Oma Agnes

30 Min. normal 19.08.2008
bei 4 Bewertungen

Rigatoni, Büffel-Mozzarella, Basilikum, Cherry-Tomaten ***köstlich & einfach***

30 Min. simpel 21.04.2012
bei 3 Bewertungen

kalt als Nudelsalat sehr lecker, vegetarisch

10 Min. simpel 19.05.2014
bei 3 Bewertungen

Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Etwas von dem Nudelwasser abschöpfen und beiseitestellen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit 2 EL Olivenöl vermengen und etwas abkühlen lassen. Für das Pesto alle Zutaten mit einem Mixer oder Stabmixe

15 Min. simpel 18.07.2018
bei 5 Bewertungen

schnell gemacht, ein schöner Partysalat

20 Min. simpel 08.01.2012
bei 3 Bewertungen

OHNE Mayonnaise aber wunderbar cremig

30 Min. simpel 29.07.2007
bei 11 Bewertungen

Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Die Eier hart kochen und abschrecken. Die Eier, Schinken, Gurken und Tomaten klein schnippeln und in eine Schüssel geben. Die abgekühlten Nudeln dazu und vermengen. Mayonnaise (erst mal weniger) zu den Zutaten

30 Min. normal 03.04.2004
bei 1 Bewertungen

als Salat zum Grillen oder als Vorspeise

30 Min. normal 13.08.2009
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, no-carb

10 Min. simpel 02.02.2015
bei 2 Bewertungen

kalt oder warm

30 Min. normal 10.03.2007
bei 2 Bewertungen

mit gegrilltem Gemüse; etwas mehr Aufwand, der sich aber lohnt!

45 Min. normal 06.08.2008
bei 2 Bewertungen

leckerer, raffinierter Sommersalat. Kann man auch gut essen, solange er noch warm ist

30 Min. simpel 23.02.2010
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell, für den plötzlichen Hunger und unerwartete Gäste

5 Min. simpel 13.09.2010
bei 2 Bewertungen

da kommt mediterranes Feeling auf...

60 Min. simpel 07.09.2012
bei 4 Bewertungen

frischer Sommersalat, der satt macht

15 Min. simpel 29.09.2014
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln in einem Topf mit 500 ml kochendem Salzwasser 8 Minuten kochen. Danach die Nudeln sofort abschütten und mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und beiseitestellen. Sie sollen nicht nachgaren. In eine große Schüssel Öl und Essig gebe

30 Min. normal 12.07.2015
bei 1 Bewertungen

Statt Bärlauch kann man als Alternative auch Babyspinat nehmen

20 Min. simpel 21.05.2015