„Vollwert9“ Rezepte: Kekse & kalorienarm 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 8 Bewertungen

gesund und pikant knabbern, ergibt ca. 40 Stück

35 min. simpel 28.08.2007
bei 5 Bewertungen

60 schlanke Dinkel - Karotten - Orangen Kekse

30 min. normal 08.06.2011
bei 0 Bewertungen

laktosefrei, für ca. 40 Stück

45 min. normal 26.06.2013
bei 50 Bewertungen

ergibt ca. 25 Stück

30 min. simpel 17.12.2007
bei 6 Bewertungen

Die Halbfettmargarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben und gut unterrühren. Das Weizenvollkornmehl, das Weizenmehl und das Backpulver mischen und über die Creme sieben, unterrühren. Anschließend das Müsli untermischen. Mit 2 Teelöffe

20 min. simpel 11.01.2010
bei 3 Bewertungen

ballaststoffreich, kalorienarm

20 min. simpel 08.06.2011
bei 14 Bewertungen

ergibt ca. 25 Stück

30 min. simpel 17.12.2007
bei 10 Bewertungen

Butter mit Honig, Vanille und Salz kräftig verrühren. Die Eier zugeben und unterrühren. Mehl und Milch abwechselnd unter den Teig rühren. Das Waffeleisen vorheizen, einfetten und Waffeln backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Tipp: Mit Kirschen

20 min. simpel 18.04.2007
bei 0 Bewertungen

Die Rosinen können weggelassen oder ersetzt werden - siehe Rezeptbeschreibung.

20 min. simpel 24.05.2016
bei 2 Bewertungen

kalorien- und fettarm

25 min. normal 22.10.2013
bei 3 Bewertungen

gesund, außen knusprig, weicher Kern

15 min. normal 26.12.2016
bei 5 Bewertungen

wandelbares Rezept für 12 kleine Kekse zum Knabbern ohne Reue

3 min. simpel 24.05.2016
bei 3 Bewertungen

Buchweizen, Hirse und Hanfsamen lässt man ca. 2-3 Tage keimen. Wenn man kein Dörrgerät hat, muss man darauf achten, dass an dem Tag, wo man den "Teig" herstellt, die Sonne scheint, damit man ihn in der Sonne trocknen kann. Den Leinsamen ca. 1 Stunde

10 min. simpel 12.12.2011
bei 6 Bewertungen

sehr kalorienarm, fettfrei, vegan, laktosefrei - und lecker!

15 min. simpel 07.02.2012
bei 1 Bewertungen

Reicht für ca. 1/2 Backblech bei 1 cm Dicke. Die Hälfte der Nüsse mahlen, die andere Hälfte hacken. Die Trockenfrüchte fein würfeln. Beides mit Mehl, Gewürzen und Haferflocken mischen. Eier und Zucker cremig rühren. Dann zuerst den Honig, danach die

15 min. normal 30.08.2007
bei 1 Bewertungen

kalorienarm

25 min. normal 04.03.2019
bei 2 Bewertungen

Mehlsorten und Backpulver mischen. Honig, Salz, Butter und Eier zugeben. Mit Milch zu einem glatten, dünnen Teig rühren. Öl in der Pfanne heiß werden lassen. Mit einem Esslöffel kleine Plätzchen in die Pfanne geben und auf beiden Seiten goldgelb back

20 min. simpel 16.03.2002