„Zitronen-wein“ Rezepte: Punsch 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

komplette Mischung für heißen Wein- oder Teepunsch. Nur noch Wein oder Tee zugeben.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

(heiß)

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zitrone waschen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Rotwein, Apfelsaft und Zucker erhitzen. Glühweingewürz darin ca. 10 Minuten ziehen lassen. Den Apfel in Stücke schneiden, auf 4 Gläser verteilen und mit Punsch auffüllen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Gewürze im Wasser (oder Wein) 5 Min. auf niedriger Stufe köcheln lassen und dann den Zucker darin auflösen. Den Rotwein dazu geben und auf hoher Stufe erwärmen (nicht Kochen!)Vor dem Servieren die Gewürze herausnehmen. Zur Deko in jedes Glas ein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zitrone und die Orange auspressen. Anschließend alles bis auf den Wein zusammen in einen Kochtopf geben und zum kochen bringen ca. 5 Minuten kochen lassen bevor der Rotwein hinzugegeben wird. Heiß servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aromatischer Glühwein mit Rosinen, Rum und Weißwein

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Saft aus der Zitrone und den Orangen auspressen und zusammen mit dem Rotwein und den Gewürznelken sowie Zimt in einem großen Topf erhitzen. Die heiße Mixtur wird nach etwas Umrühren in ein Bowlengefäß umgefüllt, das natürlich hitzebeständig sein soll

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wein, Eier und Zucker in einen Topf geben und unter stetem rühren mit einem Schneebesen auf MAX. 60°C erhitzen. Die Menge des Zuckers hängt vom pers. Geschmack und der Restsüße des Weines ab. Also erst mal weniger, denn zugeben kann man immer noch. W

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wir trinken diesen Holunderbeer-Glühwein gerne wenn wir erkältet sind. Der hilft immer. Den Rotwein und den Holunderbeersaft erhitzen. Die Orange und die Zitrone auspressen. Den ausgepressten Saft mit den Glühweingewürzen dazugeben und 5 Minuten zie

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier und Zitronensaft schaumig rühren. Zucker, Weißwein, Wasser und Rum dazugeben, alles langsam bis fast zum Siedepunkt erhitzen, dabei ständig mit dem Schneebesen schlagen. Sehr heiß in feuerfeste Gläser servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wasser mit Stangenzimt, Nelken und einem Stück Zitronenschale zum Kochen bringen, kochen lassen. Zucker darin auflösen. Rotwein hinzufügen, fast bis zum Kochen erhitzen. Gewürze herausnehmen, mit Zucker abschmecken, nach Belieben in jedes Glas 1 dün

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Punsch im Winter heiß, im Sommer kalt servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Orangen, Zitrone und Grapefruit auspressen. Den Fruchtsaft mit Zucker, Gewürzen und Weißwein mischen und einigen Stunden ziehen lassen. Dann erhitzen, aber nicht aufkochen, den Rum zufügen. Heiß servieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Am Vormittag den Würfelzucker an der Schale der Zitrone und Orange abreiben. Das Aranzini fein schneiden, mit dem Zucker in eine Porzellanschale geben. Den gesiebten Saft der Früchte und den Rum darüber gießen und diesen Ansatz bis abends stehen las

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Orange und Zitrone in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und bis kurz vor dem Sieden erwärmen. Dann durch ein Teesieb abgießen und in einer Thermoskanne warm halten. Zum Wohl, dann kann die kalte Zeit kommen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zitrone und Orange auspressen und alle Zutaten für 1 Minute im Topf erhitzen - nicht kochen. Ein einfaches und nicht zu alkohollastiges Rezept. Sollte es dennoch zu viel Alkohol enthalten einfach einen Teil des Rotweins durch roten Traubensaft erset

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2007
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den heißen Tee mit Zucker süßen und die abgeriebene Zitronenschale hinzugeben. Wein und Arrak dazugießen und erhitzen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

Orangen und Zitronen heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Gewürzen und dem Wein in einem Topf fast zum Kochen bringen. Zum Warmhalten auf einen Rechaud stellen. Den Zuckerhut mit einer Zuckerzange oder einem Drahtgitter üb

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wein, Zucker und Zitronenschale vermischen, im zugedeckten Topf erhitzen (nicht kochen), anschließend Zitronensaft, heißen Tee und Arrak zugeben.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einen großen Topf geben und ca. 1 Stunde lang erwärmen, der Tee sollte allerdings nicht kochen. Den Jagertee nun ca. 2 Tage ruhen lassen und anschließend in Flaschen abfüllen. Hinweis: Wer die feinen Zitronenfäden nicht im Jagertee

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hot Drink, fruchtig, aromatisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hot Drink, fruchtig, süß

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (53)

leichter, spritiziger Aperitiv aus Frankreich, gut gekühlt serviert ein herrlicher Start für einen Grillabend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Orangen und Zitronen halbieren und sorgfältig auspressen. Den Rotwein in einen Topf geben. Den Fruchtsaft durch ein Sieb dazugießen, erhitzen, aber nicht kochen. Nelken und Zimt im Wein ziehen lassen. Dann den Wein in einen Punschtopf umgießen und au

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Weißwein und O-Saft in einen Topf geben. Auf die halbe Zitrone und Orange je eine Zimtstange feststecken und mit dem Zucker in den Punsch geben. Langsam erhitzen NICHT kochen. Kurz vor dem Siedepunkt den Orangenlikör dazugeben. In vorgewärmten Puns

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit schwarzem Tee

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zitrone und Orangen auspressen, Saft zusammen mit dem Würfelzucker in einen Kochtopf geben. Rotwein, Zucker und Gewürze dazugeben, alles langsam erhitzen. Bis zum Siedepunkt bringen, aber nicht kochen lassen! Gewürze herausnehmen. Rum bzw. Arrak daz

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten, bis auf die Sahne und Zimtpulver, in einen Topf geben und langsam erhitzen. Nicht kochen! Das heiße Getränk in feuerfeste Gläser füllen. Sahne steif schlagen, über das Getränk geben und mit Zimt bestreuen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

so hat ihn meine Mama immer gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rotwein mit Zucker, Zitronenschale und den Gewürzen erhitzen, nicht kochen. Durchfiltern. Den heißen Tee und den Rum hinzufügen und verrühren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2006