„-bifteki“ Rezepte: Asien, raffiniert oder preiswert, fettarm & Wok 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
fettarm
raffiniert oder preiswert
Wok
Beilage
Camping
China
einfach
Fleisch
Frühling
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Indien
kalorienarm
Kartoffeln
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Pilze
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Sommer
Studentenküche
Thailand
Vegan
Vegetarisch
bei 191 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 4 - 5 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Paprika und Chinakohl putzen und waschen. Das Fleisch trocken tupfen. Gem

20 Min. normal 29.01.2008
bei 152 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, milchfrei

20 Min. normal 25.02.2010
bei 473 Bewertungen

Man verwendet hier bereits gekochte Nudeln. Das Fleisch in feine Streifen schneiden und mit Sojasoße und Sambal Oelek vorwürzen. 5 EL Öl und 1 TL Sojasoße vermischen und in einen Wok oder eine Pfanne geben. Das Fleisch anbraten und dann die Sprossen

20 Min. simpel 03.06.2002
bei 23 Bewertungen

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Sojasauce, Sesamöl und Chilipulver mindestens eine Stunde marinieren. Den Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und ansc

30 Min. normal 11.12.2018
bei 160 Bewertungen

lecker, leicht, ww-tauglich

20 Min. normal 12.03.2009
bei 74 Bewertungen

vegetarisches Kartoffel-Blumenkohl-Curry aus Nordindien

10 Min. normal 08.09.2011
bei 42 Bewertungen

Ein Rezept aus Süd-Thailand, kann statt mit Rindfleisch auch mit Huhn, Fisch oder Meeresfrüchten zubereitet werden

20 Min. normal 11.04.2010
bei 137 Bewertungen

kann im Wok oder einer tiefen Pfanne zubereitet werden.

30 Min. normal 23.02.2011
bei 109 Bewertungen

Thailand; ein wunderbares, duftendes Blitzrezept

20 Min. normal 12.05.2005
bei 23 Bewertungen

mit Pilzen und Bambussprossen

15 Min. simpel 25.02.2010
bei 10 Bewertungen

Das Rumpsteak in Streifen schneiden. Dann entweder mit 3 EL Sojasauce und 3 EL Reiswein oder Sherry marinieren oder - so mach ich es öfter - mit Chinagewürz und Salz würzen und in Stärke wenden, dann wird das Fleisch schön knusprig. Die Wolkenohrpi

20 Min. normal 04.06.2003
bei 26 Bewertungen

ww - tauglich

15 Min. simpel 25.03.2009
bei 14 Bewertungen

Schärfe und Gemüse können variiert werden

20 Min. normal 13.11.2007
bei 15 Bewertungen

Stammt aus dem Low Carb Bereich!

30 Min. normal 18.05.2010
bei 10 Bewertungen

In einer tiefen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen. Senfkörner, Kreuzkümmelsamen, Zwiebeln und Ingwer unter Rühren 1-2 Minuten anbraten. Salz und Kurkuma zugeben und 5 Minuten weiterbraten. Dann den Blumenkohl zugeben und gut umrühren. Die Tomaten

30 Min. normal 12.03.2005
bei 18 Bewertungen

Den Reis gar kochen. Das Fleisch würfeln, die geputzten Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die geschälten Karotten in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Fleisch und Karotten darin anbraten. Die Lauchzwiebeln dazu geben, alles leicht salzen, die Curr

20 Min. normal 01.08.2008
bei 10 Bewertungen

ww - tauglich

15 Min. normal 02.05.2009
bei 9 Bewertungen

Die Pilze putzen und halbieren, die Möhren putzen und in Stifte schneiden, die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden. Den Kohl vierteln, putzen und in Streifen schneiden. Den Bambus abtropfen lassen und klein schneiden. Ingwer und Knoblauch hacken, Chi

30 Min. normal 22.11.2008
bei 6 Bewertungen

WW - geeignet

45 Min. normal 19.05.2008
bei 8 Bewertungen

Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und etwa 15 Minuten quellen lassen. Die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls

20 Min. simpel 21.12.2006
bei 7 Bewertungen

Die Speisestärke glatt mit dem Ananassaft verrühren. Essig, Honig, Sojasauce und Tomatenmark dazu geben, alles verrühren und beiseite stellen. Den Reis mit dem Wasser in einen Topf geben, nach Belieben etwas Salz dazu geben und alles zum Kochen brin

30 Min. normal 25.02.2009
bei 39 Bewertungen

Reis in Salzwasser kochen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika und Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch in Öl anbraten, nach 3 Minuten die Z

30 Min. normal 17.12.2007
bei 7 Bewertungen

Den frischen Ingwer schälen und reiben, die Konblauchzehen abziehen und durch die Presse drücken und beides mit der Sojasoße verrühren. Das Hühnerbrustfilet waschen und trocken tupfen, Sehnen entfernen und in feine Streifen schneiden. Mit der obige

30 Min. simpel 29.07.2008
bei 4 Bewertungen

Spezialität aus Thailand

35 Min. normal 15.01.2008
bei 9 Bewertungen

kalorienarm, scharf, gesund und koreanisch inspiriert

25 Min. normal 24.07.2007
bei 3 Bewertungen

für 3 große Portionen, kalorienarm

30 Min. normal 13.11.2009
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch Nicht-Vegetariern

25 Min. normal 13.11.2009
bei 9 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. simpel 02.05.2009
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Öl im Wok (oder Pfanne) erhitzen. Den Knoblauch, die Zwiebel und die Paprikaschote darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Minuten braten. Dann die Gurke und den Curry zufügen und weitere 3 Minuten braten.

30 Min. simpel 20.05.2007
bei 4 Bewertungen

Im Wok gedämpft

60 Min. normal 02.07.2006