„Körner“ Rezepte: Geheimrezept & Festlich 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

Alles gut vermischen. Besonders vor dem Gebrauch noch einmal kräftig durchschütteln. Fest verschlossen, kühl und dunkel aufbewahrt, behält die Würzmischung ihr Aroma für ca. 6 Monate. Nicht nur für Pasteten, sondern auch für Terrinen und Ballontine g

5 min. simpel 24.05.2005
bei 12 Bewertungen

Filet im Ganzen oder als Steaks ungewöhnlich zubereitet, mit Sauce

30 min. normal 28.02.2008
bei 1 Bewertungen

Den Wein mit dem Wasser, den Feigen, den ganzen Nelken und den Pfefferkörnern aufkochen. Den Schinken darin hineinlegen und bei milder Hitze ca. 2 Std. leicht köchelnd ziehen lassen. Senf, Honig und Nelkenpulver mischen, den Backofen auf 225°C vorhe

30 min. normal 15.08.2006
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch abspülen und abtupfen (evtl. bei Bedarf vorher über Nacht in Milch einlegen – der Wildgeschmack wird dann milder). In einer Pfanne das Fleisch in erhitztem Butterschmalz kurz anbraten. Einen großen Bratschlauch von einer Seite schließen

40 min. normal 13.12.2006
bei 0 Bewertungen

Möhren putzen und in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 20 Min. dünsten. Möhren herausnehmen und zur Seite stellen. Gemüsewasser nicht wegschütten. Fisch waschen und zusammen mit dem Saft einer Zitrone und den Pfefferkörnern in das Gemüsewasser lege

40 min. pfiffig 05.03.2006
bei 13 Bewertungen

Dieser leckere Sauerbraten findet, trotzdem er nicht mit Pferdefleisch gemacht ist, immer wieder großen Anklang! Tipp: Möchte man den Braten am Sonntag servieren, so sollte man bereits am Mittwochabend die Marinade zubereiten und das Fleisch darin ei

45 min. pfiffig 05.07.2005
bei 21 Bewertungen

Wasser, Rotwein und Essig in einen Topf schütten. Die Zitrone gründlich waschen, schälen und nur die Schale zugeben. Zwiebel, Lauch, Karotte und Sellerieknolle in zentimetergroße Stücke schneiden und zusammen mit allen anderen Zutaten in die Beize ge

120 min. pfiffig 24.12.2002
bei 0 Bewertungen

Die Muscheln vom Bart befreien und waschen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse, Knoblauchzehe und Muscheln hinzufügen und ebenfalls anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und die Muscheln zugedeckt köcheln lassen, bis sich die Schalen ö

50 min. pfiffig 17.01.2006
bei 0 Bewertungen

Schon mal mit Schokolade gekocht? Nein? Dann wird's Zeit!

30 min. normal 05.10.2007
bei 5 Bewertungen

Gut geeignet, wenn Gäste kommen. Der Lachs wird nicht gekocht, muss 12 Stunden ziehen.

20 min. simpel 06.01.2008
bei 0 Bewertungen

auf dreierlei Art gegart - gegrillt, nach dem Anbraten gedünstet und in Öl confiert

45 min. pfiffig 05.11.2010