„Schnitzel“ Rezepte: Asien 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Hauptspeise
Schwein
Gemüse
Wok
Schnell
raffiniert oder preiswert
einfach
Geflügel
Braten
Japan
China
Thailand
Herbst
gekocht
Reis
Getreide
fettarm
Korea
Sommer
Nudeln
Rind
Frittieren
Pilze
öl
gewürze
Grundrezepte
Geheimrezept
Essig
ketogen
Pasten
Indien
marinieren
Resteverwertung
Frucht
Eintopf
Meeresfrüchte
Schmoren
Winter
Party
Beilage
Saucen
Pasta
Krustentier oder Muscheln
Fleisch
Low Carb
bei 3 Bewertungen

es waren mal wieder die Eier alle!

20 Min. simpel 11.08.2009
bei 1 Bewertungen

Tonkatsu

30 Min. normal 23.04.2005
bei 2 Bewertungen

Knoblauchzehen pressen und mit Sojasoße, Erdnussbutter, Marmelade, Honig, Öl, Senf vermengen. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend Marinade vorne und hinten auf das Fleisch streichen. Mindestens 3 Stunden stehen lassen - am besten

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse waschen, putzen und in feine Streifen (Julienne) schneiden. Die Schnitzel in Streifen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, das Fleisch darin unter Wenden 1-2 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Knoblauch und Ingwer schälen,

15 Min. normal 04.04.2008
bei 0 Bewertungen

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C / Umluft: 200°C / Gas: Stufe 4). Die Schnitzel waschen, trockentupfen und flachklopfen. Längs in je 3 Streifen schneiden. Je 1 Schnitzelstreifen der Länge nach wellenförmig auf 1 Holzspieß stecken. Alle Spieße auf ei

30 Min. normal 08.06.2006
bei 10 Bewertungen

Die japanische Version vom Wiener Schnitzel.

20 Min. normal 16.05.2008
bei 0 Bewertungen

japanisches Schnitzel auf Weißkohl

15 Min. simpel 19.04.2013
bei 1 Bewertungen

mit Duftreis und Mangochutney

15 Min. simpel 21.02.2010
bei 0 Bewertungen

Schnitzel, Paprikaschoten und Aprikosen (Saft auffangen) in feine Streifen schneiden. Das Fleisch in Öl anbraten. Paprika, Aprikosen, Sojasoße, Essig, Zucker, Sambal Oelek, Salz, Pfeffer, Curry und Aprikosensaft zufügen. 10 Minuten schmoren. Stärke

15 Min. simpel 22.05.2008
bei 12 Bewertungen

Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 1 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden. Diese mit Pfeffer und leicht mit Mehl überstäuben. Lauch putzen, waschen und in schmale Ringe, Champignons in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne

20 Min. normal 08.04.2004
bei 3 Bewertungen

Chap Chae

45 Min. normal 23.01.2010
bei 18 Bewertungen

Oyako - donburi (wörtlich: Eltern - Kind - Gericht)

20 Min. simpel 23.04.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Champignons je nach Größe halbieren oder achteln. Die Ananas in Stücke schneiden, Ingwer in feine Streifen, Jungzwiebeln und Chili fein schneiden. Das Öl erhitzen, den Knoblauch

15 Min. normal 10.01.2009
bei 1 Bewertungen

Im Wok schnell zubereitet

30 Min. normal 05.03.2010
bei 5 Bewertungen

Für das gelbe Curry: Koriandersamen und Kreuzkümmel trocken anrösten. Chilies, Zitronengras, Schalotten und Knoblauch schön klein schneiden, richtig fein schneiden. Koriander und Kreuzkümmel mit den fein geschnittenen Chilies, Zitronengras, Schalotte

45 Min. normal 26.10.2008
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch mit den Frühlingszwiebeln, Currypaste, Ingwer, Sojasauce, Salz und Pfeffer, Zitronensaft, Knoblauch, 2 El Öl und Cayennepfeffer vermengen und die Marinade mindestens eine Stunde einziehen lassen (idealerweise 1 Tag). Danach im restliche

20 Min. normal 24.04.2010
bei 1 Bewertungen

thailändisches Essen

20 Min. normal 21.07.2018
bei 1 Bewertungen

Japanisches Katsu Chicken Curry

30 Min. normal 09.08.2019
bei 0 Bewertungen

Ein Gericht aus Zentralchina. Die Verbindung von Fleisch und Garnelen ist dort beliebt.

20 Min. normal 16.02.2015
bei 0 Bewertungen

oftmals positiv bei Partys erprobt

45 Min. simpel 03.02.2019
bei 0 Bewertungen

JeYuk=Schwein, BokkEum=Unter Rühren mit Sauce braten.

20 Min. normal 16.10.2012