„Giersch“ Rezepte: Geheimrezept 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geheimrezept
Frühling
raffiniert oder preiswert
einfach
Vegetarisch
Hauptspeise
Deutschland
Gemüse
Europa
Schnell
Braten
Kartoffeln
Dips
Snack
Basisrezepte
Saucen
Sommer
Aufstrich
gekocht
Haltbarmachen
Schwein
Rind
Ernährungskonzepte
Pilze
Einlagen
Lactose
Ei
alkoholfrei
Getränk
fettarm
Bowle
Eintopf
Lamm oder Ziege
Fingerfood
warm
Suppe
Pasta
Nudeln
Backen
Vorspeise
Paleo
 (4 Bewertungen)

Mit freundlicher Genehmigung der Paderborner Kräuterhexe Beate Lemser

45 Min. normal 25.10.2007
 (12 Bewertungen)

wunderbares Wildkräuterrezept; statt sich über das vermeintliche Unkraut zu ärgern, lieber Spinat davon bereiten

15 Min. simpel 18.12.2006
 (5 Bewertungen)

Lammfleisch in nicht zu große Würfel schneiden, ebenso die Kartoffeln und Karotten. Die Kartoffeln viertele ich immer. Dann verkochen sie nicht so schnell. Gierschblätter gründlich waschen und die groben Stiele entfernen. Öl zusammen mit der Butter

30 Min. normal 30.09.2006
 (5 Bewertungen)

ein Erfischungsgetränk im Frühling

10 Min. simpel 27.04.2009
 (3 Bewertungen)

Ich nehme eine große Schüssel und gehe in den Garten, wo ich dann nach Lust und Laune Löwenzahn, Brennnesseln und Giersch sammle. Die Blätter abbrausen und gut abschütteln. Nach und nach, je nach Größe des Zerkleinerers, die Blätter hinein geben und

30 Min. simpel 05.07.2010
 (11 Bewertungen)

Vorratsempfehlung und Haltbarmachung von Frühlings-Wild-Kräutern

45 Min. simpel 11.04.2008
 (0 Bewertungen)

Alle Zutaten gut cremig verrühren. Wer mag, kann pfeffern und salzen, aber für meinen Geschmack tun die Kräuter ihren "Dienst" ganz prima. Wir essen den Dip gerne zu Frikadellen oder Kurzgebratenem und auch mit Karottenstiften und anderen Gemüsesort

10 Min. simpel 30.06.2008
 (2 Bewertungen)

Die chinesischen Trüffelkartoffeln und die normale schälen, klein schneiden und kochen bis sie gar sind. Hierzu gebe ich ins Wasser noch Kümmel und Salz. Das Gehackte würzen und klein gemacht anbraten in Öl. Die Champignons in Scheiben schneiden un

45 Min. normal 04.05.2009
 (11 Bewertungen)

Widkräuter zum selber suchen

60 Min. pfiffig 06.10.2005
 (5 Bewertungen)

erprobt und für gut befunden, reicht ca. für 15 Personen

30 Min. simpel 31.05.2007
 (1 Bewertungen)

Durch die Wildkräuter spart man das Würzen mit Salz u.s.w.

45 Min. normal 30.06.2008