„-crap“ Rezepte: Asien 8.614 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1.500 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden. Aus 1 TL Paprikapulver, 1 EL Limonen- bzw. Zitronensaft, 1 TL Salz, 1 Becher Joghurt, 1 TL Cayennepfeffer, 1 EL Garam Masala Pulver, 1 Stück Ingwer und 1 Knoblauchzehe eine Marinade herstellen. Das Fleisch mit d

30 Min. normal 16.04.2015
bei 916 Bewertungen

Milch in eine Schüssel gießen, 0,5 EL Zucker und Hefe einrühren. An einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen, bis die Hefe sich aufgelöst hat und die Mischung schaumig wird. Das Mehl in eine große Schüssel geben, 1/2 TL Salz und Backpulver unter

25 Min. normal 23.10.2004
bei 570 Bewertungen

Heute machen wir leckeres Hähnchen süßsauer wie vom Chinamann. Als ich noch jünger war, also Ende der Neunziger bzw. Anfang der Zweitausender Jahre war chinesisches Essen voll im Trend und und Chinarestaurants inklusive Lieferdienst schossen an jeder

25 Min. normal 25.01.2018
bei 511 Bewertungen

ein Grundrezept direkt aus einer thailländischen Küche

30 Min. normal 04.03.2008
bei 423 Bewertungen

Das Zitronengras in 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht klopfen. Die Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen, und das Zitronengras, den Galgant, die Magroodblätter und die Chilis hineingeben, mit der Fischsauce

30 Min. normal 26.11.2007
bei 475 Bewertungen

ein würziges veganes Essen, das auch Fleischesser nichts vermissen lässt

25 Min. normal 17.02.2012
bei 294 Bewertungen

Vegetarisches Dal mit Tomaten, getrockneten Chilis und Butter

25 Min. simpel 05.06.2015
bei 125 Bewertungen

200 g Mehl mit dem Salz, dem Zucker, dem Backpulver und der Hefe mischen, dann den Joghurt hinzufügen und erneut mischen. Die warme Milch nach und nach unter Kneten dazugeben und dann mit dem restlichen Mehl verkneten, bis man einen glatten, nicht me

40 Min. simpel 09.06.2015
bei 144 Bewertungen

Sake no teriyaki

30 Min. normal 23.04.2005
bei 1.171 Bewertungen

in roter Curry-Kokosmilch-Sauce

30 Min. normal 06.02.2006
bei 76 Bewertungen

Die Garnelen längs halbieren und das Fleisch in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und ca. 2 - 5 Minuten einweichen, bis sie gar sind. Das Reispapier einzeln kurz durch warmes Wasser ziehen, bis es eini

45 Min. normal 09.06.2015
bei 557 Bewertungen

Den Mangold putzen und waschen. Die Stiele würfeln und die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Ingwer hacken. Die Linsen in einem Sieb durchspülen und abtropfen lassen. Die Butter er

20 Min. normal 19.11.2009
bei 470 Bewertungen

Das Gemüse putzen bzw. waschen, klein würfeln und beiseitelegen. Das Fleisch ebenfalls klein würfeln. Den Reis kochen (aber nicht ganz gar kochen, sondern nur ca. 7 - 8 Min.) und anschließend abschütten. Das Putenfleisch in heißem Öl anbraten und

25 Min. normal 21.11.2008
bei 823 Bewertungen

Gebratene Nudeln wie vom Asiaten / China Imbiss

20 Min. simpel 14.07.2015
bei 41 Bewertungen

Pinoy BBQ, auf Schaschlikspießen

15 Min. simpel 13.10.2008
bei 163 Bewertungen

Die Zubereitung der Currygewürzmischung finden Sie "hier!" Geflügelbrust in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und fein würfeln. Mango schälen, Kern entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Geflügel und Zwiebel zu

30 Min. normal 11.12.2018
bei 219 Bewertungen

diese Entenbrust wird so zubereitet, dass sie original wie beim Chinesen schmeckt

30 Min. simpel 30.05.2009
bei 114 Bewertungen

Den Reis z.B. in einem Reiskocher kochen und am besten über Nacht im Kühlschrank lagern. Die Zwiebel mit dem Knoblauch kurz andünsten, das Fleisch dazugeben, mit Salz würzen und braten, bis es gar ist. Dann die Shrimps dazugeben, kurz weiterbraten u

20 Min. simpel 05.06.2015
bei 126 Bewertungen

Das Fleisch in ca. 1 cm dicke Scheibchen und das Basilikum in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Hähnchenfiletstücke in etwas Öl braten, bis sie durch sind, dann Basilikum, Koriander, Austernsauce, Zucker und optional etwas Salz hinzugeben, ku

15 Min. normal 05.06.2015
bei 31 Bewertungen

Das Fleisch zusammen mit dem Knoblauch anbraten, bis das Fleisch gar und leicht gebräunt ist. Die Pilze, Zwiebel, Karotte, Steckrübe und den Kohl dazugeben und ca. 5 min. bei mittlerer Hitze mit anbraten. Dann mit der Sojasauce, dem Salz, etwas Pfeff

60 Min. normal 03.06.2015
bei 377 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 04.05.2010
bei 34 Bewertungen

Madras Art

10 Min. simpel 11.12.2018
bei 94 Bewertungen

Makis, Nigiris und California Roll

45 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 187 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 4 - 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Paprika und Chinakohl putzen und waschen. Das Fleisch trocken tupfen. Gem

20 Min. normal 29.01.2008
bei 104 Bewertungen

Reis in einem Sieb gründlich waschen, bis das Wasser klar bleibt, anschließend gut abtropfen lassen. Den Reis mit der angegebenen Menge Wasser in den Topf geben und ca. 20 Min. ruhen lassen. Dann den Topf mit einem gut sitzenden Deckel schließen u

35 Min. normal 11.12.2018
bei 139 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, milchfrei

20 Min. normal 25.02.2010
bei 466 Bewertungen

Man verwendet hier bereits gekochte Nudeln. Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit Sojasoße und Sambal Oelek vorwürzen. 5 EL Öl und 1 TL Sojasoße vermischen und in einen Wok oder eine Pfanne geben. Das Fleisch anbraten und dann die Sprossen

20 Min. simpel 03.06.2002
bei 42 Bewertungen

Heute machen wir mal wieder was asiatisches, denn wir machen heute leckere Teriyaki Fleischbällchen und eine himmlisch gute Teriyaki Soße. Ich muss zugeben, ich war sehr skeptisch als ich das Rezept gesehen habe, da ich mir es einfach nicht vorstelle

35 Min. normal 22.06.2015
bei 22 Bewertungen

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Sesamöl und Chilipulver mindestens eine Stunde marinieren. Den Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und ansc

30 Min. normal 11.12.2018
bei 16 Bewertungen

Die Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen, einweichen lassen und in Streifen schneiden. Die Udon-Nudeln ebenfalls mit kochendem Wasser übergießen und 2 - 3 min. ziehen lassen, bis sie weich sind und man sie auseinander bekommt. In etwas Öl

20 Min. simpel 05.06.2015