„Curry-hackfleisch-nudeln“ Rezepte: gekocht 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (52)

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Die Möhrenwürfel direkt dazugeben, damit sie weich werden. Das Gehackte mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Die Zwiebel und den Lauch dazugeben und mitdüns

25 min. normal 15.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln, Knoblauch hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz würzen. Zwiebel und Knoblauch zufügen. Mit Curry bestäuben und kurz anrösten. Dann Mehl unterrühren. Mit Brühe

20 min. normal 21.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (5)

feurige Nudelsoße

20 min. normal 25.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

für die ganze Familie

25 min. normal 08.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr frisches, besonderes Gericht

20 min. normal 16.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnelle Küche

30 min. normal 16.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (18)

mit Spätzle

20 min. normal 05.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 8-10 Minuten bissfest garen. Die Möhren ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Nudeln und Möhren auf einen S

30 min. normal 16.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Pastasauce, auch für Lasagne- oder Cannellonifüllung geeignet

20 min. normal 13.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

20 min. simpel 03.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel würfeln, die Knoblauchzehe halbieren und beides in heißem Öl anbraten. Das Hackfleisch zugeben und solange braten, bis es leicht braun wird, und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark zugeben und schön mit anrösten. Ca. 300 ml Wasse

10 min. normal 11.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

In einer großen Bratpfanne das Hackfleisch anbraten und danach Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse dazugeben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Curry würzen und danach noch einen EL Tomatenmark dazugeben. Mit der Brühe ablöschen und die Sa

20 min. normal 05.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Nudeln im Salzwasser kochen und abgießen, das Gehackte krümelig anbraten, abkühlen lassen. Die Paprikaschoten klein schneiden und zur Seite stellen. Miracel Whip, Curryketchup und Sahne verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Curry abschmecken. Alle Zu

40 min. simpel 05.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pappardelle bissfest garen. Die Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, das Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Das Hackfleisch dazugeben und braun anbraten, bis es krümelig ist. Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe wür

20 min. normal 24.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch als Lasagne möglich

30 min. normal 24.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (931)

Das Hack anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in nicht zu dünne Ringe schneiden und die Paprika würfeln. Zum Hack geben und kurz mit anbraten. Die Brühe angießen und die Gabelspaghetti unterrühren. Unter R

5 min. simpel 27.12.2001
Abgegebene Bewertungen: (48)

Die Zutaten für die Bällchen (Hackfleisch, Ei, Knoblauch, Röstzwiebeln, Nüsse und Gewürze) gut vermischen und walnussgroße Bällchen formen. Mit ein wenig Olivenöl (in einer beschichteten Pfanne geht's auch ohne) rundum kross braten. Dann herausnehmen

30 min. normal 28.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr frische Abwechslung zur Bolognese auf Tomatenbasis

15 min. normal 15.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und schnell

10 min. simpel 31.05.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dörrfleisch, Knoblauch und Zwiebel fein Würfeln. Die Paprika und die Pilze in nicht zu kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig anbraten. Dörrfleisch, Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben und weiter anbraten. Die Paprika und die

30 min. normal 06.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Gehacktesbällchen

15 min. normal 23.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

nach Hutti's Art

30 min. simpel 03.08.2003