„Körner“ Rezepte: gekocht & Eintopf 83 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

vegetarisch

30 min. simpel 03.09.2015
bei 41 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden, den Speck würfeln. Das Fleisch oder die Wurst in Stücke und die Gurke in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote entkernen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf den Schinken oder Speck auslassen und an

40 min. normal 22.02.2006
bei 36 Bewertungen

Danziger Sud

20 min. simpel 06.05.2002
bei 7 Bewertungen

Alles - in - den - Topf

20 min. normal 20.01.2008
bei 47 Bewertungen

ein typisches Gericht aus Mecklenburg

35 min. simpel 11.04.2007
bei 0 Bewertungen

Rinderbrust in Rinderbrühe mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern 2 1/2 Std. kochen. Broccoli in Röschen teilen. Reis garen. Brühe durchgießen, Broccoliröschen darin 10 Minuten garen. Fleisch würfeln, mit Reis zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würze

20 min. simpel 27.11.2004
bei 26 Bewertungen

Ich fange mit den Vorbereitungen für die Suppe immer einen Abend vorher an. Das Eisbein in einen großen Topf mit Wasser und Salz geben und 3 Stunden kochen lassen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und würfeln, den Lauch in Ringe schneiden, die

45 min. normal 02.10.2006
bei 9 Bewertungen

Den Weißkohl in Streifen schneiden, die Kartoffeln würfeln und alles mit der Brühe in einen Topf geben. Lorbeerblatt, Piment und Senfkörner zufügen, salzen, pfeffern, alles zum Kochen bringen und und ca. 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Das Kass

20 min. normal 29.05.2009
bei 3 Bewertungen

Rezept aus Wikingerzeit

60 min. normal 13.10.2009
bei 5 Bewertungen

Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazu geben. In der Zwischenzeit die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Die angebratene Fleischwurst zu dem Letsc

20 min. simpel 20.06.2007
bei 3 Bewertungen

Deftige Küche

40 min. normal 08.05.2010
bei 20 Bewertungen

Porree putzen und Zwiebel schälen. Beides in Ringe schneiden. Möhre und Sellerie schälen und würfeln. Alles in etwas ausgelassener Butter in einem Suppentopf andünsten. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit Brühe auffüllen und

45 min. normal 19.07.2006
bei 0 Bewertungen

Die Nieren putzen und in einen Topf mit kaltem Wasser legen. Aufkochen lassen und das Wasser abgießen. Die Nieren abspülen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Schweinefleisch ebenfalls in Sche

40 min. normal 07.05.2008
bei 9 Bewertungen

Fleisch waschen, trockentupfen. Zwiebeln schälen und vierteln. Möhre und Sellerie schälen, waschen und klein schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Fleisch, Gemüse, Pfefferkörner, 1 TL Salz und 1 1/2 Liter kaltes Wasser aufkochen. Alles ca. 20 Minu

30 min. normal 30.11.2007
bei 14 Bewertungen

kräftige Hausmannskost

30 min. normal 15.10.2007
bei 0 Bewertungen

Dinkelkörner in einem halben Liter Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln, dann von der Herdplatte schieben und 40 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Blumenkohl und Brokkoli in sehr kleine Röschen schneiden. Die Brokkolistiele schälen und zusammen

30 min. normal 08.10.2005
bei 18 Bewertungen

sehr schnell und einfach

20 min. simpel 15.08.2008
bei 4 Bewertungen

Grünkern ist in halbreifem Zustand geernteter Dinkel. Die Körner werden in Buchenholzrauch gedarrt, wodurch ein charakteristisches, würzig-herzhaftes Aroma entsteht. Grünkern wird traditionell auf der Schwäbischen und Fränkischen Alb angebaut. Grünk

50 min. normal 09.03.2006
bei 5 Bewertungen

WW - Rezept

20 min. normal 08.02.2007
bei 0 Bewertungen

von Oma

25 min. normal 23.11.2006
bei 4 Bewertungen

Fleisch in ca. 2 L kaltem Wasser mit den Nelken, Pfefferkörnern, Zucker und Salz garen. Fleisch aus der Brühe nehmen und würfeln. Brühe durch ein Sieb gießen. Kartoffeln in Würfel schneiden und in der Brühe 10 Minuten garen. Rotkohl in Streifen schne

15 min. simpel 08.06.2003
bei 6 Bewertungen

Rippchen, Wasser, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz in einem Topf geben und aufkochen, anschließend zugedeckt ca. 45 Min. köcheln lassen (bis das Fleisch gar ist). Das Rippchen mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Wirsi

30 min. normal 09.01.2008
bei 1 Bewertungen

...gegen den Herbstblues

10 min. simpel 07.03.2008
bei 3 Bewertungen

Das Gemüse waschen und putzen. Den Blumenkohl in Röschen teilen, Wirsing und Chinakohl in kleine Stücke schneiden. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Blumenkohl 7 Min. von allen Seiten anbraten. Nach und nach Rosenkohl, Wirsing und Chinakohl

45 min. simpel 07.03.2006
bei 1 Bewertungen

Das Suppenfleisch in einem Kochtopf kochen. Dazu das Kalb- oder Rindfleisch mit einem Lorbeerblatt spicken und mit den Pfefferkörnern, sowie den Körnern aus der Paprikaschote bei milder Hitze circa eine halbe Stunde köcheln. Die Karotten putzen und

45 min. normal 13.12.2007
bei 1 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden und im Öl anbraten, würzen und rausnehmen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Egerlinge in Scheiben schneiden und beides im verbliebenen Bratfett 5 min dünsten. Mit Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen lass

30 min. simpel 21.12.2007
bei 1 Bewertungen

Den Bauchspeck abspülen und in 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Lorbeerblatt und die zerdrückten Pimentkörner dazu geben und gut 1 Stunde leicht köcheln lassen. Die Graupen (ich nehme am liebsten die mittlere Größe) in kaltem Wasser ansetze

25 min. normal 07.05.2008
bei 7 Bewertungen

WW 1 P

25 min. normal 05.11.2007
bei 6 Bewertungen

nach Omas Rezept

30 min. normal 13.06.2008
bei 4 Bewertungen

Das angetaute Fischfilet in Würfeln schneiden. Zwiebeln hacken und in Margarine andünsten, das Suppengrün dazugeben. Dann durchdünsten, mit Brühe auffüllen, die Gewürze zufügen und alles zum Kochen bringen. Den Fisch zugeben und etwa 10 Minuten darin

20 min. simpel 07.03.2005