„Grießflammerie“ Rezepte: gekocht 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (6)

Gelatine einweichen. Milch mit Salz aufkochen, Grieß einrühren und ca. 2 min unter Rühren zu Brei verkochen, den Zucker beigeben, die ausgedrückte Gelatine im heißen Grießbrei auflösen, Brei auskühlen lassen. Obers steif schlagen, unter den kalten

30 min. normal 24.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Lübecker Versuchung

20 min. simpel 12.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein kalorienarmes Dessert

30 min. normal 27.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grieß mit Obst

15 min. simpel 28.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

an heißen Sommertagen ein vollwertiges Essen; kommt aber auch als Dessert gut

30 min. simpel 09.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Milch mit der Zitronen- oder Orangenschale und dem Zucker aufkochen. Den Grieß unterrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Den Grieß von der Kochplatte nehmen. Die Gelatine auflösen und dazugeben. Abwarten, bis die Masse nur noch handwarm ist. D

15 min. normal 07.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

österreischisches Rezept

30 min. normal 30.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (4)

Milch, Zucker, Vanillezucker und Salz im Topf auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Den Grieß mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren, 10 Minuten quellen lassen. Die Eier trennen, die Eigelbe zunächst mit etwas Grieß verrühren, danach u

10 min. simpel 21.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Milch mit Salz, Vanillezucker und Zucker zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das Ei trennen, Eischnee schlagen. Grieß in die kochende Milch einrühren, herunter schalten und ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Mit dem Eigelb legieren. Eischnee vors

30 min. normal 12.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit Honig und Vanille zum Kochen bringen. Den Grieß langsam unter Rühren einstreuen und aufkochen lassen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte noch 5 Min. quellen lassen. Inzwischen das Ei trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif s

25 min. normal 01.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ein Traum aus Grieß und Schokolade

10 min. simpel 06.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Milch und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Grieß einrieseln lassen und bei schwacher Hitze so lange rühren, bis der Brei schwer vom Löffel fällt. Eier trennen. Eigelb mit 40 g Zucker unter den Grießbrei rühren. Eiweiß mit 40 g Zucker steif schlag

25 min. simpel 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Zucker mit einem kleinen Schuss Wasser in einem Topf aufsetzen. Unter ständigem Rühren einen hellen Karamell ziehen (dunkler ist auch möglich für die, die es bitter mögen). Den Karamell mit einem Schuss Orangenlikör oder etwas Wasser ablöschen, d

20 min. simpel 11.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

klassisch

15 min. simpel 15.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit der Vanille zusammen aufkochen. Den Grieß einrieseln und ein paar Minuten ausquellen lassen. Jetzt die Eigelbe einrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und dann unter die noch heiße Masse rühren. Die Masse abkühlen lassen. Di

30 min. normal 09.06.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Karamellkruste und Beeren

35 min. normal 26.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Milch, Butter, Rohrzucker und Vanillerohrzucker in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen, dann zugedeckt 2 - 3 Minuten nachquellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. 4 Puddingförmchen für

30 min. normal 03.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fruchtiges Grießflammeri mit frisch gepresstem Orangensaft

15 min. normal 01.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

der etwas andere Grießflammeri

20 min. normal 13.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Grießflammerie

15 min. simpel 20.11.2007