„Johannisbeersaft“ Rezepte: Punsch 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

sehr lecker und einfach zuzubereiten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckerer alkoholfreier Punsch, nicht nur zur Weihnachtszeit

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rotwein und Johannisbeersaft in einen Topf geben. Die Orange und die Zitrone auspressen und den Saft sowie die Schalen dazugeben. Nelken und Zimtstangen dazu und dann erhitzen. Der Glühwein darf auf gar keinen Fall kochen! 15 Minuten ziehen lassen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker durch die Kombination mit Johannisbeersaft und Cassis

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus schwarzem Tee mit Rotwein, Johannisbeersaft und Zimt, garniert mit Karambole

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

superlecker ... schön beschwipst!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tee mit 200 ml Wasser kochen, ziehen lassen. Heidelbeeren mit Johannisbeersaft pürieren, mit Zucker und Zimt würzen und mit dem Tee vermischen. Alles zusammen erhitzen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

nach einem skandinavischen Rezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und erhitzen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rotwein, Johannisbeersaft, Zucker, Orangen- und Zitronenschale und ausgepressten Saft, Zimt und Nelken aufkochen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Punsch durch ein Sieb gießen. Cointreau zufügen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

etwas für die kalte Jahreszeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einem Topf und erwärmen. Wenns ein Punsch mit Zunder sein soll, einfach noch einen zweiten Schuss Rum hinein. Wer mag, kann den Punsch noch mit Teebeuteln verfeinern. Zucker kann nach Geschmack hinzugegeben werden. Ich habe extra die

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hagebuttentee und Glühweingewürz mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Beutel entfernen und Orangensaft und Johannisbeersaft zugeben und alles erhitzen. Orange heiß abspülen und in Scheiben schneiden, zum Punsc

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Alkohol

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.12.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

(alkoholfrei)

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.09.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

alkoholfreies Heißgetränk

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Die Gewürze können gerne über Nacht im Topf bleiben und ziehen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in einen Topf geben und erhitzen, aber nicht kochen lassen. Etwas ziehen lassen und vor dem Servieren die Gewürze entfernen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Granatäpfel halbieren und die Kerne herauslösen. Die Zitrusfrüchte waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Saft und Glühwein in einen Topf geben und erhitzen. Granatapfelkerne, Zitrusscheiben, Gewürze und Grenadine dazugeben und alles

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Oma Elses berühmter Jagertee, ergibt ca. 10 Gläser

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

fruchtig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Glühwein mit Kirschsaft oder anderem Fruchtsaft

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Säfte in einen Topf geben; Glühfix und Zimt dazugeben und auf schwacher Stufe erhitzen und 10 Minuten ziehen lassen. Glühfix und Zimt entnehmen; Heidelbeeren und Mandeln dazugeben und servieren. Tipp: Mit einem Schuss Amaretto kann der Glühwein

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2010