„Chili-huhn“ Rezepte: Asien 54 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (18)

Knoblauch und Ingwerstückchen durch die Knoblauchpresse geben. Die Zutaten für die Marinade gut miteinander vermischen. Das Hühnchenfilet in kleine Stückchen schneiden. Die Stückchen in der Marinade 30 Minuten abgedeckt stehen lassen. Den Basmati

20 min. normal 10.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (21)

Das Fleisch in einer großen Schüssel mit Zitronengras, Chilischote, Knoblauch, Ingwer und Korianderwurzel mischen. Einen Wok bei mittlerer Temperatur vorheizen und mit 1 EL Öl ausschwenken. Die Cashewnüsse 1 Min. hell anbräunen. Aus dem Wok nehmen u

30 min. normal 26.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die roten Chilischoten waschen und mit einem scharfen Messer von der Spitze bis kurz vor dem Stielansatz 4- bis 5-mal einschneiden und entkernen. Anschließend so lange in sehr kaltes Wasser legen, bis sie zu Chiliblüten aufgehen. Das Hühnchenfilet w

40 min. normal 12.04.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

klassisches Szechuan-Gericht persönlich variiert, für Liebhaber der scharfen chinesischen Küche, leicht und schnell gemacht, wenn die Zutaten gut vorb

15 min. normal 02.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Knoblauch, Zitrone und Koriander

40 min. normal 27.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (444)

dieses Huhn ist hot, spicy, indisch

30 min. simpel 11.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis aufsetzten und nach Anleitung köcheln lassen. Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke (Würfel) schneiden und in einer Pfanne, am besten ist ein Wok, anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Die Cashewkerne in einer kleinen Pfan

30 min. normal 21.06.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden. Öl im Wok erhitzen. Fleisch bei starker Hitze unter ständigem Rühren braten, bis es sich weiß verfärbt. Frühlingszwiebeln und Chilis dazugeben und 1 Min. unter Rühren garen. Saucen und zerstoßenen Zucker zug

15 min. simpel 07.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch waschen und gut trockentupfen. Evtl. die Haut abziehen. Die Mandarine kurz in kochendes Wasser tauchen, mit einem Gemüseschäler hauchdünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Ringe bzw. die Frühlingszwi

40 min. normal 13.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in lange, schmale Streifen schneiden. Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch bei starker Hitze 4 Minuten unter Rühren braun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch unter Rü

20 min. simpel 03.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Asiatisch

25 min. normal 15.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hühnchen waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hühnchenstreifen zuerst in dem verquirlten Ei und danach in Mehl wenden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Hühnchen im heißem Ö

15 min. normal 24.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (7)

Sweet Thai - Chili Chicken

25 min. simpel 19.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Hähnchen, Möhren und Mango

40 min. normal 05.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Thailändische Wok - Pfanne mit Chili und Basilikum

15 min. simpel 14.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Thailändische Wok - Pfanne mit Chili und Basilikum

15 min. normal 23.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

frittiertes Hähnchen mit Erdnuss - Chili - Sauce

10 min. normal 21.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (307)

Ca. 6 Stunden vor dem Anbraten die Hähnchenbruststreifen in Öl, Sojasauce, Sambal Oelek und Knoblauch marinieren. Die Mengenangaben variieren je nach Gusto. Vorsicht mit Sambal Oelek!!! Die Mie-Nudeln laut Packungsanleitung kochen, Nudelwasser leic

45 min. normal 21.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (11)

mit Thai Sweet Chili Sauce, unkompliziertes Gericht, das ohne viel Aufwand auch in großen Mengen vorzubereiten ist

15 min. normal 21.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (13)

Sauce zu meinem Rezpt für würzige Hühnerspieße

20 min. simpel 06.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

glutenfrei, einfach, auch vegetarisch lecker

20 min. simpel 23.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (8)

Indisches Chicken Makhan

30 min. normal 19.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ananas und Litschis abgießen, dabei von beidem den Saft auffangen. Falls noch in Ringen - Ananas würfeln. Huhn wie gewohnt in neutralem Öl braten. Reis wie gewohnt kochen. Eine Mehlschwitze zubereiten (Butter schmelzen, Mehl hinzugeben, gut verrüh

30 min. normal 16.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einfaches traditionelles Rezept von meiner thailändischen Mutter

30 min. normal 08.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Vorab: 1 EL entspricht ca. 15 Milliliter, geht jedoch mit der Löffelabmessung schöner von der Hand. Zunächst die Stärke unter etwas Wasser rühren. Im Anschluss alle Flüssigkeiten (inkl. Stärke) verrühren, dann Zucker, Knoblauch und Pfeffer dazugeben

10 min. simpel 12.04.2019
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Hühnerkeulen entbeinen, die Haut und die Sehnen entfernen und das Fleisch würfeln. Dieser Schritt dauert am längsten. Wer sich die Arbeit nicht machen möchte, kann alternativ ca. 500 g Hühnerbrust verwenden. Das Gemüse putzen. Die Möhren längs h

90 min. normal 25.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (12)

indisch (Murgh Masala)

10 min. normal 26.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (10)

Knoblauch, Zwiebeln, Mandeln und den Ingwer mit der Brühe zu einer feinen Masse pürieren und dann alle Gewürze untermengen. Die Hähnchenstücke in die Masse geben und mindestens 30 min. (am besten aber über Nacht) marinieren lassen. Eine große besch

20 min. normal 05.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch waschen. Anschließend in fingerdicke Stücke schneiden (Fett abschneiden). Die Marinade nach Mengenangabe zubereiten, die dazu benötigten Zutaten miteinander verrühren. Den Ingwer klein hacken und in die Marinade geben. Fleisch in die Mari

20 min. normal 20.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die einzelnen Fleischstücke mit einem großen, Küchenmesser oder einem Küchenbeil in 2 Stücke zerteilen und dabei die Knochen zerhacken. Waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras,

45 min. normal 30.11.2005