„Sanddorn“ Rezepte: gekocht 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

von Malte Behrmann, Küchenchef im Kurhaus Binz / Rügen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Zucker, mit Xylit, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alles miteinander mischen und nach Packungsanleitung zubereiten. Heiß in vorbereite Gläser füllen und sofort verschließen. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Orangenschale fein abreiben, Saft auspressen. Fenchel, Zwiebeln, Orangenschale und Saft mit Sanddornsaft, Fenchelsaat und dem Wasser zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten weich kochen. Dillspitzen abzupfen und dazugeben. Apfelessig, Zucker, Salz und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Von einem bekannten Koch abgeguckt

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 9 Gläser à ca. 200 ml

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, ergibt ca. 3 - 4 Einmachgläser à 400 g

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schlehen - Sanddorn - Holunder

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Beeren mit dem Wasser aufkochen, bis sie platzen. Dann durch ein Sieb geben und das Mus mit dem Gelierzucker vermischen. Unter Rühren ca. 4 Minuten kochen lassen. Gelierprobe machen. In saubere Gläser füllen und verschließen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

als Sirup oder auch als Likör zu verarbeiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Säfte in einen Topf geben und erhitzen, unter Rühren den Gelierzucker hinzugeben und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, auf mittlerer Stufe 4 Minuten unter Rühren weiter kochen lassen. In vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Säfte in einen Topf geben und erhitzen, unter Rühren den Gelierzucker hinzugeben und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, auf mittlerer Stufe 4 Minuten unter Rühren weiter kochen lassen. In vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Amaranth in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich waschen und in leicht siedendem Wasser ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Anschließend abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und fein würfeln. Zwiebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2011
star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis mit den Säften und der Zimtstange in einen Topf geben und kochen, bis der Kürbis weich ist. Die Zimtstange entfernen und alles pürieren. Unter Rühren den Gelierzucker hinzugeben und zum Kochen bringen. Wenn es kocht, auf mittlerer Stufe 4

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Gemüsebrühe aufkochen. Die Zwiebeln abziehen, sehr fein schneiden und in Olivenöl in einer großen Pfanne anschwitzen. Anschließend den grünen Pfeffer dazu geben und weiter erhitzen. Die Zwiebeln und den Pfeffer mit Zitronensaft und der Brühe abl

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2010