„Muffins“ Rezepte: Geheimrezept 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geheimrezept
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Frühstück
Gluten
kalt
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 106 Bewertungen

Ratsam wäre hier eine Kastenform für Muffins zu nehmen - sieht total toll aus. Geht allerdings auch mit den "normalen" Formen. Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft ist dann 170°C) Löffelbiskuits fein zerkleinern (elektrisch oder altmodisch in einer

20 Min. simpel 29.10.2003
bei 258 Bewertungen

Backofen auf 190 °C vorheizen und Muffinblech gut einfetten. Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mehl, Backpulver, Natron und Schokostreusel in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Zucker, Öl, Nutella, Bananenmilch und

15 Min. simpel 31.12.2004
bei 37 Bewertungen

Joghurt, Sauerrahm, Honig, Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse ins Tiefkühlfach stellen, anfrieren lassen und dabei ab und zu umrühren. Die Beeren unter die angefrorene Masse ziehen. 4 Mulden einer Muffi

20 Min. simpel 03.04.2004
bei 9 Bewertungen

Zucker, Eier, Öl, Vanillinzucker, Butter und Eierlikör schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und in die schaumige Creme sieben. Gut unterschlagen, bis keine Mehlklümpchen mehr zu sehen sind. In Muffinförmchen füllen und bei 175°C 15 Minuten

10 Min. simpel 20.01.2005
bei 39 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Die 12 Vertiefungen der Muffinsform fetten oder mit Papierbackförmchen auslegen. Mehl mit Zucker, Natron, Backpulver, braunem Zucker und Salz in einer Schüssel gründlich mischen. In einer anderen Schüssel die Eier mit de

15 Min. simpel 24.07.2005
bei 168 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Vanille-Zucker, Salz und Zimt (Menge nach Belieben) in einer Schüssel gründlich verrühren. Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Dann mit Zucker, dem Ei, saurer Sahne und der Milch in einer zweiten Schüssel gut verrühren. Die

30 Min. simpel 24.07.2005
bei 27 Bewertungen

WW- tauglich, 3 P. pro Muffin

15 Min. simpel 24.12.2007
bei 14 Bewertungen

ein echter Schoko-Knusper-Traum.

20 Min. simpel 24.07.2005
bei 14 Bewertungen

Backofen auf 175°C vorheizen und Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Butter, Zucker und Sirup zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Ei und den Kürbis hinzugeben und gut verrühren. Mehl, Salz, Natron, Zimt, Muskat und Rosinen

10 Min. normal 24.02.2006
bei 6 Bewertungen

funktionieren garantiert und sind einfach traumhaft

20 Min. normal 14.07.2006
bei 6 Bewertungen

In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen, in einer anderen die flüssigen. Die flüssigen Zutaten in die Schüssel mit den trockenen geben, aber nur solange rühren, bis alles vermengt ist. Es können/dürfen/sollen noch Klümpchen im Teig bleiben.

15 Min. normal 07.04.2008
bei 18 Bewertungen

Backofen auf 180°C vorheizen und Muffin-Papierförmchen in das Muffinblech drücken, oder das Blech gut einfetten. Mehl und Backpulver durch ein Sieb geben und mit den Mandeln und Datteln in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter,

20 Min. simpel 15.02.2003
bei 20 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten. Dann das Hackfleisch dazugeben und braten bis es leicht br

20 Min. normal 29.08.2006
bei 6 Bewertungen

saftige Muffins mal anders...

30 Min. simpel 16.10.2006
bei 2 Bewertungen

pikante Muffins aus Laugenbrötchen - ergibt ca. 10 Stück

20 Min. simpel 30.12.2008
bei 7 Bewertungen

zu Silvester, Fasching, Karneval, Geburtstag...

60 Min. simpel 09.01.2008
bei 12 Bewertungen

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Dann Muffinform mit Papierförmchen auslegen und Teig hineinfüllen. Bei 190°c Unter-/Oberhitze ca.18 Min backen.

10 Min. simpel 19.08.2005
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Mufinsform mit Papierförmchen auslegen. Die Sahne mit dem Zucker und dem Vanillezucker halbfest schlagen. Eier trennen, Eigelbe zur Sahne geben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen

20 Min. normal 27.10.2005
bei 5 Bewertungen

In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen, in einer anderen die flüssigen. Die flüssigen Zutaten in die Schüssel mit den trockenen geben, aber nur solange rühren, bis alles vermengt ist. Es können/dürfen/sollen noch Klümpchen im Teig bleiben.

15 Min. normal 07.04.2008
bei 11 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Mais gut abtropfen lassen. Das Mehl und das Maismehl, Backpulver, Natron, Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver miteinand

20 Min. normal 28.10.2005
bei 6 Bewertungen

Für den Brandteig das Wasser in einem Topf erhitzen. Die Butter darin unter Rühren auflösen, dann Mehl und Zucker zugeben und alles schnell zu einem festen Kloß abrühren. Bis sich auf dem Boden des Topfes eine weißliche Haut bildet, den Teig im Topf

30 Min. normal 13.04.2005
bei 5 Bewertungen

a la Floo

15 Min. simpel 10.04.2006
bei 2 Bewertungen

Geschmack wie im Urlaub

40 Min. normal 18.04.2007
bei 2 Bewertungen

für 24er Form

45 Min. simpel 08.03.2008
bei 4 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. pfiffig 19.05.2007
bei 2 Bewertungen

Für den Teig die Zutaten am besten mit einem Pürierstab mixen. Oder alles auf mehr als Zimmertemperatur bringen und mit dem Knethaken gut vermischen. Für den Belag das Eiweiß sehr steif schlagen, Mandeln. Zucker und Aroma zum Schluss unterrühren.

15 Min. simpel 28.02.2005
bei 1 Bewertungen

Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Butter und Zucker gut verrühren, Eier zugeben. Mehl mit Backpulver, Kakao und Espressopulver mischen und rasch unterrühren. Geschmolzene Schokolade und 1-2 EL Milch zugeben; der Teig sollte reißend vom Löffel

30 Min. simpel 05.02.2006
bei 1 Bewertungen

Schoko-Lebkuchen, Orangeat und Zitronat klein schneiden und mit Mehl, Mandeln, Gewürzen, Backpulver und Natron sorgfältig mischen. In einer großen Schüssel das Ei leicht verquirlen, Honig, Öl, saure Sahne, Milch und Zucker gut unterrühren. Die Mehlmi

30 Min. simpel 25.09.2007
bei 2 Bewertungen

reicht für ca. 12 Stück

20 Min. simpel 22.08.2006
bei 2 Bewertungen

gefüllt mit Marmelade und Schokopralinen

20 Min. simpel 18.04.2005