„Quitt“ Rezepte: Geheimrezept 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geheimrezept
Aufstrich
Frucht
Frühstück
gekocht
Getränk
Haltbarmachen
Herbst
raffiniert oder preiswert
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 19 Bewertungen

ungewöhnliche Kombination, schöne Schärfe, gut geeignet als kulinarisches Geschenk

60 Min. normal 20.10.2007
bei 21 Bewertungen

Die Quitten mit einem trockenen Küchentuch abreiben und waschen. Die Früchte schälen, vierteln und entkernen. Die Fruchtviertel würfeln. (Aus den Schalen und Kernen kann man einen Likör ansetzen.) Die Quitten mit den übrigen Zutaten aufkochen, bei

60 Min. normal 19.10.2007
bei 1 Bewertungen

lecker zu Eis

15 Min. normal 27.11.2010
bei 0 Bewertungen

Eine herb - süße Fruchtsoße für Eis, Waffeln oder Joghurt

20 Min. simpel 02.10.2007
bei 88 Bewertungen

Die Quitten waschen, vom Pelz befreien, ungeschält in Stücke schneiden. Mit den Gewürzen in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und etwa 2 Stunden weich kochen. Über Nacht ziehen lassen. Durch ein Tuch passieren, dabei evtl. etwas auspressen

120 Min. normal 06.10.2003
bei 2 Bewertungen

Die Quitten waschen und in grobe Stücke schneiden. Mit Wasser bedeckt ca. 45 Minuten köcheln lassen. Dann den Saft durch ein Baumwolltuch abtropfen lassen. Den Saft mit Zucker, Zimtstange und Sternanis aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Noch

20 Min. normal 27.07.2010
bei 3 Bewertungen

Quitten gibt es von September bis November. Birnenquitten schmecken noch besser als Apfelquitten, enthalten mehr Zucker und genau die herbe Säure, die den Quittenlikör so aromatisch macht. Quitten waschen, fein reiben und etwas 12 Stunden stehen lass

120 Min. pfiffig 17.01.2003
bei 1 Bewertungen

Die Quitten gut abreiben und ungeschält in kleine Würfel schneiden - Achtung: VIEL Arbeit, denn die Quitten sind steinhart! In eine schöne, weithalsige Flasche füllen. Mit 1 Liter Weinbrand aufgießen. Den in Scheiben geschnittenen, geschälten Ingwe

30 Min. simpel 09.12.2007
bei 5 Bewertungen

Eigenkreation, super Geschenk für Feinschmecker!

60 Min. simpel 13.02.2004
bei 3 Bewertungen

etwas mehr Aufwand, aber es lohnt sich, Omi Gertruds Spezialrezept.

60 Min. normal 22.10.2009
bei 26 Bewertungen

Eigenkreation, tolles Geschenk für Genießer!

60 Min. simpel 16.02.2004
bei 4 Bewertungen

Eigenkreation, tolles Geschenk für Genießer!

60 Min. simpel 16.02.2004
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch abspülen und abtupfen (evtl. bei Bedarf vorher über Nacht in Milch einlegen – der Wildgeschmack wird dann milder). In einer Pfanne das Fleisch in erhitztem Butterschmalz kurz anbraten. Einen großen Bratschlauch von einer Seite schließen

40 Min. normal 13.12.2006
bei 6 Bewertungen

Für 60 Stück

60 Min. normal 04.07.2004
bei 3 Bewertungen

Mehl und zerbröckelte Hefe mit lauwarmer Milch und Zucker vermischen. Salz, weiche Butter, Eigelb und Citro-back unter den Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. An einem warmen Ort (evtl. im Backofen bei 50°C) ca. 30 Minuten gehen lassen.

60 Min. pfiffig 19.07.2008