„Milchmaedchen“ Rezepte: Geheimrezept 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (212)

mit Milchmädchen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Walnüsse klein hacken. Butterkekse zerbröseln. In die Butterkekse Milchmädchen und Walnüsse geben und vermischen. Anschließend weiche Butter Stückchenweise unterrühren. Alles gut vermischen. Aus dem Teig mit nassen Händen eine dicke Wurst formen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

100 ml von der Sahne zum Kochen bringen. Die Schokolade grob hacken und in der Sahne langsam unterrühren schmelzen lassen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Milchmädchen mit der Schokolademasse verrühren. Die restlich Sahne steif schlagen und un

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

(ohne Butter!) macht süchtig!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Die Butterkekse portionsweise im Gefrierbeutel zu Bröseln verarbeiten (mit einer Teigrolle darüber rollen). Dann in eine Rührschüssel schütten und mit der Kondensmilch und der weichen Butter mischen, zuerst grob mit einem Löffel, dann einige Minuten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Mürbeteig in eine gebutterte Form drücken. Bei 200° ca. einige Minuten vorbacken. Zitronenmarmelade und Saft in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittl. Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Von Feuer nehmen. Eier und Milchmädchen cr

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Milchmädchen in einem Topf 2 Stunden kochen. Die Hälfte der Butter schaumig schlagen. Eier, Milch einen Teil der zerkleinerten Walnüsse, Mohn, Mehl und Salz zugeben und zu einem Teig verarbeiten. 30 Minuten kühl stellen. Teig durch den Fleischwolf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

kleine Biskuitkuchen mit leckerer Vanillecreme

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tk-Beerenmix, Himbeermarmelade, Himbeergeist und Orangen/Zitronenschale in einen Topf tun und 10-12 Minuten koecheln lassen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Eiweiß sehr steif rühren und unter die Milchmädchen heben. Beeren in einer Gratinform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Himbeeren mit Zitronensaft, Vanille, Staubzucker und Himbeergeist mischen und auftauen lassen. Milchmädchen mit Eigelben und Mehl gründlich vermischen. Eiweiß sehr steif rühren und unterheben. Himbeeren in einer gebutterten Gratinform verteilen und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.07.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Milchmädchen cremig rühren. Die Eiweiße sehr steif rühren und unter die Creme heben. Masse in eine gebutterte Form streichen und bei 220° ca. 35-40 Minuten gratinieren. Milchcreme etwas abkühlen lassen und für 2 Stu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2006