„Himbeer“ Rezepte: Geheimrezept 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geheimrezept
Sommer
Dessert
Vegetarisch
einfach
Schnell
Backen
raffiniert oder preiswert
Festlich
Europa
Kuchen
Getränk
Frucht
Party
Frühling
Creme
Lactose
Kinder
fettarm
Vegan
Torte
gekocht
Deutschland
Süßspeise
Haltbarmachen
Likör
Gluten
Basisrezepte
kalorienarm
Österreich
Salat
Herbst
Früchte
Gemüse
Eis
Shake
Saucen
Fingerfood
Kaffee Tee oder Kakao
Vollwert
Flambieren
Finnland
Bowle
Überbacken
Eier oder Käse
Frittieren
Cocktail
Ostern
Resteverwertung
Diabetiker
Mehlspeisen
Reis- oder Nudelsalat
Snack
Aufstrich
USA oder Kanada
Beilage
Dips
Pasta
Auflauf
Nudeln
kalt
Vorspeise
Paleo
 (316 Bewertungen)

mit Knusper - Keks - Boden

40 Min. normal 03.07.2006
 (128 Bewertungen)

Springform fetten, Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, Butter mit 50g Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Milch schaumig rühren, Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren, Eischnee unterziehen. Teig in die Form füllen, 15

20 Min. normal 01.10.2002
 (26 Bewertungen)

himmlischer Genuss.......

50 Min. normal 07.02.2006
 (305 Bewertungen)

Eín Nachtisch mit Suchtgefahr!

15 Min. simpel 07.01.2005
 (19 Bewertungen)

Ausgezeichnet für feine Salate und Saucen und für Wildgerichte

10 Min. simpel 08.12.2005
 (42 Bewertungen)

Quark, Schmand, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker vermischen. Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und mit etwas Kirschsaft beträufeln. Quarkmasse auf die Biskuits verteilen, die Himbeeren auf die Quarkmasse legen und zum Abschluss Schokostr

15 Min. simpel 29.06.2003
 (13 Bewertungen)

wenn es wirklich schnell gehen muss

15 Min. simpel 22.06.2007
 (19 Bewertungen)

Die Sahne mit der in kleine Stücke gebrochenen Schokolade in einen Topf geben und unter Rühren das Ganze solange erhitzen, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Anschließend die Mischung abkühlen lassen (Wenn es schnell gehen muss, füllt

40 Min. normal 05.07.2005
 (8 Bewertungen)

Die Beeren waschen und putzen. Zusammen mit dem Wasser und Essig in eine Kunststoffschüssel geben (kein Email oder Metall benutzen!) und 24 Stunden darin ziehen lassen. Dann den Saft abfiltern. Das geht am besten mit einem Nudelsieb, in das man ein

25 Min. simpel 30.06.2007
 (32 Bewertungen)

superschneller Nachtisch, gut zum Vorbereiten

20 Min. simpel 30.08.2009
 (27 Bewertungen)

WW- tauglich, 3 P. pro Muffin

15 Min. simpel 24.12.2007
 (40 Bewertungen)

Himbeer - Baiser - Schicht - Dessert

20 Min. simpel 30.12.2005
 (7 Bewertungen)

schmeckt besser, als es sich anhört, auch für Personen, die kein Bier mögen

10 Min. simpel 19.10.2005
 (13 Bewertungen)

....die süße Verführung.....

30 Min. simpel 19.07.2005
 (4 Bewertungen)

Teig: Mehl mit kalter, klein gehackter Butter und Zucker auf einer Arbeitsfläche vermengen. Etwa 1/16 l kaltes Wasser nach und nach dazugießen und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfol

60 Min. normal 09.04.2002
 (2 Bewertungen)

weiße Johannisbeeren - fein säuerlich

30 Min. simpel 19.03.2009
 (1 Bewertungen)

mit Grappa und Vincotto Himbeere

10 Min. simpel 30.11.2007
 (2 Bewertungen)

Geht auch mit anderem Obst, z.B. Erdbeeren, etc.

10 Min. simpel 28.12.2004
 (1 Bewertungen)

Die ersten 6 Zutaten in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. Vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Sprudelwasser untermischen und für 2-3 Stunden ins Tk - Fach tun. Von der SABO -

10 Min. simpel 08.12.2003
 (0 Bewertungen)

Milch erwärmen, mit Mehl, Germ, Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker verkneten. Das Ganze zugedeckt mind. 2 Stunden gehen lassen. Eine Form bebuttern und bemehlen und den Teig hineingeben. Backrohr auf 250°C vorheizen. Auf 200°C zurück drehen und

15 Min. simpel 17.05.2008
 (0 Bewertungen)

Himbeeren mit Zitronensaft, Vanille, Staubzucker und Himbeergeist mischen und auftauen lassen. Milchmädchen mit Eigelben und Mehl gründlich vermischen. Eiweiß sehr steif rühren und unterheben. Himbeeren in einer gebutterten Gratinform verteilen und

30 Min. normal 14.07.2005
 (2 Bewertungen)

leicht und lecker, als Dessert oder kleine Mahlzeit an heißen Tagen

25 Min. simpel 19.04.2007
 (0 Bewertungen)

Die weiße Kuvertüre fein raspeln, aus Eier, Zucker, Mehl, Speisestärke und Kuvertüre einen Biskuit herstellen und bei 150-175 C° ca. 20-25 Min. backen. Für die Füllung: 16 Himbeeren für die Dekoration zur Seite legen. Stärke und 3 EL Johannisbeersaf

30 Min. normal 29.10.2005
 (2 Bewertungen)

feiner als ihr glaubt

20 Min. normal 29.05.2006
 (0 Bewertungen)

Eiweiß zu Schnee schlagen. Alle weiteren Zutaten glatt rühren. Eiweiß unter die Masse heben. Pro Portion in einer kleinen Pfanne etwas Butter zerlassen, Masse einlaufen lassen. Kurz Hitze nehmen lassen, dann für ca. 4-6 Minuten bei 180 Grad ins heiß

20 Min. simpel 22.04.2008
 (0 Bewertungen)

Den Tortenboden mit dem Zitronensirup tränken. Die marinierten Himbeeren auf dem Tortenboden verteilen, mit Vanillecreme abdecken. Bis zum Servieren kühl stellen. Die Mandeln erst kurz vor dem Servieren darüber streuen. Ideal zum Mitnehmen!

30 Min. simpel 28.03.2004
 (0 Bewertungen)

Mit Himbeer-Marillen-Kompott

50 Min. simpel 06.11.2007
 (47 Bewertungen)

der leckerste Schnaps, den ich bislang getrunken habe, süß

5 Min. simpel 23.01.2007
 (37 Bewertungen)

Joghurt, Sauerrahm, Honig, Zucker und Vanillezucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse ins Tiefkühlfach stellen, anfrieren lassen und dabei ab und zu umrühren. Die Beeren unter die angefrorene Masse ziehen. 4 Mulden einer Muffi

20 Min. simpel 03.04.2004
 (19 Bewertungen)

Das Puddingpulver im Wasser auflösen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Zucker zufügen und erwärmen, aber nicht kochen. Den Topf vom Herd nehmen und Alkohol nach Wahl zufügen. Gut umrühren und in kleine Portionsschälchen mit Deckel füllen (nicht bis z

10 Min. simpel 05.01.2006