„Körner“ Rezepte: gekocht & Fisch 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Pescetarisch, kalorienarm

30 min. simpel 05.05.2016
bei 8 Bewertungen

kalorienarm und fettarm

30 min. normal 01.02.2006
bei 1 Bewertungen

Nudeln, Sherry, Weißwein, verschiedene Meeresfrüchte

30 min. normal 06.08.2007
bei 4 Bewertungen

Das angetaute Fischfilet in Würfeln schneiden. Zwiebeln hacken und in Margarine andünsten, das Suppengrün dazugeben. Dann durchdünsten, mit Brühe auffüllen, die Gewürze zufügen und alles zum Kochen bringen. Den Fisch zugeben und etwa 10 Minuten darin

20 min. simpel 07.03.2005
bei 12 Bewertungen

mit Dill und Kapern

15 min. normal 19.02.2012
bei 3 Bewertungen

Den Weißwein mit dem Wasser aufkochen. Die Zwiebel mit den Nelken und dem Lorbeerblatt spicken. Das Suppengrün putzen und grob zerkleinern. Nun die Zwiebel mit Suppengrün und Pfefferkörnern in den Topf geben und 30 Min. mitkochen. Dann den Essig zuge

25 min. simpel 08.07.2008
bei 1 Bewertungen

Die Äpfel schälen, reiben oder raspeln, mit Zitronensaft übergießen und etwas zuckern. Auf eine Platte geben, mit Meerrettichsahne übergießen. Rotbarschfilet säubern, säuern, salzen. Dann in Essigwasser mit Lorbeerblättern, Piment- und Pfefferkörnern

25 min. normal 28.05.2005
bei 5 Bewertungen

Die gehackte Schalotte, die in Streifen geschnittene Peperoni und die in Scheiben geschnittenen Champignons in der Butter andünsten. Mit dem Paprikapulver bestäuben und mit dem Weißwein ablöschen. Den Rahm auffüllen und die Sauce so lange kochen lass

15 min. simpel 08.11.2005
bei 2 Bewertungen

süß und samtig

30 min. normal 03.07.2008
bei 6 Bewertungen

Den Aal in 4 cm lange Stücke teilen. Die Schalotte in Ringe schneiden, die Möhre raspeln. Petersilie, Schnittlauch und 1 Bund Dill fein hacken. Die Brühe und den Wein in einen flachen Topf geben, die gehackten Kräuter mit Lorbeerblatt, Pfefferkörner

50 min. normal 13.02.2005
bei 5 Bewertungen

WW - tauglich

25 min. simpel 04.06.2007
bei 1 Bewertungen

Karpfenteile mit Suppengrün, geviertelter Zwiebel, Salz, Pfefferkörnern und Lorbeerblättern im Wasser so lange kochen, bis das Gemüse weich wird. Abseihen und den Kaviar mit der Suppe vermengen. Mit dem Öl, Mehl, Paprikapulver und ein bisschen kaltem

30 min. simpel 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

Aal vom Fischhändler abziehen und ausnehmen lassen. Aal waschen, in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, 15 Min. ziehen lassen. Wasser mit Wein, zerkleinertem Gemüse, Lorbeer, Pfefferkörnern und Wacholderbeeren 10 Min. kochen. Durchsieben u

30 min. normal 22.05.2002
bei 0 Bewertungen

deftig, aromatisch und lecker - wärmend an kalten Tagen, vitamin- und mineralstoffreich

40 min. normal 12.06.2009
bei 3 Bewertungen

Die Lachsabfälle kalt abspülen. Die Zwiebel schälen, vierteln und mit den Lachsabfällen, dem Lorbeerblatt, dem Salz, dem Wasser und den Pfefferkörnern 30 Min. köcheln lassen. Den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen. Den frischen Lachs waschen, i

70 min. pfiffig 04.07.2005
bei 0 Bewertungen

Sieht nur auf den ersten Blick unscheinbar aus!

30 min. normal 05.01.2007
bei 3 Bewertungen

1 mittelgroßen Blumenkohl (Karfiol) in Röschen teilen. Waschen und in einem Topf mit ca. 1 cm hoch stehendem, leicht gesalzenen Wasser zusammen mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Balsamico nicht zu weich kochen. Für Pesto-Bagnet 30 g Butter, 2 EL Olivenöl,

50 min. pfiffig 14.03.2007
bei 0 Bewertungen

Kann auch mit Riesengarnelen und anderem festen Fisch (statt Steinbutt ) gemacht werden.

60 min. pfiffig 03.02.2006
bei 3 Bewertungen

Das Wasser, den Wein und 250 ml Cidre in einen großen Topf geben, die Fischfilets im Ganzen einlegen. Karotten und Sellerie (geputzt und geschält natürlich) in etwa 1 cm große Würfel schneiden, geputzten Lauch halbieren und in Ringe hacken. Alles in

30 min. normal 31.05.2007
bei 1 Bewertungen

Patra ni Matchi

35 min. pfiffig 09.10.2007
bei 2 Bewertungen

sehr einfach

45 min. normal 15.01.2008
bei 0 Bewertungen

Die Sardellenfilets mitsamt dem Olivenöl, den Zwiebelwürfeln, dem Knoblauch und den getrockneten Tomaten in einem großen Topf langsam anbraten. Dann den Fenchel, die Möhren und den Abrieb einer halben Zitronenschale zugeben und mit dem Weißwein ablös

20 min. normal 09.05.2008